[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign 3. Meeting der IDUG Berlin (21.01.2011)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

3. Meeting der IDUG Berlin (21.01.2011)

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

20. Dez 2010, 07:57
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
3. Meeting der IDUG Berlin (21.01.2011)

Schnellübersicht
Termin: 21.01.2011; 17:00 Uhr
Ort: Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin – Mitte

Herzlich Willkommen zum dritten Treffen der InDesign User Group Berlin!

Seit Anfang 2010 wird die nächste Evolutionsstufe des Publishings & Medienkonsumes herbeigeschrieben und geredet: die Tablets sind da! Gerade Apples iPad, aber auch das WeeTab oder Samsungs Galaxy Tab weckten die Hoffnung der gesamten Branche sich auf einfache Art und Weise neue Märkte und Einkommensquellen zu sichern. Dass es nicht nur leere Worte sind, belegten viele Verlage mit Taten; In den letzten Wochen und Monaten haben vielen Publikationen den Weg aufs Tablet gefunden: Die Zeit, Frankfurter Rundschau, Der Spiegel, Bild und viele mehr.

Das Ganze wäre natürlich zu schön um wahr zu sein, wenn es nicht den einen oder anderen Haken gäbe. Es fängt simpel an: Hat jemand von Euch schon seine mit den neuen Features von InDesign CS5 bunt animierte Datei auf dem iPad zum Laufen bekommen oder gar den Befehl für Speichern für iPad gefunden?

Tablet Publishing ist noch eine Gleichung mit vielen Unbekannten aber es wird wenigen gelingen sich dem Thema auf Dauer zu entziehen. Wir wollen daher das Tablet Publishing von allen erdenklichen Seiten beleuchten. Verschiedenen Lösungen werden vorgestellt, ein paar kleine Details beleuchtet und ein Ausblick für die Zukunft gegeben.

Auch für uns ist das Thema noch weitestgehend Neuland, weswegen wir uns dieses Mal Gäste direkt „von der Quelle“ eingeladen haben: Ingo Eichel von Adobe Systems wird uns zeigen, wie Adobe sich die Antwort vorstellt. Im Anschluss beleuchtet Thorsten Rock von Werk II ein zentrales System Problem – Layoutwechsel zwischen Hoch- und Querformat. Den Abschluss der Tabletrunde bestreitet Stefan Adam von Impressed und zeigt uns die Realisierung von Publikationen über das Redaktionssystem Woodwing.

Wie immer ist es keine Pflicht, sich zu unserem Meeting vorab anzumelden. Aber: Im Zuge eines zügigen Einlasses finden wir es prima, wenn ihr euch vorher auf unserer Website per Formular anmeldet. Dauert 10 Sekunden :-) .

Vor unserem Meeting gibt es wieder die Chance an einer Führung durch die Hallen der LASERLINE teilzunehmen. Diese wird etwa 16:30 Uhr starten und circa 30-45 Minuten dauern. Wenn ihr Interesse an dieser Führung habt, gebt dies bitte einfach im Anmeldeformular mit an.

Auch haben wir den Einlass zeitlich etwas vorverlegt. Um auch vor dem Meeting euch und uns die Möglichkeit zu geben, miteinander ins Gespräch zu kommen, vielleicht eine Brezel zu essen oder einfach kurz zu entspannen, haben wir beschloßen, schon um 17 Uhr mit dem Einlass zu beginnen. So können wir dann auch pünktlich 18 Uhr starten.

Nach unserem Meeting wollen wir wieder den Abend bei einem Glas Wein oder Bier ausklingen lassen. Auch dazu benötigen wir eine Info, ob ihr daran teilnehmen möchtet.

Dann sei uns noch der Hinweis auf die offizielle InDesign User Groups Website gestattet: www.indesignusergroup.com (Direkt zum Chapter Berlin). Diese Seite wird von Adobe für die UserGroups bereitgestellt und gepflegt. Der Haken: Adobe schaut leider nur auf dieser Website, wieviele User sich zu einem Meeting angemeldet haben. Was wir auf unserer Seite machen, interessiert Adobe nur bedingt. Ist natürlich auch ein stückweit nachvollziehbar. Deswegen: Wenn ihr nicht schon auf dieser Website angemeldet seid, tut uns bitte den Gefallen und meldet euch ebenfalls dort an. Es ist kostenlos und es gibt auch Möglichkeiten an weitere Infos über Adobe-Produkte zu kommen. Aber natürlich ist es kein Muss. Für uns ist das natürlich ein wenig aufwändig, weil wir mehrere Anmeldekanäle im Blick halten müssen (deswegen haben auch relativ wenige UserGroups eine eigene Website), aber die Vorteile dieser Website wiegt das auf.

Natürlich gibt es auch zu diesem Meeting wieder eine Menge zu gewinnen: Bücher, Videotrainings, Zeitschriften-Abos und natürlich auch wieder eine Adobe-Software.Die Modalitäten so wie auch schon die letzten Male: 1 Los 2,- € , 3 Lose 5,- €. Das Geld versandet natürlich nicht irgendwo, sondern davon kaufen wir für euch die Brezeln und Snacks sowie die Getränke und was es sonst noch an Materialien braucht.

Möglich wird dieses Meeting und die Gewinne durch die vielfältige Unterstützung unserer Sponsoren: Die Laserline Berlin, in deren Räumen wir uns treffen dürfen. Der Galileo-Verlag, Video2Brain, die Zeitschriften Publishing Praxis, Weave, Page, Deutscher Drucker und Publisher. Das InDesign-Magazine und Adobe Systems. Vielen Dank dafür!

Agenda

16:30 – Druckereibesichtigung (optional, bitte Bescheid geben, ob du teilnehmen möchtest)
ab 17:00 – Einlass & Networking
18:00 – Begrüßung
18:05 – Die Adobe Digital Publishing Suite | Ingo Eichel, Adobe Systems
18:45 – Fragerunde mit Ingo Eichel von Adobe Systems
19:10 – Pause
19:40 – Werk II: priint:adjust | Thorsten Rock
20:00 – Tablet Publishing mit Woodwing | Stefan Adam, Impressed
20:45 – Verlosung
21:00 – Einkehren & Networking (bitte gib uns Bescheid, ob du kommst, damit wir reservieren können)

Wir freuen uns auf euer Kommen.
Heike, Klaas, Antonio & Stephan

Ort
Laserline Druckzentrum
Scheringstraße 1
13355 Berlin – Mitte
X