hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
11. Sep 2003, 16:13
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Konturenführungen übereinander- geht das?


Ich habe folgendes Problem
Das Layout besteht zum einen aus einem halbkreisförmig angeschnitteten Bild - mit Konturenführung- bei dem der Text rechtsbündig an der Kontur des Bildes verläuft.
auf diesem bild liegt ein weiteres Bild mit Konturenführung um das Text geführt werden soll.
Leider funktioniert diese nicht, weil das untere Bild mit Konturenführung keinen Text mit Konturenführung beim oberen bild zulässt.
Geht dieses nicht in ID 2.0 oder welche Lösung habt ihr für mein Problem?

Gruß
KL Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
12. Sep 2003, 09:28
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #50588
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Konturenführungen übereinander- geht das?


vermutlich gäbe es eine Lösung, aber Deine Schilderung lässt das Problem nicht ganz erscheinen...

Gruss
markusS
als Antwort auf: [#50532] Top
 
U_Kohnle
Beiträge: 421
12. Sep 2003, 12:25
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #50621
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Konturenführungen übereinander- geht das?


was passiert, wenn du Grafik/Text in jeweils eine eigene Ebene stellst und in der Ebene die Konturenführung aktivierst??

gruss
uli kohnle
als Antwort auf: [#50532] Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
12. Sep 2003, 12:28
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #50623
Bewertung:
(900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

2 Konturenführungen übereinander- geht das?


Warum machst Du Dir nicht eine ganz eigene Konturenführung?

- Den Bildern ordnest Du erst gar keine Konturenführung zu
- machst Dir aber einen Textcontainer, der kenau um die Konturen der beiden Bilder herumläuft.

Dazu kannst Du mit der Reißfeder das ursprüngliche Text-Rechteck beliebig bearbeiten, neue Ankerpunkte hinzufügen, alte löschen und Splines anlegen.


Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.6)
als Antwort auf: [#50532] Top
 
X