[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung 60er Druckraster für Visitenkarten?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

60er Druckraster für Visitenkarten?

pem
Beiträge gesamt: 192

26. Aug 2005, 19:20
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi!

Sagt mal, kommt Euch das nicht auch komisch vor?

Ich hab ein Angebot für den Druck von Visitenkarten eingeholt. Es sollen in Pfade aufgelöste Schriften gedruckt werden. In dem Angebot ist die Rede von einem 60er Druckraster: ist das nicht zu grob? Ich dachte, ein 60er Raster wird im Zeitungsdruck verwendet.

Ich hab Euch hier mal die Details des Angebotes reinkopiert, falls da noch ein Faktor auftaucht, der für die Beurteilung wichtig ist:

Versionen: 1 Version
Auflage: 1.000 Exemplare
Umfang: 2 Seiten
Querformat: 85 x 55 mm, nicht angeschnitten
Farbigkeit: 1/1-farbig, Magenta bzw. 2/2-farbig Magenta und Gelb
Rasterweite: 60er Raster
Druckart: Offsetdruck Druckunterl.: PDF inkl. Farbausdruck gestellt Dateneingang: Nach Absprache Papier: 350 g/qm Spezialpapier "Rives Classic (PU, Art.nr. 67135..00), weiß

Viele Grüße

Pem
X

60er Druckraster für Visitenkarten?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

26. Aug 2005, 19:55
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #184500
Bewertung:
(2921 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Passt schon...

wenn du die Schriften allerdings aufrasterst und auch noch kleine Größen verwendest, könnte ein feinerer oder FM Raster helfen.
Frag einfach was sie können/sich zutrauen. Kostet in der Regel nicht mehr.


als Antwort auf: [#184494]

60er Druckraster für Visitenkarten?

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

26. Aug 2005, 19:58
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #184501
Bewertung:
(2921 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pem,

verwechseln Sie hier evtl. metrisches und zölliges Maß?
Ein "60er Raster" bedeutet hier im deutschsprachigen Raum eine Rasterweite von 60 Linien pro Zentimeter was 150 Lines per Inch gleichkommt.
Das was Sie glauben zu lesen ist wohl 60 Lines per Inch, was tatsächlich nur ca. 24 Linien pro Zentimeter entspräche. Dies trifft aber in diesem Fall nicht zu, weil ersteres gemeint ist.

Bildauflösungen dagegen werden gewöhnlich sehr wohl in dpi (dots per inch) bzw. eigentlich korrekter in ppi (pixel per inch) angeben.


als Antwort auf: [#184494]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/