[GastForen Archiv Perl und CGI @SabineP

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

@SabineP

Bernd
Beiträge gesamt: 10

17. Apr 2002, 23:44
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(4496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,
ich habe das deutsche Script pwweiterleitung verwendet. Allerdings frage ich mich mitlerweile, ob ich es nicht bei der "Notlösung" die ich jetzt gestrickt habe belasse. Ich muß nämlich unterschiedliche Datieformate (.xls .doc .jpg etc.) zur Verfügung stellen und die Inhalte sollen häufig gewechselt werden. Ich habe jetzt Verzeichnisse für alle Kunden eingerichtet, die mit .htaccess geschützt sind. Das Script dient nur noch als Login und verlinkt dann auf ein Frameset, dessen eines Fenster einfach den Inhalt des Verzeichnisses anzeigt. So kann mein Auftraggeber Dateien hochladen, ohne daß ich einen neuen Link einfügen muß. Die Nachteile: Der User muß zweimal seinen Username und PW angeben und es sieht etwas rudikal aus ... Weißt Du Rat, wie man das besser machen könnte?

Vielen Dank
X

@SabineP

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

18. Apr 2002, 10:10
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #2859
Bewertung:
(4496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erstmal die Entscheidung treffen:
Login per .htaccess oder per "pwweiterleitung".
Beides zusammen ist sehr benutzerunfreundlich wegen doppelten Login.

Bei einer Lösung ohne .htaccess immer an die Sicherheit denken, damit User A nicht das Verzeichnis von User B sehen kann.
Ist das auch noch von Bedeutung für Dich?

Am einfachsten und sichersten ist die Variante Passwortschutz mit .htaccess und Verzeichnislisting nach dem Login.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-04-18 19:34 ]


als Antwort auf: [#2855]

@SabineP

Bernd
Beiträge gesamt: 10

19. Apr 2002, 11:38
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #2904
Bewertung:
(4496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die entscheidung ist nicht so einfach zu treffen, ist aber im Prinzip getroffen: Beides - erscheint zwar Benutzerunfreundlich, weil der Benutzer sich zweimal einloggen muß, dafür hat er aber die Höhere Sicherheit, was unbedingt notwendig ist. Der Verzeichnisbaum scheidet m.E. aus, weil er dann sein Verzeichnis selbst suchen muß - diese Arbeit wurde ihm ja durch pwweiterleitung abgenommen. Es werden vorläufig 30 Benutzer sein, können aber 3000 werden. Je Benutzer sollen 1 bis 4 Dateien zur Verfügung stehen. Ich werde das jetzt ersteinmal mit pwweiterleitung aufbauen, Link zu einem Frameset in dessen einen Fenster er begüßt wird, im zweiten Fenster der Inhalt seines Verzeichnisses angezeigt wird. Das Baumscript "tree.pl" sieht interssant aus, werde ich dann wahrscheinlich einsetzen, wenn ichs gebacken kriege. Blöder Weise ist die Dokumentation ja auf englisch, obowhls ein Deutscher geschrieben hat. Falls ich nicht klar komme, werde ich ihn per Mail um deutsche unterstützung bitten.

Erstmal vielen Dank, melde mich wieder, wenns Probleme gibt.
Schönes Wochenende!


als Antwort auf: [#2855]

@SabineP

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

20. Apr 2002, 16:29
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #2945
Bewertung:
(4496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat:
... weil der Benutzer sich zweimal einloggen muß, dafür hat er aber die Höhere Sicherheit, was unbedingt notwendig ist.
Mit Perl kann man die Passwörter und Benutzernamen auch direkt in die .htpasswd schreiben, auch eine automatische Weiterleitung vom Loginverzeichnis zum Userverzeichnis ist machbar. Dann gehts auch mit einmal einloggen.
Hab aber kein fertiges Perl-Programm gefunden, wo bereits beide Funktionen so realisiert sind, hilft also nur selberprogrammieren oder ein fertiges Programm erweitern.

Die Einstellungen zum "BaumScript" kannst Du von mir bekommen, habs ja ausprobiert.

Schönes Wochenende

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-04-20 17:35 ]


als Antwort auf: [#2855]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Erweiterungen in CC 2021 laufen nicht mehr

cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr
medienjobs