[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator 10er/Effekt/Farbe wählen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

10er/Effekt/Farbe wählen

25/25
Beiträge gesamt: 134

1. Feb 2005, 10:42
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(15074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
In den feinen Verästelungen von Illustrator: 10er/Effekt/Schein nach innen/Farbe wählen – wie geht das?

Eine Farbe über die cmyk-Werte definieren ist schon o.k.
Pipette, Drag-and-Drop o.ä. für die Farbdefinition, geht das nicht?
Vielen Dank.
25/25
X

10er/Effekt/Farbe wählen

Freundin
Beiträge gesamt: 123

1. Feb 2005, 21:06
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #141206
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn ich das richtig verstehe, willst Du die Farbe für den Schein definieren. Bei den Optionen kannst Du rechts neben Modus den Farbwähler aufrufen und dort die Farbe anpassen.

Gruß

Freundin



als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

2. Feb 2005, 17:49
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #141495
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vermutlich sucht 25 eine Alternative bzw. eine fortgeschrittenere Methode wie z. B. im Schlagschatten-Dialog im Indesign, in dem sich auch die Farben, die in der Farbfelderpalette angelegt worden sind, einklinken. Das kann Illustrator leider noch nicht, wäre aber wünschenswert.

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

25/25
Beiträge gesamt: 134

6. Feb 2005, 13:15
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #142563
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Freundin
<Zitat>Neben Modus den Farbwähler aufrufen und dort die Farbe anpassen.</Zita> Genau, das meine ich: Da fehlt aber die Optionen um zu den Pantone-Farben oder der Pipette zu gelangen. Oder habe ich etwas übersehen?

@illustrator // der Name ist fast noch origineller wie Freundin *LOL* //
Schein: Indesign überschreibt wohl das Origianal-Illu-Dok, denke ich mal!?! Indesign ist bei mir nicht im Einsatz. Hmm, trotzdem interessant...

25/25


als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

6. Feb 2005, 18:29
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #142596
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich sehe hier keinen illustrator, 25. Und was Du zu Schein, Indesign und Illustrator schreibst, verstehe ich auch nicht.

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

25/25
Beiträge gesamt: 134

6. Feb 2005, 22:42
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #142639
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Vage die Zielsetzung – so kam wohl die Frage daher, sorry.

Bei Illustrator 10 kann ich beim Einsatz z.B. von einem Schein-Effekt keinen Farbfächer von Pantone finden. Sind im Illustrator überhaupt keine Pantonefarben vorgesehen, wenn man mit Effekten arbeitet?

Vielleich versteht man jetzt die Frage besser.

Thx und einen schönen Abend, 25/25


als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

7. Feb 2005, 08:51
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #142668
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo 25,

bei den meisten Einstellungen würde es eh nicht Pantone-Farben gehen, da das Ergebnis nicht druckbar wäre. Pantone 295C negativ multipliziert auf einem Blau - was sollte das wohl für eine Farbe im Druck ergeben? Aber, wenigstens sollten die Farben zur Auswahl stehen und dann eine Warnung erscheinen, dass sie eben nur CMYK oder RGB rauskommen, dem stimme ich zu.

Wolfgang


als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

25/25
Beiträge gesamt: 134

7. Feb 2005, 09:16
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #142679
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Nicht druckbar? Logos mit Effekten, warum nicht? Z.B. http://www.ups.com.
Illustrator kann wohl bei Postscript-Befehlen (Linien, Flächen und Verläufen) Pantone-Farben definieren – beim Einsatz von Effekten (Pixel-Daten?) offensichtlich nicht. Vielleicht kann jemand diesen Erklärungsversuch bestätigen.

25/25


als Antwort auf: [#140995]
(Dieser Beitrag wurde von 25/25 am 7. Feb 2005, 09:18 geändert)

10er/Effekt/Farbe wählen

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

7. Feb 2005, 10:10
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #142710
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Richtig, Illustrator kann nur RGB/CMYK-Bilder bearbeiten und erzeugen, das ist noch eine große Einschränkung, besonders weil PDF und auch EPS mehr bietet.

Druckbar sind Effekte bzw. Transparenzen schon, aber nur wenige lassen sich mit den gewählten Druckfarben auch wie gedacht reproduzieren. Wenn du zwei Pantone-Farben mit "Hart Mischen" mischt, kommt dabei im Mischungsbereich was raus, was sich nicht mit diesen beiden Pantonefarben drucken lässt. Das kann nicht mal Indesign. In Indesign sind aber zumindest noch Schatten auf Pantonefarben möglich. Dabei wird ein Trick angewendet, dass der Schatten sich später im Druck physikalisch mischt. Die Schattenpixel sind dann einfach eine Graustufenbild, welches überdruckend über der Sonderfarbe liegt.

Dein vorgeschlagenes Logo benötigt keine Effekte, sondern lässt sich leicht mit Verläufen und normalen Postscript-Funktionen realisieren.

Wolfgang


als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

25/25
Beiträge gesamt: 134

7. Feb 2005, 10:19
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #142717
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Illustrator kann sehr wohl Pantone erzeugen (Postscript). Nur bei den Effekten geht es nicht.

Pantonefarbene-Schatten mache ich so: grayscale-tif im Photoshop erzeugen >> Farbe im Layoutprogramm einstellen (bei mir Quark). Der Belichter hat damit keine Probleme – auch wenn der Schatten noch eine andere Farbe überdrucken soll.

25/25


als Antwort auf: [#140995]
(Dieser Beitrag wurde von 25/25 am 7. Feb 2005, 10:22 geändert)

10er/Effekt/Farbe wählen

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

7. Feb 2005, 12:23
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #142782
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo 25,

Sonderfarben und Pixeleffekte funktionieren im Illustrator nur in Verbindung mit Deckkraftmasken (nachträglich zu erstellen). Such mal hier im Forum, wurde schon öfters erläutert.

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

25/25
Beiträge gesamt: 134

7. Feb 2005, 13:14
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #142820
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt

Für Missverständnisse entschuldige ich mich vorbeugend! Obige Aussage ist falsch. Viele Logos werden im Illustrator erstellt, selbstverständlich auch in Volltonfarben.

Ich mache mich also auf die Suche?
Deckkraftmaske --> kein Beitrag gefunden
Pixeleffekte --> kein Beitrag gefunden
Sonderfarbe --> 1 interessanter Beitrag
Frage: Kombination 4-farbiges Bild mit Transparenz und Sonderfarbe? Antwort: Ausdruck aus XPress mit niedriger Auflösung = CMYK. In der pdf-Datei ist alles i.O.

25/25


als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

7. Feb 2005, 13:52
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #142832
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo 25,

wir reden wohl aneinander vorbei. Macht nichts. Mit *Sonderfarben und Pixeleffekte* meine ich z. B. weiche Schlagschatten, die als Sonderfarbe ausgegeben werden sollen. Da führt eben kein Weg an Deckkraftmasken vorbei (mit dem Suchbegriff "Deckkraftmaske" erhalte ich übrigens 19 Treffer, auch relevante).

Falls Du also weiche Schlagschatten ohne den Umweg über Deckkraftmasken als Sonderfarbe ausgeben kannst, wärst Du der einzige auf der ganzen Welt, dem das bisher gelungen ist.

Gruß
Kurt Gold


als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

25/25
Beiträge gesamt: 134

7. Feb 2005, 14:12
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #142839
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Jetzt habe ich es begriffen, dass diese Aussage von Indesign auch für Illustrator gilt. Spitzfindig das:
<Zitat>In Indesign sind aber zumindest noch Schatten auf Pantonefarben möglich. Dabei wird ein Trick angewendet, dass der Schatten sich später im Druck physikalisch mischt. Die Schattenpixel sind dann einfach eine Graustufenbild, welches überdruckend über der Sonderfarbe liegt.</Zitat>

Suche: Ich habe Thema statt Beitragstext gewählt.
Da kann ja selten was bei rauskommen.

Bis denne...
25/25


als Antwort auf: [#140995]

10er/Effekt/Farbe wählen

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

8. Feb 2005, 10:01
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #143028
Bewertung:
(15069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

> Illustrator kann sehr wohl Pantone erzeugen (Postscript). Nur bei den Effekten geht es nicht.

Ich sprach von Bildern und meinte Pixelbilder, welche eben in Illustrator nur 24Bit (RGB) oder 32Bit (CMYK) haben können. Sonderfarbkanäle sind nicht möglich, was der Fall bei einer Reduzierung eines Panotneschattes wäre.

Wolfgang


als Antwort auf: [#140995]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS