[GastForen Archiv Adobe GoLive 3 Fragen zu 1&1, CSS, i-Frame und MenuMachine

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

3 Fragen zu 1&1, CSS, i-Frame und MenuMachine

Ecki
Beiträge gesamt: 378

12. Feb 2005, 18:14
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe für eine Firma eine kleine Web-Site erstellt, die zum Mini-Tarif bei 1&1 gehostet ist. Da ich mit 1&1 bisher keine Erfahrungen sammeln konnte, ist mir einiges unklar.

1. Frage:
Lässt sich nur das E-mail-Formular von 1&1 per i-Frame in die Web-Site einbinden und dieses dann nur mit den auf der Kundenseite von 1&1 vorgebenen Gestaltungsmöglichkeiten beeinflussen?

2. Frage:
Wie kann ich CSS-Definitionen auf diesen i-Frame anwenden, damit das Layout wenigstens im IE einigermaßen angeglichen ist (mind. farbigen Scrollbalken wie in anderen Seiten auch)?

3. Frage:
Ich verwende auf der Web-Site die MenuMachine mit der Action "Lock MenuMachine" sodass der Menu-Link farbig markiert ist, wenn die dazugehörige Seite aufgerufen ist. Wieso funktioniert das plötzlich nicht, wenn sich auf der Seite ein i-Frame befindet?

Hier der Link zum Sorgenkind:
http://www.rengelshausen.de/kontakt.html

Für Tipps und hilfreiche Antworten danke ich schon jetzt.

Gruß von Eckhard

X

3 Fragen zu 1&1, CSS, i-Frame und MenuMachine

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

12. Feb 2005, 18:56
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #144312
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ecki, was ist ein Mini-Tarif? Diesen Tarif habe ich bei 1&1 nicht gefunden.
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#144308]

3 Fragen zu 1&1, CSS, i-Frame und MenuMachine

Ecki
Beiträge gesamt: 378

12. Feb 2005, 19:37
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #144317
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Sabine,
du kennst wohl auch kein Wochenende, wie? ;-)

Das Paket/Produkt heißt "1&1 Website 5.0 BC" für 2,99 EUR je Monat.

Ich kann mir schon denken, dass da der Gestaltungsspielraum stark eingeschränkt ist, will aber alle Möglichkeiten ausschöpfen.
Evtl. ein FormMailer-CGI. Ich weiß gar nicht, ob ich CGIs bei so einem Produkt auf dem Server platzieren darf.

Gruß von Eckhard


als Antwort auf: [#144308]

3 Fragen zu 1&1, CSS, i-Frame und MenuMachine

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

12. Feb 2005, 20:01
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #144322
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Ecki,

beim Paket "1&1 Website 5.0 BC" gibt es nur die sogenannten "Basic-CGIs".
Sämtliche Einstellungen kann man nur im Control-Center (Kundenmenü) vornehmen.
Das Formular kann dann wiederum nur per Frame oder iframe eingebunden werden.

>> Ich weiß gar nicht, ob ich CGIs bei so einem Produkt auf dem Server platzieren darf.
Man kann ..., aber ich weiß nicht ob man darf.

Du könntest einen externen Dienstleister verwenden.
http://www.nettz.de/Formular-Chef/ oder http://www.nettz.de/cc/
Das CGI-Script liegt dann bei nettz.de, das Formular auf Deinem 1&1-Webspace.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#144308]

3 Fragen zu 1&1, CSS, i-Frame und MenuMachine

Ecki
Beiträge gesamt: 378

13. Feb 2005, 14:12
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #144418
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Super Tipp, Sabine!

Ich denke jedoch, ich werde meinen Kunden zu einem Umzug überreden.
Da gibt es bessere Angebote zu ähnlichen Konditionen mit mehr Flexibilität. Er hat nur gerade ein Produkt-Upgrade bei 1&1 vorgenommen, damit eine Email-Funktion überhaupt gegeben ist. Über die gestalterischen Einschränkungen wurde dabei nicht informiert.


Hast du noch eine Idee, ob und wie ich die Scrollbalken des iFrames per CSS (oder besser JavaScript?) farbig dem Layout angleichen kann? Oder geht das nur auf der Seite, die in den iFrame eingebunden wird – in diesem Fall also gar nicht?
Und warum wird das Menu bei der iFrame-Seite nicht markiert? Oder stelle ich diese Frage besser im MenuMachine-Forum?

Gruß von Eckhard


als Antwort auf: [#144308]

3 Fragen zu 1&1, CSS, i-Frame und MenuMachine

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

13. Feb 2005, 14:33
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #144427
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ecki,

ich habe keinen Browser, der farbige Scrollbalken anzeigen kann.
Probiers am besten aus in der Seite, die den iframe enthält und in der Seite, die den Inhalt des iframes liefert.
Die MenuMachine benutze ich auch nicht.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#144308]

3 Fragen zu 1&1, CSS, i-Frame und MenuMachine

Ecki
Beiträge gesamt: 378

13. Feb 2005, 14:38
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #144429
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mir ist klar, dass diese CSS-Darstellung nur vom IE unterstützt wird. Aber da der von der Mehrheit der User verwendet wird will ich zumindest denen diese "Verschönerung" bieten. Da ich die 1&1-Formularseite nicht so editieren kann, wie ich möchte, kann ich den Plan wohl abhaken.
Das andere check ich mal im anderen Forum bzw. beim Support.

Schönen Sonntag!
Gruß von Eckhard


als Antwort auf: [#144308]

3 Fragen zu 1&1, CSS, i-Frame und MenuMachine

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

13. Feb 2005, 15:11
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #144434
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ecki,
>> Mir ist klar, dass diese CSS-Darstellung nur vom IE unterstützt wird.
Ich glaub es war wohl nur der IE 5.5 der die Scrollbalken bunt machen kann, ob´s der IE6 auch kann weiß ich nicht.

>> Da ich die 1&1-Formularseite nicht so editieren kann, wie ich möchte ...
Doch, Du kannst die Formularseite so bearbeiten wie Du möchtest.
Du kannst das Formuar an ein CGI-Script senden.
Dieses CGI-Script kann sich auf irgendeinem perlfähigem Webserver befinden.

Bei 1&1 kostet perlfähiger Webspace 12,99 EUR, für eine Firma sollte das nicht zu viel sein.

Die MenuMachine könntest Du durch eine HTML-Tabelle ersetzen.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht welchen Zweck sie in Deiner Seite erfüllt.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#144308]

3 Fragen zu 1&1, CSS, i-Frame und MenuMachine

Ecki
Beiträge gesamt: 378

13. Feb 2005, 17:06
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #144453
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Sabine!

> Ich glaub es war wohl nur der IE 5.5 der die Scrollbalken bunt machen kann, ob´s der IE6 auch kann weiß ich nicht.

Kann er!

> ... für eine Firma sollte das nicht zu viel sein.

Sicherlich kann man ein komfortableres Paket einer Firma zumuten.
Es war allerdings bis jetzt nicht gegeben. Deshalb will ich ja auch den Kunden dahin bewegen, eine andere Hosting-Lösung zu wählen.

> Ich weiß ehrlich gesagt nicht welchen Zweck die MenuMachine
in Deiner Seite erfüllt.

Mein zukunftsorientierter Konzeptionsansatz war:
Die MenuMachine als Komponente ist für künftige Erweiterungen per Flyout-Menu (mit Untergruppen wie Produkte und Dienstleistungen ggf. mit Thumbs im Menü) ideal zu erweitern, ohne dass der Layout-Rahmen gesprengt wird.

Gruß von Eckhard


als Antwort auf: [#144308]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022