[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) 2ter monitor am iMac

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

2ter monitor am iMac

chicco
Beiträge gesamt: 239

19. Okt 2006, 08:59
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3007 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
tach,

ich hoffen ,dass ich mit meiner frage hier richtig bin, denn ein hardware formum habe nicht gefunden.
Frage: habe einen iMac und möchte einen kleinen monitor anschlließen, nur ist der kommt mir der anschluß etwas komisch vor. welchen adapter brauche ich den? möchte einen einfachen (billigen 15" anschließen).

CU
chicco
X

2ter monitor am iMac

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

19. Okt 2006, 09:21
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #257375
Bewertung:
(3000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sali chicco

da die anschlüsse mehr als regelmässig ändern
wäre hier angebracht wenn du uns ein paar infos
zum iMac gibst... motorola? intel? taktrate und
+/- kaufdatum...

gruss
stefan


als Antwort auf: [#257370]

2ter monitor am iMac

markusS
Beiträge gesamt: 411

19. Okt 2006, 10:07
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #257396
Bewertung:
(2993 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

so ohne die angaben die freeday zu recht fordert, denke ich, dass 'komisch' ein digitaler ausgang ist, sprich digitale buchse, und 'einfacher billiger' wird einen VGA Eingang haben. Somit brauchst du tatsächlich ein Adapter der auf der einen Seite in den IMac reingeht und auf der anderen Seite das Monitorkabel aufnimmt.

http://cgi.ebay.de/...QQrdZ1QQcmdZViewItem

vielleich sowas?

markusS


als Antwort auf: [#257370]

2ter monitor am iMac

chicco
Beiträge gesamt: 239

1. Nov 2006, 12:19
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #259632
Bewertung:
(2952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für sie antworten,
ich wusste nicht das apple ständig die anschlüsse ändert. ich habe einen 1,8 ghz 20" Imac (nix mit intel). der stecker ist kleiner als der usb und hat auf der ober und unterseite klein kontaktstreifen.

cu
chicco


als Antwort auf: [#257396]

2ter monitor am iMac

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19313

1. Nov 2006, 12:48
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #259640
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

dann handelt es sich wohl um den MiniDVI Stecker:
http://en.wikipedia.org/...Kobushi-mini-dvi.jpg
http://en.wikipedia.org/...Connector_Pinout.svg

Adapter finden sich unter dem Suchbegriffen 'mini-DVI' und 'VGA' oder 'DVI' zur genüge:
http://www.geizhals.at/...;x=0&y=0&in=


als Antwort auf: [#259632]

2ter monitor am iMac

generalping
Beiträge gesamt: 419

1. Nov 2006, 12:52
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #259641
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Was du brauchst ist ein Mini-VGA zu VGA Adapter.

gibts es z.b. hier: [http://lotsabits.com/shop/pages-productinfo/category-57/product-717/adapter-plus-kabel-apple-apple-mini-vga-vga-adapter.html]

Allerdings befürchte ich, dass dieser i-Mac nur Video-mirroring kann, also nur einen Clon deines Screens ausgibt und die Arbeitsfläche nicht erweitert (falls du das wünscht).


als Antwort auf: [#259632]

2ter monitor am iMac

maro
Beiträge gesamt: 1312

1. Nov 2006, 15:30
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #259658
Bewertung:
(2913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ generalping ] Allerdings befürchte ich, dass dieser i-Mac nur Video-mirroring kann, also nur einen Clon deines Screens ausgibt und die Arbeitsfläche nicht erweitert (falls du das wünscht).


Meines Wissens ist das so. iMacs und iBooks können im zweiten Monitor nur den Bildschirminhalt des "Originals" wiedergeben.


als Antwort auf: [#259641]

2ter monitor am iMac

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

2. Nov 2006, 09:04
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #259722
Bewertung:
(2893 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
huch, meine antwort hat es nicht geschluckt :(

mit screen spanning doctor lässt sich ein iMac / iBook
dazu überreden den 2. bildschirm als erweiterten
arbeitsbereich zu nutzen.

http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_e.html

sollte funktionieren, nur positives gehört bisher... aber
gib auf jeden fall ein feedback!

hier das zitat des erfinders, warum es "von haus aus" nicht geht:
Zitat Ever wondered why your new iBook (16MB VRAM) can't display an extended desktop on an external screen even though it has a Radeon chip that does support this feature?

Well, for some reason Apple decided to lock this function.
The good news is that I've been working on a solution for some time now.
At first I discovered how to enable an extended desktop (also called screen spanning or dual head mode) with a trick in Mac OS 9.
This, however, didn't satisfy me and many others for too long because I like to use Mac OS X. So I went at it and found a solution.

I assumed that the ATI driver reads the value of a variable defined in the Open Firmware and decides, depending on the value of that variable, whether to limit the external screen to mirroring.
The key was to find that variable and to change it to a value that would cause the driver to allow the dual head feature. I was lucky and found the variable and came up with a firmware script that changes this variable every time you turn on your iBook.
...
I used my iBook with dual displays for a while in OS X and OS 9 and didn't experience any problems.


meiner ansicht nach hat apple die alten grafikkarten als zu
schwach eingestuft und die funktion deshalb unterbunden.
schön, dass man es hiermit rückgängig machen kann ;)

das 20'' modell wird explizit als funktionierend erwähnt also
nix wie gepatcht das ding!

danke danke danke
stefan


als Antwort auf: [#259658]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 2. Nov 2006, 09:06 geändert)
X