hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mikel
Beiträge: 18
9. Jan 2005, 12:15
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

16:9 bei Imovie


hey...
kennt jemand einen 16:9 Plugin bzw. Filter für iMovie? Leider werden meine Filme immer in 4:3 dargestellt obwohl ich mit 16:9 filme...

Oder gibt es da andere Lösungen und Einstellungen bei iMovie?

Beste Grüße Mikel Top
 
X
Shorty p
Beiträge: 2008
9. Jan 2005, 13:14
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #135027
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

16:9 bei Imovie


Hi -

16:9 ist und bleibt in iMovie immer noch 16:9, nur iMovie beherrscht die anamorphische Darstellung nicht. Dafür gibt es auch kein mir bekanntes Plug-in o.ä.

Davon abgesehen, höchstens wenn Du eine sehr hochwertige Kamera (und ich meine z.B. aus dem Pro Bereich) hast, frage ich mich WOZU überhaupt in dem Consumer-16:9, was gar kein richtiges 16:9 ist sondern lediglich eine Verzerrung, filmen? Du tust deinem Material kein wirkliche Gefallen damit. Ich rate eher zum ab-cachen des Bildes oben und unten, wenn's denn unbedingt so aussehen soll/muss. Geht inzwischen ja auch schon in Echtzeit.

Gruß
S


-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy
als Antwort auf: [#135017] Top
 
OliSch p
Beiträge: 908
13. Jan 2005, 22:24
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #136219
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

16:9 bei Imovie


Hi zusammen

iLife '05 mit neuer iMovie-Version posten und 16:9 geniessen!
Ist's wohl das Geld wert?

Grüsse
Oli

--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7
als Antwort auf: [#135017] Top
 
Shorty p
Beiträge: 2008
14. Jan 2005, 10:21
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #136291
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

16:9 bei Imovie


Hi -

Sorry, aber die HD-Fähigkeit lässt nicht automatisch auf eine 16:9-Fähigkeit für SD schliessen bzw. auf die Möglichkeit einer Umschaltung auf eine anamorphische Darstellung... hab Apple schon fragwürdigere Sachen machen sehen ;) Bin selber sehr gespannt.

"Ist's wohl das Geld wert?"

Ich denke bei einem Preis von 79,- Schleifen für FÜNF Programmen solchen Kalibers, erübrigt sich eigentlich die Frage, oder? ;) Vor allem, da iDVD durch die Motion-Dropzones (unglaublich) sogar DVD SP vorraus ist!

*winke*
S


-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy
als Antwort auf: [#135017]
(Dieser Beitrag wurde von Shorty am 14. Jan 2005, 10:22 geändert)
Top
 
Shorty p
Beiträge: 2008
14. Jan 2005, 15:57
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #136444
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

16:9 bei Imovie


Aha! Hat sich erledigt! Ich seh grad:

"Selbstverständlich können Sie die neuesten Formate verwenden, unter anderem HDV, MPEG-4 und 16:9 Breitformat-SDV."

Na also, cool!

Gruß
S


-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy
als Antwort auf: [#135017] Top
 
olymp
Beiträge: 41
15. Jan 2005, 09:20
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #136553
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

16:9 bei Imovie


so viel ich weis, wird das nun von imovie HD unterstützt
als Antwort auf: [#135017] Top
 
Shorty p
Beiträge: 2008
15. Jan 2005, 14:01
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #136579
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

16:9 bei Imovie


Ähm, ja. Was auch immer "das" für Dich ist, es wird bestimmt von iMovie unterstützt... :)

S


-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy
als Antwort auf: [#135017] Top
 
OliSch p
Beiträge: 908
15. Jan 2005, 22:51
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #136629
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

16:9 bei Imovie


@Shorty:
a) ich weiss des öftern schon, WAS ich schreibe (betr. iMovie und 16:9).
b) klar ist das iLife '05 109 Fränkli wert, ich provoziere doch nur ;--) Kann's kaum erwarten, das Paket zu installieren! Ich freue mich auf die Schnell-DVD-Funktion von iDVD. Ich gucke nämlich über den Mac TV (Formac Studio DV) und kann so Filme ziemlich direkt auf eine Scheibe nehmen. Ja ich weiss, nicht über 120 min....

Gruss, Oli

--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7
als Antwort auf: [#135017] Top
 
Shorty p
Beiträge: 2008
16. Jan 2005, 18:52
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #136726
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

16:9 bei Imovie


"a) ich weiss des öftern schon, WAS ich schreibe (betr. iMovie und 16:9)"

Ähm, versteh ich jetzt nich. Hab ich das irgendwo in Frage gestellt?

S



-------------------------
"Never ask a man what kind of a computer he uses. If it's a Mac he'll tell you, if not... why embarrass him?" - Tom Clancy
als Antwort auf: [#135017] Top
 
OliSch p
Beiträge: 908
16. Jan 2005, 22:03
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #136748
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

16:9 bei Imovie


Ja, da: "Sorry, aber die HD-Fähigkeit lässt nicht automatisch auf eine 16:9-Fähigkeit für SD schliessen bzw. auf die Möglichkeit einer Umschaltung auf eine anamorphische Darstellung... hab Apple schon fragwürdigere Sachen machen sehen ;) Bin selber sehr gespannt."

Aber halb so tragisch ;--)
Oli

--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7
als Antwort auf: [#135017] Top
 
X