[GastForen Archiv Adobe Freehand 11.02 - Fehlende Schriften werden nicht abgefragt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

11.02 - Fehlende Schriften werden nicht abgefragt

Nordlicht
Beiträge gesamt: 172

13. Apr 2005, 13:44
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mein Problem mit Freehand MX (11.02) unter Mac OS X 10.3.8 ist gerade, dass es beim Öffnen von alten Dateien fehlende Schriften nicht anzeigt. Die fehlenden Schriften werden einfach so ersetzt.

Bei zwei meiner Kollegen klappt es jedoch ohne Probleme.

Dazu sollte ich vielleicht erwähnen, dass ich auf dem Rechner gerade einen auf die nötigen Schriften reduzierten Schriftenordner erstellt habe. Die Schriften wurden mit Fontdoctor überprüft. Die Kollegen verwenden noch ihre alten, ungeprüften Schriftordner. Wenn ich deren Schriftordner verwende klappt das Abfragen.

Warum geht es bei mir nicht? Hatte schon mal jemand ein ähnliches Problem? Oder weiß jemand woran das liegen könnte?

Gruß vom Nordlicht
X

11.02 - Fehlende Schriften werden nicht abgefragt

Moselprinter
Beiträge gesamt: 10

30. Jan 2007, 09:15
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #273301
Bewertung:
(1923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Nordlicht,
Hab dasselbe Problem - FH11.02 ersetzt bei mir alles mit Times
ohne zu murren. Habe Suitcase Fusion im Einsatz und suche jetzt nach einer Lösung. Bleibt Suitcase ausgeschaltet, meckert FreeHand die Schriften auch an. Nur eingeschaltet kommt Times ungefragt als Ersatzschrift.
Mit Linoypes FontExplorer auf einem anderen Rechner scheint es alledings zu funktionieren.

viele Grüße Tom


als Antwort auf: [#159325]

11.02 - Fehlende Schriften werden nicht abgefragt

Nordlicht
Beiträge gesamt: 172

6. Feb 2007, 17:23
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #274705
Bewertung:
(1890 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom,

eine richtige Lösung oder eine Antwort, woher das Problem stammt, habe ich nicht gefunden. Ich habe halt damals die Schrift nachinstalliert und irgendwann als die CS2 kam den ganzen Rechner neu installiert. Entweder läuft es seitdem oder ich hatte danach solche Dateien nicht mehr.

Als Schriftenmanagement verwenden wir die gute alte "Fonts an"-"Fonts aus"-Methode. Damit gibt es am wenigsten Probleme. Die Schriftsammlung haben wir natürlich trotzdem drauf, aber ich wüsste jetzt nicht, ob man die abschalten kann oder muss.

Viel Glück noch bei der Suche.


als Antwort auf: [#273301]

Aktuell

Farbmanagement
colorant_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/