[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

Steffen Kernstock
Beiträge gesamt: 105

22. Jan 2010, 21:29
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(12692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Nachdem ich jetzt lange im Netz gesucht habe und keine für mich praktikable Lösung gefunden habe, wende ich mich an Euch mit folgendem Problem:

Eine AIFF-Datei ist beim Öffnen und nur wieder Schließen durch Amadeus II (Ich weiß, nicht wirklich für Leopard freigegeben - aber ich hab ja auch nur öffnen wollen!) plötzlich unsichtbar geworden. Das heißt, ich kann sie im Terminal sehen oder wenn ich mit TinkerTool alle Dateien auf "sichtbar" stelle - dann ist sie (blass) sichtbar, hat jedoch keinen Punkt am Anfang.

Ich kann sie auch mit QuickTime öffnen und abspielen - nur nicht "sichern unter", dazu bräuchte ich QuickTime Pro.

Bevor ich nun die Developer Tools installiere, um es mit SetFile zu versuchen, hat mir eine(r) von Euch vielleicht einen Tip.

Vielen Dank!
Steffen
X

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

22. Jan 2010, 23:15
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #431184
Bewertung:
(12669 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Du siehst sie ja im Terminal, kannst Du sie denn "kopieren" und umbenennen
Code
cp /Volumes/pfad/zu/dem.aiff /Users/DEINNAME/Desktop/anderername.aiff 

und ist sie dann sichtbar?


als Antwort auf: [#431181]

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

Steffen Kernstock
Beiträge gesamt: 105

23. Jan 2010, 18:27
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #431238
Bewertung:
(12627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ GoeGG-ArT ] Du siehst sie ja im Terminal, kannst Du sie denn "kopieren" und umbenennen und ist sie dann sichtbar?

Das wäre natürlich zu schön. Klar lässt sie sich kopieren, aber die Kopie ist genauso unsichtbar:=(

Trotzdem Danke für den Versuch!
Steffen


als Antwort auf: [#431184]

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

24. Jan 2010, 01:41
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #431266
Bewertung:
(12597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Steffen Kernstock ] ... aber die Kopie ist genauso unsichtbar:=(

Nein wie gemein...
Was ich für mich jetzt einfach so testen würde:
das Teil Kopieren und umbenennen zu anderername.aiff.mp3
evtl Verschwindet dieses nicht , das dann im Finder wieder wohin kopieren
wieder umbenennen in anderername.aiff... und sehen was passiert...

danach würde ich den versuch mit den "Developer Tools" durchziehen :-D


als Antwort auf: [#431238]

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

Steffen Kernstock
Beiträge gesamt: 105

24. Jan 2010, 02:42
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #431268
Bewertung:
(12584 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ GoeGG-ArT ] ... und sehen was passiert...

Nene, passiert leider nichts!

Niemand sonst eine Idee?


als Antwort auf: [#431266]

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

24. Jan 2010, 15:49
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #431304
Bewertung:
(12516 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie sehen den die Rechte dieses Files aus?
Code
-rw-r--r--@   1 USERNAME  staff 182 24 Jan 15:50 dasiff.aiff 

o.ä...
Rechte und benutzer im Terminal ändern siehe
Code
man chmod 

Code
man chown 



als Antwort auf: [#431268]

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

Steffen Kernstock
Beiträge gesamt: 105

25. Jan 2010, 00:07
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #431338
Bewertung:
(12487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es hat definitiv nichts mit den Rechten zu tun, die sind völlig normal.

Die Frage ist, gibt es einen Befehl wie SetFile, mit dem ich das "Visibility-Flag" setzen kann, ohne gleich die ganzen Developer Tools installieren zu müssen.

Aber, GöGG, lass gut sein, ich werd' das jetzt einfach machen. Ich danke Dir trotzdem für Deine Mühe.

Steffen


als Antwort auf: [#431304]

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19374

25. Jan 2010, 09:40
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #431354
Bewertung:
(12446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ GoeGG-ArT ] Wie sehen den die Rechte dieses Files aus?
Code
-rw-r--r--@   1 USERNAME  staff 182 24 Jan 15:50 dasiff.aiff 


Da fehlen die relevanten Attribute.

ich würde es erstmal per

Code
ls -lhae@ 
...
drwxrwxrwt@ 13 root administrator 442B 25 Jan 08:33 Volumes
com.apple.FinderInfo 32B
0: group:everyone deny add_file,add_subdirectory,directory_inherit,only_inherit
...

Da tauchen dann die erweiterten Fileattribute auf, wie z.B. unlöschbar oder unsichtbar.


als Antwort auf: [#431304]

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

Steffen Kernstock
Beiträge gesamt: 105

25. Jan 2010, 10:58
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #431369
Bewertung:
(12430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Da tauchen dann die erweiterten Fileattribute auf, wie z.B. unlöschbar oder unsichtbar.

Danke für die Antwort!

Bei mir sieht das mit "ls -lhae@" jedoch so aus (1.aiff ist unsichtbar, 1a.aiff ist sichtbar):
Code
-rw-r--r--@ 1 ke  staff    20M 22 Jan 19:06 1.aiff 
com.apple.FinderInfo 32B
-rw-r--r--@ 1 ke staff 20M 22 Jan 19:06 1a.aiff
com.apple.FinderInfo 32B

Die Zeile analog zu
Code
 0: group:everyone deny add_file,add_subdirectory,directory_inherit, only_inherit 

fehlt.

Kann es sein, dass die zusätzliche Zeile bei Dir auch durch die Installation der Developer Tools zustandekommt? Und wo genau steckt hier das Fileattribute "unsichtbar" und vor allem: wie kann man es ändern (mit Bordmitteln)?

Steffen


als Antwort auf: [#431354]

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19374

25. Jan 2010, 11:25
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #431380
Bewertung:
(12422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die zusätzlichen Fileattribute werden nur aufgelistet, wenn sie auch gesetzt sind. Mein Beispiel entsammt aus dem Quellverzeichnis meiner Systemplattte, wenn du das mal mit obigem Befehl listest wirst du sehen, dass auch da nicht alle eine entsprechende Zeile aufweisen.

Ob sich in com.apple.FinderInfo noch was verstecken kann, das die Datei unsichtbar macht, da bin ich überfragt, so eingehend habe ich mich mit den Seit 10.6 erweiterten Fileattributen auseinandergesetzt:

http://www.macosxhints.com/...ry=20100112100027790
http://arstechnica.com/.../mac-os-x-10-6.ars/3


als Antwort auf: [#431369]

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

Steffen Kernstock
Beiträge gesamt: 105

3. Feb 2010, 19:17
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #432628
Bewertung:
(12231 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Problem gelöst mit Hilfe der MUGS (Mac User Group Stuttgart)!

Der rettende Befehl lautet:
Code
chflags nohidden <Dateiname> 

(falls es jemanden interessiert 0=)

Liebe Grüße und Dank!
Steffen


als Antwort auf: [#431380]

AIFF-Datei plötzlich unsichtbar

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5171

3. Feb 2010, 20:09
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #432635
Bewertung:
(12221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Steffen Kernstock ] Problem gelöst mit Hilfe der MUGS (Mac User Group Stuttgart)!


Dann will ich die Gelegenheit aufgreifen und für uns (die MUGS) noch ein bisschen Werbung machen. Am nächsten Dienstag, 9. Februar, ist ab 19 Uhr Stammtisch. Treffpunkt und Allgemeines erfahrt Ihr auf unserer Homepage: http://mug-stuttgart.de. Der Treff ist offen und kostenlos.


als Antwort auf: [#432628]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
20.06.2024

Online
Donnerstag, 20. Juni 2024, 15.00 - 15.45 Uhr

Webinar

Etiketten-Workflows gehören zu den anspruchsvollsten in der grafischen Industrie. Ihre PDF-Dateien sind oft sehr komplex und erfordern eine spezielle Vorbereitung. pdfToolbox bietet viele Möglichkeiten, um diese Arbeit zu automatisieren. Nehmen Sie an unserem Webinar "pdfToolbox für den Etikettendruck" teil und lernen Sie einige der Funktionen kennen, die Ihren Etiketten-Workflow effizienter gestalten. Einige der Bereiche, die Sie kennenlernen werden, sind: Beschnitt erzeugen Beim Etikettendruck ist das Druckmotiv oft nicht rechteckig. Lernen Sie, wie Sie einen passenden Beschnitt für alle Arten von Formen hinzufügen können. Produktionsreife Dateien erstellen nutzen Sie bereits vorliegende Inhalte oder Seiteninformationen, um eine Weißform hinter dem Seiteninhalt hinzuzufügen, eine passgenaue Lackform für bestimmte Objekte zu erzeugen oder eine Stanzlinie mit korrektem Sonderfarbnamen zu erstellen. Ausschießen, Step & Repeat, N-Up Mit der Ausschieß-Engine von pdfToolbox lassen sich Seiten zu größeren Druckbögen zusammenfassen, wobei verschiedene Layouts und Komplexitäten unterstützt werden. Hochwertige Freigabe-Bögen Erstellen Sie automatisch Freigabe-Bögen mit Vorschaubildern Ihrer Produktionsdatei und Auftragsdaten aus dem MIS. Qualitätskontrolle pdfToolbox enthält Standard-Preflight-Profile, die die grundlegenden Anforderungen an PDF-Dateien in Etiketten-Workflows abdecken. Prüfen Sie ob Ihre Dokumente internationalen Standards wie ISO PDF/X oder GWG (Ghent Workgroup) Spezifikationen entspricht. Verpackungs- und etikettenspezifische Vorgaben, wie der ISO-Standard „Processing Steps“, werden ebenfalls unterstützt.

kostenlos

Ja

Organisator: callassoftware

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=322

pdfToolbox für den Ettikettendruck
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow