[GastForen PrePress allgemein Typographie 90er vs 90iger

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

90er vs 90iger

broesel
Beiträge gesamt: 409

9. Nov 2006, 15:05
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(14377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag,

schreibt man nun 90er Jahre oder 90iger Jahre?
http://www.canoo.net/ hilft mir grad nicht weiter und einen Duden hab ich nicht zur Hand.

Gruß
broesel
X

90er vs 90iger

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5131

9. Nov 2006, 15:15
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #261018
Bewertung:
(14374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Broesel,

nach neuer Rechtschreibung: '90er-Jahre'

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#261012]

90er vs 90iger

Martin Fischer
Beiträge gesamt: 12783

9. Nov 2006, 15:30
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #261028
Bewertung:
(14367 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Broesel,

sprich die beiden Begriffe einfach mal laut vor Dich hin...


als Antwort auf: [#261012]

90er vs 90iger

broesel
Beiträge gesamt: 409

9. Nov 2006, 17:11
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #261061
Bewertung:
(14348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das hab ich ja, aber wenn die Vorgesetzten für ein -iger sind kann ich auch nichts machen. Nun ist es aber richtiggestellt.


als Antwort auf: [#261028]

90er vs 90iger

Martin Fischer
Beiträge gesamt: 12783

9. Nov 2006, 17:28
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #261068
Bewertung:
(14341 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> das hab ich ja, aber wenn die Vorgesetzten für ein -iger sind kann ich auch nichts machen.

Doch, Du kannst es Dir auch von den Vorgesetzten laut vorlesen lassen. ;-)


als Antwort auf: [#261061]

Re: 90er vs 90iger

Thobie
Beiträge gesamt: 4040

9. Nov 2006, 17:29
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #261069
Bewertung:
(14341 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 

> das hab ich ja, aber wenn die Vorgesetzten für ein -iger sind kann
> ich auch nichts machen.

Hallo, Wernerzeichner,

dann muss man in solchen Fällen behutsam, aber mit einer gewissen
Dringlichkeit und unter Verweis auf den Duden oder andere Fachbücher
bei anderen Problemen auf die korrekte Schreibweise hinweisen. Habe
ich als freier Mitarbeiter einigen Verlegern gegenüber auch schon
gemacht bzw. machen müssen. Die Herren wissen auch nicht alles
richtig … ;-)

Thobie




als Antwort auf: [#261061]

Re: 90er vs 90iger

Miss Zwerg (ohne t!)
Beiträge gesamt: 3

24. Nov 2006, 10:37
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #263601
Bewertung:
(14243 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
90iger gäb ausgesprochen ja Naunzigiger - geht natürlich nicht, keine Diskussion ... Der Vollständigkeit halber aber noch dies:
KORREKT ist

90er-Jahre und 90er Jahre

(mit und ohne Divis. Von Duden EMPFOHLENE Variante ist die mit Divis: 90er-Jahre).

Gruss
Korrekturzwerg


als Antwort auf: [#261069]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow