[GastForen PrePress allgemein Typographie Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

boskop
Beiträge gesamt: 3458

3. Aug 2011, 16:57
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(16633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
im «Guide du Typographe Romand» steht, dass man 9 h. für 9 Uhr schreibt, ich finde im Web allerdings nur spärliche Hinweise, dass diese Regel stimmt, oft sieht man nur 9 h – weiss jemand, ob der Punkt nach dem h korrekt ist?

Vielen Dank für eure Feedbacks!

Herzliche Grüsse
Urs


Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
MacBook 15" 2018 Retina 2.6GHz Intel Core i7, 32GBRAM, OSX 10.14.6, Adobe CC
X

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

MSchmitz
Beiträge gesamt: 545

3. Aug 2011, 17:20
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #477395
Bewertung:
(16607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habe ein "Manuel de Typographie Francaise élémentaire" von Yves Perrousseaux aus dem jahre 1995.

demnach ist "h" die abkürzung für "heure(s)" - also ohne punkt. beispiel: "Le train part de Lyon à 13 h 15 et arrive en Avignon à 15 h 07."

sorry, ich bekomme leider die französischen sonderzeichen nicht integriert.

Markus Schmitz
Büro für typographische Dienstleistungen
www.typodienst.de

Win 10 Professional (64bit) - ID CS4, CS 5.0, CS5.5, CS 6.0, CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#477394]

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

boskop
Beiträge gesamt: 3458

4. Aug 2011, 07:14
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #477404
Bewertung:
(16565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus
besten Dank, dann werde ich mir dieses «Manuel ...» mal besorgen, 1995 klingt wesentlich aktueller, als unser Exemplar (1963) :-)

Herzliche Grüsse
Urs


Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
MacBook 15" 2018 Retina 2.6GHz Intel Core i7, 32GBRAM, OSX 10.14.6, Adobe CC


als Antwort auf: [#477395]

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

4. Aug 2011, 10:44
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #477418
Bewertung:
(16539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs

In meinem «Guide» (5. Aufl., Lausanne 1993) wird h immer ohne Punkt gesetzt. 8 h 17 usw.

Gruss, Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#477404]

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

boskop
Beiträge gesamt: 3458

4. Aug 2011, 11:37
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #477425
Bewertung:
(16530 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Marco
sehr spannend, dann müsste ich wohl mal nach der aktuellsten Verison des «Guide» suchen. Ob 1993 die letzte Ausgabe war?

Herzliche Grüsse
Urs


Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
MacBook 15" 2018 Retina 2.6GHz Intel Core i7, 32GBRAM, OSX 10.14.6, Adobe CC


als Antwort auf: [#477418]

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5934

4. Aug 2011, 11:56
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #477431
Bewertung:
(16519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die französische Sprache ist zwar nicht mein Fachgebiet, aber ich vermute dass es sich bei "h." um eine veraltete Schreibweise handelt. Scheinbar hat man sich inzwischen an international gültige Abkürzungen angeglichen.

Ich habe jahrelang gebraucht, um einer Kollegin beizubringen, dass man im Holländischen Meter und Kilometer nicht mit "m." bzw. "km." abkürzt…

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#477425]

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

boskop
Beiträge gesamt: 3458

4. Aug 2011, 14:28
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #477454
Bewertung:
(16487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralph
da hast Du wohl recht, wir bestellen uns gerade die aktuelle Ausgabe des
«Guide du Typographe Romand» (6. Ausgabe) unter
http://www.arci.ch/guide.html
Die 3. Ausgabe werde ich dann wohl ins Museum stellen :-)

Herzliche Grüsse
Urs


Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
MacBook 15" 2018 Retina 2.6GHz Intel Core i7, 32GBRAM, OSX 10.14.6, Adobe CC


als Antwort auf: [#477431]

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

Thobie
Beiträge gesamt: 3856

4. Aug 2011, 21:20
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #477496
Bewertung:
(16447 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Kollegen,

eine Bemerkung am Rande: Meint Ihr wirklich, die Ankürzung "h" sei von französisch "heure/s" abgeleitet und nicht von griechisch "hora", weshalb die Abkürzung auch Eingang in unseren Sprachgebrauch gefunden hat? Ich kann mir schlecht vorstellen, dass wir das von den Franzosen "abgekupfert" haben.

Nichtsdestotrotz ist die Verwendung ohne den abschließenden Punkt korrekt.

Liebe Grüße



Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#477454]

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

boskop
Beiträge gesamt: 3458

4. Aug 2011, 21:39
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #477497
Bewertung:
(16435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Thobie
besten Dank für den Input. Es ging aber gar nicht darum, woher die Abkürzung stammt, sondern lediglich, wie sie im französischen Schriftsatz korrekt gesetzt wird. Und dieser unterscheidet sich doch in einigen Fällen vom deutschen oder englischen Schriftsatz.

Herzliche Grüsse
Urs


Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
MacBook 15" 2018 Retina 2.6GHz Intel Core i7, 32GBRAM, OSX 10.14.6, Adobe CC


als Antwort auf: [#477496]

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

farbauge
Beiträge gesamt: 844

5. Aug 2011, 17:46
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #477565
Bewertung: |
(16368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,

hättest du statt "griechisch" geschrieben "lateinisch",
wärst du auch ohne zu schweigen ein Fiesoloof gewesen.

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#477496]

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

Thobie
Beiträge gesamt: 3856

5. Aug 2011, 20:42
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #477574
Bewertung:
(16345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Peter,

Zitat hättest Du statt "griechisch" geschrieben "lateinisch", wärst du auch ohne zu schweigen ein Fiesoloof gewesen.

meine Überlegungen gingen auch erst in Richtung Latein, weil ich dessen mächtig bin/war. Zum Griechischen kann ich nichts sagen, ich habe kein Graecum.

Dann fand ich aber das Folgende:

• eine Tagzeit des Stundengebets der katholischen Kirche (von griechisch hora "Stunde")
http://de.wikipedia.org/wiki/Hora

Und eben, nach nochmaligem Prüfen, die beiden weiteren Referenzen:

• eine Tagzeit des Stundengebets (von lat. hora: Stunde) der katholischen Kirche
http://www.babylon.com/definition/hora/German

Horen (Mythologie)
Die Horen, auch Horae (Latein) oder Horai (griechisch) - beide bedeuten wörtlich "Die Stunden" -, waren die griechischen Göttinnen, die das geregelte Leben überwachten.
http://www.babylon.com/definition/hora/German

Also, ob nun Lateinisch oder Griechisch, muss ein Altlinguist beurteilen.

Sicher ist jedoch nur, dass – auch wenn es nicht die Ausgangsfrage war – die Abkürzung im Englischen (hours), Französischen (heures), Spanischen (horas) und Deutschen (?) sicherlich von diesem Begriff hora aus dem Lateinischen oder eben Griechischen stammt.

Quod errat demonstrandum.

Danke für die geistige Heranrückung an einen Philosophen. ;–)

Liebe Grüße



Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#477565]

Abkürzung der Uhrzeiten im Französischen

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

13. Nov 2014, 13:27
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #534005
Bewertung:
(11985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Ich bin auf diesen alten Thread gestossen, weil ich gerade nach einer Abkürzungsmöglichkeit suche, wenn es um keine Uhrzeit, sondern einfach Stunden geht.

Für Urs ist das Thema bestimmt erledigt, aber falls jemand anders auch darauf stossen sollte, möchte ich meinen Senf nicht vorenthalten. ;-)

Im Französischen folgt der Abkürzung ein Punkt, wenn der letzte Buchstabe der Abkürzung nicht dem letzten Buchstaben des abgekürzten Wortes entspricht. Als Beispiel: M. für Monsieur, aber Mme für Madame. Nach dieser Regel dürfte der alte Guide du Typographe Romand gegangen sein. Die neue Schreibweise würde ich der Tatsache, dass "h" das Einheitenzeichen für "Stunde" ist, zuschreiben.

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#477394]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Verschiedene Netzwerke Handeln

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner
medienjobs