[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe ADPDF6.PPD oder Apogee.ppd etc.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ADPDF6.PPD oder Apogee.ppd etc.

Scotty
Beiträge gesamt: 46

2. Mär 2005, 14:25
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(3074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Zwecks einer Generalüberholung unserer PDF-Erstellungs-Hotfolder möchten wir in unserem Haus einen Standard einführen und somit viele kundenspezifische Distiller-Einstellungen zusammenfassen, um für etwas mehr Übersichtlichkeit zu sorgen.
Bisher haben wir ausser den kundenspezifischen Joboptions auch bestimmte PPDs wie die Apogee.ppd oder den Prinergy Refiner neben der ADPDF6.PPD verwendet. Unterscheiden diese sich überhaupt großartig??? Und tut sich da überhaupt ein Unterschied in den PDF-Dateien auf, wenn die PostScripts per Distiller 7.0 umgerechnet werden? Ich denke doch, dass man immer die ADPDF6.PPD wählen sollte, wenn mann sowieso mit dem Distiller arbeitet, oder?
X

ADPDF6.PPD oder Apogee.ppd etc.

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

2. Mär 2005, 14:41
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #149366
Bewertung:
(3074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wenn ihr mit dem distiller arbeitet würde ich doch gleich das distiller ppdf nehmen.
wir arbeiten hier mit prinergy. dieses ppd ist ebenfalls das acrobat ppd in leicht modifizierter form.
robert zacherl würde dir sicherlich noch detailiert erklären können wo genau der unterschied ist. ich vermute mit dem agfa ppd wird es sich ähnlich verhalten.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#149348]

ADPDF6.PPD oder Apogee.ppd etc.

emmes
Beiträge gesamt: 273

2. Mär 2005, 15:19
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #149395
Bewertung:
(3074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Unbedingt die Acrobat.ppd verwenden,
Begründung:

http://www.hilfdirselbst.ch/...9&topic_id=29945

Gruß emmes


als Antwort auf: [#149348]

ADPDF6.PPD oder Apogee.ppd etc.

Scotty
Beiträge gesamt: 46

2. Mär 2005, 23:27
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #149580
Bewertung:
(3074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke schonmal!

Ist die PPD also nur zum Erstellen und nicht mehr relevant für den späteren Gebrauch der PDFs!? (Vielleicht in Ausschieß-Programmen oder Workflow-Systemen???)
Die Frage stellt sich mir deshalb, weil unsere Druck-Kunden diese PPDs von sich aus zur Verfügung gestellt hatten... Oder ist es nur, weil dort evtl. andere Software zum Erstellen der PDF genutzt wird?

MfG
Scotty


als Antwort auf: [#149348]

ADPDF6.PPD oder Apogee.ppd etc.

emmes
Beiträge gesamt: 273

3. Mär 2005, 11:05
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #149681
Bewertung:
(3074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

schau mal hier:

http://www.pdfzone.de/...ety#1095064440Swiety

Vielleicht hilft das, Deine Frage zu beantworten.

Gruß emmes


als Antwort auf: [#149348]

ADPDF6.PPD oder Apogee.ppd etc.

Scotty
Beiträge gesamt: 46

3. Mär 2005, 12:14
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #149699
Bewertung:
(3074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke!

Hat mir auf jeden Fall weitergeholfen!!


als Antwort auf: [#149348]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB