[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

queenmum
Beiträge gesamt: 24

10. Apr 2018, 12:45
Beitrag # 1 von 22
Bewertung:
(10112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebes Forum!
Einen (markierten) Textrahmen mit einzelnen Absätzen – einzeilig und ein Absatzformat ist zugewiesen – möchte ich in einzelne, nicht verkettete Textrahmen umwandeln. Der Text soll danach manuell an andere Positionen verschoben werden. Da ich diesen Fall sehr häufig habe, wäre ein Skript sehr hilfreich. Gibt es für diesen Zweck schon ein Skript? Ich habe in diesem Forum gesucht und nichts passendes gefunden.
Ich bin dankbar für hilfreiche Hinweise.
X

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

Quarz
Beiträge gesamt: 3555

10. Apr 2018, 13:43
Beitrag # 2 von 22
Beitrag ID: #563381
Bewertung:
(10103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo queenmum,

Antwort auf: Einen (markierten) Textrahmen mit einzelnen Absätzen

Geht dieser Textrahmen über mehrere Seiten?

Wenn ja, dürfte Dir das Script SplitStory.jsx,
das in den Beispielscripten von Adobe zu ID
enthalten ist, weiterhelfen.

Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#563374]
Anhang:
SplitStory.jsx (2.50 KB)

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

queenmum
Beiträge gesamt: 24

10. Apr 2018, 13:59
Beitrag # 3 von 22
Beitrag ID: #563385
Bewertung:
(10101 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank, aber leider funktioniert dieses Skript nicht. Ich bekomme eine Fehlermeldung: "Please select a story containing more than one text frame and try again." Ich weiß nicht, was das Skript hier mit "story" meint. Anscheinend etwas, wo mehr als ein Textrahmen enthalten sein soll.
Und: Meine betreffenden Textrahmen gehen nicht über mehrere Seiten. Aber selbst wenn ich das testhalber so anlege, kommt die gleiche Meldung.

Gruß
queenmum

Antwort auf: Hallo queenmum,

Antwort auf: Einen (markierten) Textrahmen mit einzelnen Absätzen

Geht dieser Textrahmen über mehrere Seiten?

Wenn ja, dürfte Dir das Script SplitStory.jsx,
das in den Beispielscripten von Adobe zu ID
enthalten ist, weiterhelfen.

Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#563381]
Anhang:
Skript-Meldung.PNG (4.14 KB)

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

Quarz
Beiträge gesamt: 3555

10. Apr 2018, 14:11
Beitrag # 4 von 22
Beitrag ID: #563386
Bewertung:
(10098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo queenmum,

Antwort auf: Meine betreffenden Textrahmen gehen
nicht über mehrere Seiten.

Also gibt es auf einer Seite mehrere
verbundene Textrahamen.?

Mit welcher ID-Version arbeitest Du?
Schau doch mal in Deine mitgelieferten
Beispielskripte.

Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#563385]

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4684

10. Apr 2018, 14:19
Beitrag # 5 von 22
Beitrag ID: #563387
Bewertung:
(10093 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn man das SplitStory-Skript so anwendet, bringt das nichts, weil ja bereits alles in einem Textrahmen ist.

Was aber funktioniert: im Absatzformat > Umbruchoptionen > in nächstem Rahmen oder so hinterlegen. Jetzt hat der Textrahmen einen Übersatz, der mit dem schwarzen Pfeil aufgenommen werden kann. Anschließend bei gedrückter Alt-Taste neue Rahmen erzeugen u. dann das SplitStory-Skript laufen lassen. Alternativ kann man die verketteten Rahmen auch vorher im Raster erzeugen und den Text einfach per Drag&Drop reinschieben.

Ich erinnere mich dunkel, dass es auch ein kostenloses Skript vom ajar productions (Justin Putney) gibt, dass das kann.


als Antwort auf: [#563386]

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

queenmum
Beiträge gesamt: 24

10. Apr 2018, 14:24
Beitrag # 6 von 22
Beitrag ID: #563388
Bewertung:
(10088 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich arbeite mit ID CC (13.1. x64) auf WIN 10.
Es gibt auf einer Seite einen Textrahmen mit vielen Absätzen. Diese Absätze möchte ich in einzelne Textrahmen umwandeln, damit ich sie als Beschriftungen zu einer Grafik an die betreffenden Stellen der Grafik setzen kann. Das sind ca. 20-50 Einträge pro Grafik. Unter den Skripten, die InDesign mitbringt habe ich nichts Passendes gefunden. Ich habe auch schon danach im www gesucht. Aber anscheindend ist es doch etwas, was nicht standardmäßig gebraucht wird. Ich bin auch bereit, einen kostenpflichtigen Auftrag zu erteilen.
Grüßle
queenmum

Antwort auf: Hallo queenmum,

Antwort auf: Meine betreffenden Textrahmen gehen
nicht über mehrere Seiten.

Also gibt es auf einer Seite mehrere
verbundene Textrahamen.?

Mit welcher ID-Version arbeitest Du?
Schau doch mal in Deine mitgelieferten
Beispielskripte.

Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |




als Antwort auf: [#563386]

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

Quarz
Beiträge gesamt: 3555

10. Apr 2018, 14:31
Beitrag # 7 von 22
Beitrag ID: #563389
Bewertung:
(10085 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo queenmum,

schau mal hier:
www.hilfdirselbst.ch/gforum/gforum.cgi?post=562844#562844

Das müßte das Richtige sein.

Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#563388]

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4684

10. Apr 2018, 14:38
Beitrag # 8 von 22
Beitrag ID: #563390
Bewertung:
(10083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Quarz, das Skript passt nicht, zumindest wenn ich nach der Überschrift (selektiert) gehe.

Edit: Ich hänge hier noch mal einen Screen an, wie ich das mache. Es kann sein, dass dan ein Return übrig bleibt, der den Rahmen nicht richtig anpassen lässt. Den kriegt man aber mit einen S&E vor dem Anpassen raus.

Aufwand für deine 50 Einträge: Wahrscheinlich unter 1 Min.


als Antwort auf: [#563389]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 10. Apr 2018, 14:42 geändert)

Anhang:
Bildschirmfoto 2018-04-10 um 14.36.03.png (61.3 KB)

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

queenmum
Beiträge gesamt: 24

10. Apr 2018, 15:45
Beitrag # 9 von 22
Beitrag ID: #563396
Bewertung:
(10062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kai,
klar kann ich mit Umbruchoptionen den Text dahin beeinflussen, dass er in den nächsten Textrahmen fließen soll. Für einen anderen Zweck habe ich das auch schon so ausgeführt. Aber in meinem jetzigen Fall habe ich erst einmal nur einen Textrahmen. Und gerne würde ich mit einem Mausklick aus diesem einen Textrahmem für jeden Absatz, der sich darin befindet, einen eigenen Textrahmen erzeugen.
Selbstverständlich kann ich das auch über kopieren/ausschneiden und Strg + V ausführen. Das bedarf dann aber x Mausklicks. Und diesen Aufwand will ich verringern.
Ist jemand aus dem Forum bereit, so ein Skript gegen Entgelt zu erstellen und wenn ja, wieviel würde es kosten?
Gruß
queenmum

Antwort auf: Quarz, das Skript passt nicht, zumindest wenn ich nach der Überschrift (selektiert) gehe.

Edit: Ich hänge hier noch mal einen Screen an, wie ich das mache. Es kann sein, dass dan ein Return übrig bleibt, der den Rahmen nicht richtig anpassen lässt. Den kriegt man aber mit einen S&E vor dem Anpassen raus.

Aufwand für deine 50 Einträge: Wahrscheinlich unter 1 Min.



als Antwort auf: [#563390]

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

Quarz
Beiträge gesamt: 3555

10. Apr 2018, 15:58
Beitrag # 10 von 22
Beitrag ID: #563398
Bewertung:
(10059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo queenmum,

hast Du das von mir empfohlene 2. Script ausprobiert?
Ich habe es getestet.
> Absatz markieren > Script ausrufen
Das ist schon alles :-)
Der Text wird ausgeschnitten und in einen eigenen
Textrahmen gesetzt.

Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#563396]

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2770

10. Apr 2018, 16:10
Beitrag # 11 von 22
Beitrag ID: #563401
Bewertung:
(10056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo queenmum,

irgendwie scheint mir Deine Aufgabenstellung noch nicht vollständig zu sein:

Fehlen da nicht noch mindestens Angabe zu Größe, Position und ev. Gestaltung der Rahmen?


als Antwort auf: [#563396]

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4684

10. Apr 2018, 16:16
Beitrag # 12 von 22
Beitrag ID: #563403
Bewertung:
(10051 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Werner, da fehlen keine Angaben. Die Aufgabenstellung ist klar. Queenmum, ich kann dir so ein Skript schreiben :)


als Antwort auf: [#563401]

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

queenmum
Beiträge gesamt: 24

10. Apr 2018, 17:35
Beitrag # 13 von 22
Beitrag ID: #563411
Bewertung:
(10038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quartz,
beim Lesen der Antworten hatte ich den chronologischen Faden verloren und daher deinen Hinweis auf das zweite Skript übersehen. Jetzt habe ich es installiert und ausprobiert. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Der Haken ist allerdings, dass ich vorher jeden Absatz einzeln markieren muss und da kommen schon ordentlich viele Klicks zusammen.

@Kai: Was ich brauche bedarf tatsächlich noch einer Überarbeitung des Skripts. Ich schreibe dir noch persönlich.

Danke an alle, die sich mit meiner Anfrage beschäftigt haben.
Gruß
queenmum

Antwort auf: Hallo queenmum,

hast Du das von mir empfohlene 2. Script ausprobiert?
Ich habe es getestet.
> Absatz markieren > Script ausrufen
Das ist schon alles :-)
Der Text wird ausgeschnitten und in einen eigenen
Textrahmen gesetzt.

Gruß
Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#563398]

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4684

10. Apr 2018, 17:47
Beitrag # 14 von 22
Beitrag ID: #563412
Bewertung:
(10037 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde natürlich nicht Stephans Skript verwenden, da hier der Rahmen auch nicht angepasst wird. Ich würde ein vorhandenes Skript von mir umschreiben :)


als Antwort auf: [#563411]

Absätze in einzelne Textrahmen umwandeln

Stephan_M
Beiträge gesamt: 480

1. Mai 2018, 20:37
Beitrag # 15 von 22
Beitrag ID: #563675
Bewertung:
(9707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
hier wäre eine Variante von "SelectedTextToNewFrame".

Setzt voraus: einen einzelnen selektierten Textrahmen mit Paragrafen, ohne Übersatz. Erzeugt dann jeden einzelnen Paragrafen daraus in einen eigenen Textrahmen an gleicher Stelle und löscht anschließend den selektierten Textrahmen.

Kein Problem wenn Kai das hinter der Bühne schon erledigt hat, hat das sicher eine höhere Qualität - hier nur die krude schnelle Lösung.

liebe Grüße,
Stephan

Code
// paragraphsToOwnFrames.jsx   
#target indesign

// Script expects a single selected textframe with one or more paragraphs. It will copy each paragraphs into their own snug fitting textframes at the same location, and then remove the source textframe.

Paragraph.prototype.toOwnFrame = function () {
var tf = this.parentTextFrames[0];
var nf; // new frame
var uJustification = this.justification;
this.justification = Justification.LEFT_ALIGN;
var hProps = [
this.horizontalOffset - this.leftIndent - this.firstLineIndent,
tf.textFramePreferences.textColumnFixedWidth
];
nf = this.parentTextFrames[0].parent.textFrames.add();
nf.geometricBounds = [this.lines[-1].baseline, hProps[0], this.lines[0].baseline - this.lines[0].ascent, hProps[0] + hProps[1]];
nf.textFramePreferences.firstBaselineOffset = FirstBaseline.ascentOffset;
this.duplicate(LocationOptions.atBeginning, nf.insertionPoints.item(0));
nf.insertionPoints.item(0).paragraphs[0].justification = uJustification;
}

if (app.documents.length != 0) {
var s = app.selection;
if (s.length === 1 && s[0].constructor.name === "TextFrame" && s[0].paragraphs.length >= 0) {
if (!s[0].overflows) {
var ps = s[0].paragraphs;
// store old ruler origin and app.textwrap setting for new frames
var uRuler = app.activeDocument.viewPreferences.rulerOrigin;
app.activeDocument.viewPreferences.rulerOrigin = RulerOrigin.SPREAD_ORIGIN;
var uWrap = app.activeDocument.textWrapPreferences.textWrapMode;
// do all paragraphs in one step
var sT = "app.activeDocument.textWrapPreferences.textWrapMode = TextWrapModes.NONE;\nfor (var i=0; i < ps.length; i++) {ps[i].toOwnFrame()}\ns[0].remove();\napp.activeDocument.textWrapPreferences.textWrapMode = uWrap;\n";
app.doScript(sT, ScriptLanguage.JAVASCRIPT, [], UndoModes.ENTIRE_SCRIPT, "Paragraphs to own frames");
// restore stored settings
app.activeDocument.viewPreferences.rulerOrigin = uRuler;
}
else {
alert('Please make sure the textframe isn\'t overflowing.');
}
}
else {
alert('Please select a single Textframe with at least one paragraph.');
}
}



als Antwort auf: [#563374]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 14. Mai 2019, 11:47 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow