[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign 1Dokument 3 Sprachen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

1Dokument 3 Sprachen

ROG-WAG
Beiträge gesamt: 71

18. Jan 2010, 08:11
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(5707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Habe 1 InDesign Dokument CS3 und 3 verschiedene Sprachen auf 3 verschiedenen Ebenen. Jede Sprache hat ein Inhaltsverzeichnis.
Was muss ich anstellen, dass jede Sprache mit seinem Inhaltsverzeichnis funktioniert? Jede Sprache wird separat als PDF gedruckt.

Merci für den Tip

Roger
X

1Dokument 3 Sprachen

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6259

18. Jan 2010, 09:13
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #430505
Bewertung:
(5687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Was muss ich anstellen, dass jede Sprache mit seinem Inhaltsverzeichnis funktioniert?

Für jede Sprache eigene Absatzformate verwenden.
Das Absatzformat ist das einzige Kriterium dafür, ob ein Absatz in das IHV kommt oder nicht.


als Antwort auf: [#430495]

1Dokument 3 Sprachen

ROG-WAG
Beiträge gesamt: 71

18. Jan 2010, 11:10
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #430530
Bewertung:
(5652 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Merci Gerald Singelmann

Haben Sie mehr Erfahrungen mit mehrsprachigen Dokumenten?

Erstellen Sie pro Sprache sämtliche Absatzformate separat?

MfG
Roger Goerler


als Antwort auf: [#430505]

1Dokument 3 Sprachen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

18. Jan 2010, 11:12
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #430532
Bewertung:
(5652 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Erstellen Sie pro Sprache sämtliche Absatzformate separat?


Wie willst du sonst die Silbentrennung beeinflussen?

Ich habe gute Erfahrungen mit mehrsprachigen Dokumenten und Inhaltsverzeichnissen gemacht, wenn ich
a) für jede Sprache eigene Formate verwendet und
b) für jede Sprache ein eigenes Inhaltsverzeichnis und
c) für das IHV ebenfalls eigene Formate angelegt habe.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#430530]

1Dokument 3 Sprachen

ROG-WAG
Beiträge gesamt: 71

18. Jan 2010, 13:26
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #430560
Bewertung:
(5607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe es Versucht mit ...

Für jede Sprache eigene Absatzformate verwenden.
Das Absatzformat ist das einzige Kriterium dafür, ob ein Absatz in das IHV kommt oder nicht.

Nun Habe ich beim erstellen des PDF's überschüssige Lesezeichen...

Wie bringe ich dies nur auf den Stand der jeweiligen Sprache?

Gruss
R.Goerler


als Antwort auf: [#430532]

1Dokument 3 Sprachen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

18. Jan 2010, 14:04
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #430566
Bewertung:
(5584 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wann werden denn Lesezeichen erzeugt?

> Entweder du legst welche manuell an .... oder
> du lässt dir welche aus dem IHV erzeugen.

Kannst du die Fehlerquelle eingrenzen? Hast du mit den Formaten sauber gearbeitet und es ist auch das im IHV was rein soll?

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#430560]

1Dokument 3 Sprachen

ROG-WAG
Beiträge gesamt: 71

18. Jan 2010, 15:15
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #430590
Bewertung:
(5559 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Bin am suchen, habe den Fehler nicht gefunden.

Die Lesezeichen kommen in allen 3 Sprachen.

Habe die Formatierung kontrolliert, bis jetzt nichts gefunden.

Gruss
Roger


als Antwort auf: [#430566]

1Dokument 3 Sprachen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5224

18. Jan 2010, 18:10
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #430607
Bewertung:
(5528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Roger!
Du erzeugst die Lesezeichen beim PDF-Export. Definiert werden diese aber bereits beim Erstellen der Inhaltsverzeichnisse. Das bedeutet, daß pro Inhaltsverzeichnis, von denen 3 vorhanden sind, Lesezeichen generiert werden.
Mein Tipp: Bei der Erstellung von zwei der drei Inhaltsverzeichnissen die Option "PDF-Lesezeichen erstellen" abwählen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#430590]

1Dokument 3 Sprachen

mk-will
Beiträge gesamt: 1211

18. Jan 2010, 19:12
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #430612
Bewertung:
(5507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

wenn ich für Englisch die Lesezeichen definiere und es bei Deutsch abwähle, funktionieren dann die Lesezeichen in der DE-Version des PDF auch korrekt?
Soll heißen, zeigen die Lesezeichen dann in der DE-Version auch auf die richtige Stelle?
Schließlich läuft deutscher Text länger und damit ändert sich der Umbruch.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#430607]

1Dokument 3 Sprachen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5224

18. Jan 2010, 20:15
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #430619
Bewertung:
(5491 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Stephan!
Gute Frage. In der Ausgangsfrage heißt es: "jede Sprache wird separat als Ebene gedruckt".
Dann vergessen wir mal, was ich vorhin geschrieben habe.

Folgender Vorschlag:
1. Erstellen der Inhaltsverzeichnisse mit den PDF-Lesezeichen wie bisher.
2. Temporäres Löschen der überflüssigen Lesezeichen unter "Fenster/Interaktiv/Lesezeichen" vor dem jeweiligen Sprachexport.

Eine Automatik, die die exportierte Sprachebene mit den Lesezeichen verbindet, sehe ich in InDesign CS3 leider nicht.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#430612]

1Dokument 3 Sprachen

Adelberger
Beiträge gesamt:

18. Jan 2010, 23:04
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #430637
Bewertung:
(5467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für jede Sprache muss ein eigenes Absatzformat erstellt werden. Praktisch sieht das so aus:
1. Erstelle einen Ordner im Absatzformatbedienfeld
2. In diesem Ordner erstelle ein Basisabsatzformat, alle anderen müsse von diesem abhängig sein. In diesem Format ist die Sprache definiert.
3. Definiere alle verwendeten Absatzformate innerhalb dieses Ordners, eventuell auch in Unterordnern.
4. Dann dupliziere den Ordner für jede Sprache und ändere innerhalb jedes Ordners beim Basisabsatzformat die Sprache. Dadurch ändern sich alle abhängigen Absatzformate.

Zeichenformate hingegen müssen nicht für jede Sprache separat definiert werden. (Abgesehen davon, dass man für Fremdwörter für jede Sprache ein Zeichenformat benötigt.)


als Antwort auf: [#430495]

1Dokument 3 Sprachen

ROG-WAG
Beiträge gesamt: 71

19. Jan 2010, 08:38
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #430649
Bewertung:
(5427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Habe ich so gemacht ... Für alle 3 Sprachen eigene Absatzformate mit Sprache definiert.

Und doch bringt er mir die Lesezeichen in allen Sprachen!

Kann die überschüssigen Lesezeichen löschen, geht immer noch schneller als diese von Hand zu erstellen.

Habe zuerst gedacht das es mit der Option Layout > Inhaltsverzeichnisformate > Format:X > Option > Text auf ausgebl. Ebene einschliessen
zusammenhängt, diese habe ich aber deaktiviert.

Weiter bin ich noch nicht ...
Gruss
Roger Goerler


als Antwort auf: [#430637]

1Dokument 3 Sprachen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5224

19. Jan 2010, 08:54
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #430652
Bewertung:
(5425 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Roger!
Die Lesezeichen aus dem Inhaltsverzeichnis haben erstmal nur die entsprechenden Seiten als Ziel, nicht die betreffenden Ebenen und auch nicht die Texte selbst.
Das Feintuning der Lesezeichen, falls gewünscht, müßtest Du dann in Acrobat erledigen: also z.B. Anzeigeausschnitt und Ansichtsvergrößerung festlegen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#430649]

1Dokument 3 Sprachen

ROG-WAG
Beiträge gesamt: 71

19. Jan 2010, 08:59
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #430653
Bewertung:
(5418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe

Auf die entsprechende Seite springen ist für mich schon OK.
Aber warum bringt er es in allen Sprachen?

Ist mir immer noch nicht klar.

Die anderen Ebenen sind ausgeblendet.

Roger


als Antwort auf: [#430652]

1Dokument 3 Sprachen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5224

19. Jan 2010, 09:09
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #430654
Bewertung:
(5410 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Roger!
Wie soll ich's noch formulieren?
Ich probier's nochmal: das Ziel, das durch Lesezeichen angesteuert wird, ist NICHT an Ebenen und Texte gebunden, sondern existiert davon unabhängig. Das Ziel eines Lesezeichens in InDesign ist nämlich eine (ganze) Seite. Deshalb werden die Lesezeichen auch nicht ausgeblendet, wenn Du Ebenen aus- oder zuschaltest.
Ich hoffe, daß das jetzt verständlicher ist…
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#430653]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022