[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) ANMELDUNG AN WIN 2000 - RECHNER UMGEHEN???

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ANMELDUNG AN WIN 2000 - RECHNER UMGEHEN???

Partychopper
Beiträge gesamt: 50

4. Jun 2006, 18:49
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(3058 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen, ich stehe vor einem Problem:

Ich habe auf einem Win2000-Rechner einen Benutzer gelöscht und aber vergessen, das Anmeldefenster zu deaktivieren. Nun kommt immer das Anmeldefenster und da, das einzige Benutzerkonto für das ein Kennwort bekannt war gelöscht wurde, funktioniert das logischerweise auch nicht mehr...
Ich weiß, dass noch zwei weitere Benutzerkonten bestehen "administrator" und "gast".
Die Kennwörter hierfür sind dem PC-Besitzer aber nicht bekannt. Habe es auch schon ohne Kennwort versucht, aber offensichtlich wurde vor langer Zeit eines angelegt, das aber niemand mehr weiß.

GIBT ES EINEN WEG, DIE WINDOWS-ANMELDUNG ZU UMGEHEN???

Habe schon versucht über den abgesicherten Modus oder die zuletzt funktionierende Version zu gehen, aber dat funzt nicht. Nachdem ich dieses Problem gegoogelt habe und da auch nicht weiterkam, wende ich mich vertrauensvoll an euch.... HILFEEEEEE !!! =;o))
X

ANMELDUNG AN WIN 2000 - RECHNER UMGEHEN???

gpo
Beiträge gesamt: 5520

4. Jun 2006, 22:00
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #232913
Bewertung:
(3046 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

du fragst etwas...
was man guten Gewissens ...hier nicht beantworten kann!

es ist einfach nicht nachprüfbar was du da veranstaltest und gerade für unberechtigte Bedienung...sind solche Schutzmaßnahmen ja gemacht!


sonst schau mal im Netzwerkportal
Mfg gpo


als Antwort auf: [#232900]

ANMELDUNG AN WIN 2000 - RECHNER UMGEHEN???

Partychopper
Beiträge gesamt: 50

5. Jun 2006, 11:53
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #232931
Bewertung:
(3031 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmmmm also ich kann mir ja denken was du meinst, aber Tatsache ist einfach nur, dass ich bei einem Freund am PC saß und dessen Freundin hat mich gefragt ob man das blöde Anmeldefenster nicht abschalten kann. Ich habe dann dummerweise einfach nur den Benutzer gelöscht aber vergessen, das Anmeldefenster zu deaktivieren. Da der PC Asbach uralt ist, kann sich derjenige, der ihn damals installiert hat auch nicht mehr an das Administrator-Kennwort erinnern...

Sollte es jemand mit seinem Gewissen vereinbaren können mir zu helfen,. wäre ich sehr dankbar. Ansonsten verbringe ich heute dort den ganzen Feiertag damit alles neu zu installieren incl. Internetzeug und so. Und da ich mich damit nicht wirklich gut auskenne würde ich die Umgehung der Anmeldung bevorzugen...

Vielen Dank im Voraus! =;o))


als Antwort auf: [#232913]

ANMELDUNG AN WIN 2000 - RECHNER UMGEHEN???

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5130

5. Jun 2006, 12:58
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #232936
Bewertung:
(3023 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Partychopper ] Nachdem ich dieses Problem gegoogelt habe und da auch nicht weiterkam...

Keine Ahnung wie und wo du gesucht hast.
Wie wäre hiermit?
http://www.google.de/...btnG=Suche&meta=

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#232900]
X