[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... A3 Scanner - Bitte um Empfehlung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

A3 Scanner - Bitte um Empfehlung

sagi
Beiträge gesamt: 27

4. Jun 2005, 16:45
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(4586 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

in einem Verlag soll ein Scanner angeschafft werden. Die Vorlagen sind teils größer als A4, Aufsicht und teils auch Mikrofilme.

Die Reproduktionen sollen vorwiegend nur graustufig werden - bei farbigen Scans besteht nicht unbedingt Reproanspruch.

Kann mir jemand einen Scanner empfehlen - danke.

Grüße Sagi
X

A3 Scanner - Bitte um Empfehlung

morph2x
Beiträge gesamt: 1

27. Mär 2006, 11:55
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #220000
Bewertung:
(4560 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erst mal ein herzliches Hallo an alle.

Würd mich auch für nen A3 Scanner interessieren.
Hat jemand ne Empfehlung?


als Antwort auf: [#169800]

A3 Scanner - Bitte um Empfehlung

gpo
Beiträge gesamt: 5520

31. Mär 2006, 00:36
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #220951
Bewertung:
(4516 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

schaut bei eBay....unter:
Computer/Flachbettscanner/SCSI/Linotype....(suchen eventuell)

dort werden ein paar perfekte A3 OPAL Scanner von Lintype angeboten zum Superpreis!!!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#220000]

A3 Scanner - Bitte um Empfehlung

koder
Beiträge gesamt: 1743

1. Apr 2006, 12:53
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #221235
Bewertung:
(4490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

kein Wunder, daß die Linotype Scanner jetzt günstig zu haben sind. Die waren mal State-of-the-Art und schweineteuer. Aber die Dinger sind URALT! Wir haben hier einen Opal und mehrere Saphir rumstehen, die noch im Einsatz sind.
So einen jetzt noch gebraucht zu kaufen, davon würde ich dir auf jeden Fall abraten!
Grund:
- Die Scannerlampen sind alt, verfügen nicht mehr über ihre volle Leuchtkraft. Der gescannte Dynamik-Bereich lässt bei solch alten Geräten äußerst zu wünschen übrig. Fällt ja nun gerade bei Graustufen-Scans ziemlich ins Gewicht, wenn es in den hellen und dunklen Bildpartien zu sichtbaren (und am Histogramm verfolgbaren) Zeichnungsverlusten kommt!
- die Firma Linotype-Hell gibt es nicht mehr, also keinerlei Support.
- Treiber für Windows gibt es nicht, eine Scansoftware musst du also auch erwerben, da es das beiliegende LinoColor von Heidelberg nicht für Windows gibt und selbiges nicht mehr OSX-kompatibel ist.
- Die SCSI-Schnittstelle ist veraltet und macht oft Stress. Der Scanner muss vor dem Einschalten des Rechners eingeschaltet werden, sonst wird er nicht erkannt.

Meine Empfehlung: http://www.probis.de/index.php?id=132

haben wir vor kurzem erworben. Super-Gerät! UND: Du bekommst SilverFast als Vollversion dazu. Zu dem Opal müsstest du das womöglich dazukaufen und das ist richtig teuer! Natürlich könntest du das Gerät auch mit VueScan betreiben, aber das ist nicht sehr komfortabel. UND als besonderes Schmankerl kriegst du zum IntelliScan noch IT8-Vorlagen für Durchsicht und Aufsicht. Zu dem kann der Scanner über FireWire angeschlossen werden (Kabel liegt bei). Die Ausstattung ist also perfekt, die Scanqualität ist sehr gut.


als Antwort auf: [#220951]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 1. Apr 2006, 13:04 geändert)

A3 Scanner - Bitte um Empfehlung

wolf_ruediger
Beiträge gesamt: 6

8. Sep 2006, 15:15
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #249833
Bewertung:
(4269 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin auch auf der Suche nach einem guten A3-Scanner, daher hab ich den Thread wieder ausgegraben.

Der Quato und der Mikrotek 9800 sind baugleich, das war mir als Eigner eines älteren Mikrotek 9600 gleich ins Auge gefallen. Und eben dieser 9600 macht schon schlapp, obwohl er nicht mal 100 Scans auf dem Buckel hat. Ungleichmässige Ausleuchtung und nun auch noch einen satten schwarzen Streifen über die ganze Länge...

Ein Kollege hat mir den Kauf eines gebrauchten bei einer Fachwerkstatt empfohlen, ich möchte nämlich nicht emhr als 1500€ ausgeben.

Oder weiss jemand etwas besseres?


als Antwort auf: [#221235]

A3 Scanner - Bitte um Empfehlung

Martin111
Beiträge gesamt: 71

29. Nov 2006, 10:21
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #264290
Bewertung:
(4083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,

Ich schliesse dieser Runde an. Auch wir suchen einen neuen A3 Scanner für die Druckvorstufe mit Durchlichteinheit. Gibt es für knapp CHF 4000.- ein gutes Modell?
Welche Marke/Modell kännte man mir empfehlen?

Gruss Martin


als Antwort auf: [#249833]

A3 Scanner - Bitte um Empfehlung

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 872

29. Nov 2006, 20:30
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #264488
Bewertung:
(4059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich fürchte auch das die alten Flaggschiffe mittlerweile den Namen nicht mehr verdienen. Epson und HP kriegen das qualitativ mittlerweile ebenfalls hervorragend und zu einem annehmbaren Preis hin. Auch scheinen sie kein Problem mit Staub im klobigen Gehäuse zu haben, der sich irgendwann als Streifen im Scan bemerkbar macht.

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#264290]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Optionsfelder abhängig machen von Kontrollkästchen

InDesign CC21 sperrt Taskleiste und Programme

Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei

Verknüpfung mit Format aufheben

Kursivierung geht bei é und É verloren

Abbildungen auf 100 % bringen

Scriptphänomen alle 16 Steps

Alternative Acrobat Pro

Affinity Designer

Objekte in Texten lassen sich nicht mehr mit Maus auswählen, nurnoch als Text mit Cursor
medienjobs