[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) 4c -> multicolor

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

4c -> multicolor

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

23. Jul 2013, 17:20
Beitrag # 1 von 51
Bewertung:
(8138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
früher gab es mal so ein tierisch teures plugin für photoshop welches ein rgb/cmyk bild nach multicolor (schwarz + pantone) aufrastert. das ganze ist für den kunstdruck im siebdruck gedacht. existiert soetwas heute noch oder muss man dort händisch ran bzw. wie würdest du es realisieren mit zweifelhaften ausgang was die farbtreue angeht? vielen dank
X

4c -> multicolor

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

23. Jul 2013, 18:38
Beitrag # 2 von 51
Beitrag ID: #515392
Bewertung:
(8107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
photoshop tontrennung vielleicht?


als Antwort auf: [#515391]

4c -> multicolor

Lars
Beiträge gesamt: 285

23. Jul 2013, 18:52
Beitrag # 3 von 51
Beitrag ID: #515394
Bewertung:
(8103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Meister Propper,

wenn Multicolor heissen würde, dass es CMYK+Sonderfarben ist, dann kann man mit entsprechenden Programmen Multicolor-ICC-Profile erstellen. Danach ist eine Umrechnung mit diesem Profil nur noch ein "Klacks".

Ob das auch mit K+Sonderfarbe(n) funktioniert - keine Ahnung. Aber ist in dem Fall K+Sonderfarbe(n) nicht sowieso der künstlerische (=Mensch macht und steuert) Aspekt wichtig?

Für den Fall K+Sonderfarbe such einmal nach "Duplex" als Stichwort. Kurzanleitung: in Photoshop in Graustufen wandeln, dann Duplex auswählen und mit den Kurven spielen.

Grüße,
Lars


als Antwort auf: [#515391]

4c -> multicolor

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

23. Jul 2013, 19:27
Beitrag # 4 von 51
Beitrag ID: #515396
Bewertung:
(8086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Ob das auch mit K+Sonderfarbe(n) funktioniert - keine Ahnung. Aber ist in dem Fall K+Sonderfarbe(n) nicht sowieso der künstlerische (=Mensch macht und steuert) Aspekt wichtig?


k+sonderfarben fragt der kunde an. es handelt sich um kunstdrucke – also sollte die farbgenauigkeit und der detailreichtum meines wissens doch so genau wie möglich sein. die gelieferte beispielrasterung habe ich mal in photoshop wieder zusammengesetzt und mit dem original verglichen. das resultat war eher eine abstrakte reduzierung des ursprünglichen bildes … also hatte nichts mit kunstdruck zu tun. die frage habe ich dem kunden wieder zurückgespielt und warte nun auf antwort.

p.s. antwort gerade erhalten … was … das ist möglich


als Antwort auf: [#515394]

4c -> multicolor

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

23. Jul 2013, 19:58
Beitrag # 5 von 51
Beitrag ID: #515398
Bewertung:
(8059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wie wäre es damit? ein devicelink schreiben mit maxk … dann aus dem ergebnis den schwarzauszug kopieren. bei den anderen farben 2 tontrennungen … pantone zuweisen und schwarz wieder drauf … dann komme ich auf 7 siebdruckfarben?


als Antwort auf: [#515396]

4c -> multicolor

Lars
Beiträge gesamt: 285

23. Jul 2013, 20:21
Beitrag # 6 von 51
Beitrag ID: #515399
Bewertung:
(8036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Meister Propper ] wie wäre es damit? ein devicelink schreiben mit maxk … dann aus dem ergebnis den schwarzauszug kopieren. bei den anderen farben 2 tontrennungen … pantone zuweisen und schwarz wieder drauf … dann komme ich auf 7 siebdruckfarben?


Oben war noch die Rede von K+Sonderfarbe, hier nun von 7 Farben?
Stelle doch bitte erst einmal genau klar, was du an Ursprungsmaterial hast, und wie es später produziert werden soll; was die Wünsche vom Kunden sind.

Geht es um 1-2 Bilder, die so zu behandeln sind, oder ist das ein Kunstkatalog mit hunderten von Bildern? Automatische Konvertierung oder doch (künstlerische) Handarbeit?

Wenn du dann noch Beispielbilder zeigen kannst (Ursprung + Beispielrasterung), dann können dir sicherlich die Profis im Photoshop-Forum weiterhelfen. Das scheint mir hier nämlich ein wenig fehlplatziert zu sein.

Grüße,
Lars


als Antwort auf: [#515398]
(Dieser Beitrag wurde von Lars am 23. Jul 2013, 20:22 geändert)

4c -> multicolor

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

23. Jul 2013, 20:28
Beitrag # 7 von 51
Beitrag ID: #515400
Bewertung:
(8030 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry wenn ich mich undeutlich ausgedrückt haben sollte. und ja meine frage gehört hier hin, weil es um kunstdruck und die bestmögliche reproduzierung von farbe und detail im siebdruck auf unterschiedlichen materialien geht.

ich habe zur zeit eine datenquelle = cmyk. ich will vom kunden aber noch rgb bzw. raw. das ergebnis soll schwarz + 6 sonderfarben pantone sein.

gedacht ist das ganze für händischen siebruck auf baumwolltaschen.

bei fragen bitte fragen.


als Antwort auf: [#515399]

4c -> multicolor

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

23. Jul 2013, 20:59
Beitrag # 8 von 51
Beitrag ID: #515402
Bewertung:
(8002 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
habe mal ein bißchen gesucht und das plugin aurelon coco gefunden. kennt das einer? kann man damit soetwas machen? hat das einer im einsatz? thx und einen schönen feierabend.


als Antwort auf: [#515400]

4c -> multicolor

Lars
Beiträge gesamt: 285

23. Jul 2013, 21:11
Beitrag # 9 von 51
Beitrag ID: #515405
Bewertung:
(7995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich denke hier braucht man einfach ein Beispielbild und die Angabe, welche Pantone-Farben genutzt werden sollen. Genaue Pantone-Farben nicht unbedingt, aber die grobe Richtung ala Grün, Rot, Braun dürfte helfen.

Der Aufwand für ein Multicolor-ICC-Profil dürfte wahrscheinlich nicht gerechtfertigt sein.

Für 7-Kanal Photoshopbilder bin ich jedenfalls der komplett falsche Ansprechpartner, da können dir die richtigen Profis hier (und im Photoshop-Forum) besser helfen.

Grüße,
Lars


als Antwort auf: [#515400]

4c -> multicolor

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

23. Jul 2013, 21:24
Beitrag # 10 von 51
Beitrag ID: #515406
Bewertung:
(7987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
anbei das original bild und der vergleich zwischen separation vom kunden in 7c und original. das muss doch besser gehen … ich habe das original runtergerechnet und der vergleich ist ein screenshot, da die gerasterten daten zu gross sind … danke

p.s. ein multicolor icc/dvl profil wird nicht in die gewünschte richtung funktionieren.

die üble umsetzung besteht aus. schwarz, p 109, p 201, p 335, p 427, p 429, p 432


als Antwort auf: [#515405]
(Dieser Beitrag wurde von Meister Propper am 23. Jul 2013, 21:39 geändert)

Anhang:
original.jpg (210 KB)   vergleich.jpg (31.2 KB)

4c -> multicolor

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

24. Jul 2013, 13:43
Beitrag # 11 von 51
Beitrag ID: #515450
Bewertung:
(7798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat das muss doch besser gehen …


und es geht …


als Antwort auf: [#515406]
Anhang:
screen.jpg (235 KB)

4c -> multicolor

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2305

24. Jul 2013, 14:01
Beitrag # 12 von 51
Beitrag ID: #515452
Bewertung:
(7789 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...und womit ging es jetzt wie?

Warum scheidet 4c eigentlich aus? (Frage eines Nicht-Siebdruckers)


Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#515450]

4c -> multicolor

Meister Propper
Beiträge gesamt: 1313

24. Jul 2013, 14:23
Beitrag # 13 von 51
Beitrag ID: #515453
Bewertung:
(7771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das geht mit dem software-paket von http://www.specialcolor.com

die frage, wie das ganze im zusammendruck real aussieht ist natürlich noch nicht geklärt … aber zumindestens bin ich schon einmal einen schritt weiter ;-)

p.s. das ganze wird in indien mit handsiebdruck produziert. die können (wollen) nur schwarz und pantone farben … ich weiss, ich weiss … der kunde ist eben könig!


als Antwort auf: [#515452]
(Dieser Beitrag wurde von Meister Propper am 24. Jul 2013, 14:24 geändert)

4c -> multicolor

olaflist
Beiträge gesamt: 1400

24. Jul 2013, 14:49
Beitrag # 14 von 51
Beitrag ID: #515454
Bewertung:
(7743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat ...und womit ging es jetzt wie?


Früher ging es mal mit PowerTone von Intense Software, die wurden aber vor langer Zeit von Creo (jetzt Kodak, bzw. was davon noch übrig ist) aufgekauft wurden, zumindest Stand 2008 war das Plug-In nicht mehr erhältlich. Vgl. hierzu auch http://forums.adobe.com/thread/371893

Das Feature lief seinerzeit unter "extended duotone".

Olaf


als Antwort auf: [#515452]

4c -> multicolor

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19331

24. Jul 2013, 20:19
Beitrag # 15 von 51
Beitrag ID: #515467
Bewertung: |||
(7643 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Meister Propper ] p.s. das ganze wird in indien mit handsiebdruck produziert. die können (wollen) nur schwarz und pantone farben … ich weiss, ich weiss … der kunde ist eben könig!

wie wäre es dann mit pantone Process Blue, Pantone process Magenta und Pantone Process Yellow zum schwarz?


als Antwort auf: [#515453]
X

Aktuell

PDF / Print
enfocus_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!