[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Absatzformate ändern mit Skript

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Absatzformate ändern mit Skript

pitware2005
Beiträge gesamt: 39

26. Apr 2012, 08:11
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(13323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

habe da noch eine kleine Frage. Weis einer wie ich vorhande Absatzformate mit Javascript ändern kann?

Dieses habe ich gefunden um die Sprache zu ändern:
http://www.hilfdirselbst.ch/..._reply;so=ASC;mh=15;

Ich würde aber gerne die Option "Setzer" z.B. von "Ein-Zeilen-Setzer" auf "Absatzsetzer" ändern finde aber den Befehl nicht um diese Option anzusteuern.

Ich hoffe jemand von euch hab ein solches Skript bereits bzw. kann mir helfen wie ich diese Option ansteuern kann.
X

Absatzformate ändern mit Skript

-hans-
Beiträge gesamt: 748

26. Apr 2012, 08:49
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #494128
Bewertung:
(13302 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

lt. dictionary: "composer"

Code
var _ps = app.documents.firstItem().allParagraphStyles;    
for (var i = 1; i < _ps.length; i++)
_ps[i].composer = 'Adobe-Absatzsetzer';



als Antwort auf: [#494122]
(Dieser Beitrag wurde von -hans- am 26. Apr 2012, 08:50 geändert)

Absatzformate ändern mit Skript

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5826

26. Apr 2012, 13:19
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #494160
Bewertung:
(13246 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pitware2005,

probiere auch mal das JavaScript AdobeSetzer aus.

Erhältlich hier: http://www.fachhefte.ch / Links "JavaScripts", "Mac OS X deutsch" (oder "Windows deutsch"), und "InDesign CS2" bis "InDesign CS5".

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#494122]

Absatzformate ändern mit Skript

pitware2005
Beiträge gesamt: 39

27. Apr 2012, 09:02
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #494188
Bewertung:
(13174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

vielen Dank für Eure tollen Tips. Es hat bis jetzt auch alles funktioniert, ich würde gerne diese Funktion noch etwas erweitern und zwar für die ME-Version von InDesign.

Hat wer die Befehle wie man in dieser die Option Text von Rechts nach Links einstellen und dann noch Rechtsbündig machen kann. Habbe leider momentan nur die deutsche Version zur Verfügung und kann deshalb nicht nachschauen. :-)

Vielen Dank im voraus.

Lg
Peter


als Antwort auf: [#494160]

Absatzformate ändern mit Skript

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

27. Apr 2012, 09:10
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #494190
Bewertung:
(13173 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hat wer die Befehle wie man in dieser die Option Text von Rechts nach Links einstellen und dann noch Rechtsbündig machen kann. Habbe leider momentan nur die deutsche Version zur Verfügung und kann deshalb nicht nachschauen. :-)


Die entsprechenden Eigenschaften und Befehle stehen im Objektbrowser vom ExtendScript Toolkit zur Verfügung und können dort oder z.B. auch in der HTML-Version der Referenz von jongware nachgeschlagen werden.

Dort findet sich z.B. beim paragraph die Eigenschaft characterDirection.

Siehe auch die Liste mit properties and enumerations for right-to-left features (PDF) von Peter Kahrel.


als Antwort auf: [#494188]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 27. Apr 2012, 09:14 geändert)

Absatzformate ändern mit Skript

pitware2005
Beiträge gesamt: 39

27. Apr 2012, 11:58
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #494209
Bewertung:
(13114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vielen Dank für die Links und die Hinweise. Ich habe das Skript jetzt mal abgeändert mit den Befehlen die ich in der Referenz aus den Links gefudnen habe: Siehe unten:

Code
var _ps = app.documents.firstItem().allParagraphStyles; 
for (var i = 1; i < _ps.length; i++)
_ps[i].composer = 'Adobe World-Ready Paragraph Composer';
_ps[i].paragraphDirection = ParagraphDirectionOptions.rightToLeftDirection;


Leider konnte ich es nicht selber testen, musste es einem Bekannten schicken der diese Version hat und er meinte es kommt ein Fehler das "paragraphDirection" nicht definiert sei. Daraus werde ich leider nicht schlau, vielleicht jemand von Euch?

Was ich leider in der Referenz nicht gefunden habe ich das "Alignment" für Text habe nur Bullets gefunden oder geht das mit dem?

Wäre super wenn mir jemand dabei helfen könnte, das ist echt doof wenn man die Version nicht zur Hand hat :-)


als Antwort auf: [#494190]

Absatzformate ändern mit Skript

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

27. Apr 2012, 12:10
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #494212
Bewertung:
(13106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist es möglich, dass lediglich die Klammern bei der for-Schleife fehlen, damit auch die Zeile _ps[i].paragraphDirection = ParagraphDirectionOptions.rightToLeftDirection; von der Schleife berücksichtigt wird?

Code
var _ps = app.documents.firstItem().allParagraphStyles;  
for (var i = 1; i < _ps.length; i++)
{
_ps[i].composer = 'Adobe World-Ready Paragraph Composer';
_ps[i].paragraphDirection = ParagraphDirectionOptions.rightToLeftDirection;
}




Antwort auf: das ist echt doof wenn man die Version nicht zur Hand hat


Um was für eine Version handelt es sich?
Welche Version haben Sie zur Verfügung?
Und welche nicht?

Bitte beachten Sie auch die Diskussion und die Beispiele in
InDesign CS4: Schreibrichtung rechts-links
.


als Antwort auf: [#494209]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 27. Apr 2012, 12:11 geändert)

Absatzformate ändern mit Skript

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5324

27. Apr 2012, 12:50
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #494221
Bewertung:
(13081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, zusammen!

Um das einigermaßen perfekt zu machen, braucht's noch ein wenig mehr.

1. Im Deutschen InDesign kann der Composer so wie vorgeschlagen nur in Deutsch angesprochen werden als:

"Globaler Adobe-Absatzsetzer"

2. Zusätzlich zur Absatzrichtung "paragraphDirection" sollte auch die Zeichenrichtung umgestellt werden:

Code
_ps[i].characterDirection = CharacterDirectionOptions.RIGHT_TO_LEFT_DIRECTION; 


3. Auch die Richtung des Textabschnitts (story) kann für die korrekte Darstellung entscheidend sein! Bitte ausprobieren:

Code
mytextFrame.parentStory.storyPreferences.storyDirection = StoryDirectionOptions.RIGHT_TO_LEFT_DIRECTION; 


Siehe auch die beiden hier angehängten Screenshots.


als Antwort auf: [#494212]
Anhang:
Left2Right_Screen1.png (23.2 KB)   Left2Right_Screen2.png (23.4 KB)

Absatzformate ändern mit Skript

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

27. Apr 2012, 13:04
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #494226
Bewertung:
(13062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

Antwort auf: 2. Zusätzlich zur Absatzrichtung "paragraphDirection" sollte auch die Zeichenrichtung umgestellt werden:


Das ist nur bedingt richtig/nötig.
Ist der Absatz auf 'WordReady-Composer' dann reicht es m.E. schon, wenn der Rechts-Links Text das entsprechende Sprach-Attribut (Arabisch/Hebräisch) hat.

Sonst riskierst Du, dass in einem gemischtsprachigen Absatz mit hebräischen oder arabischen Text UND englischsprachigem Text auch englischer Text rückwärts geschrieben wird.

Das gilt auch für die Richtung für den Absatz.

Ich arbeite bei gemischtsprachigen Texten mit Hebräisch und Englisch in der Regel so, dass nur der WordReady-Composer zugewiesen wird. Zeichen- und Absatzrichtung sind DEFAULT. Und die tatsächliche Schreibrichtung wird dann über das Sprach-Attribut (Hebräisch, Englisch) gesteuert.

Das setzt freilich voraus, dass Hebräisch u. Arabisch ... über Unicode-Schriften und nicht über 8-Bit Fonts umgesetzt sind.


Ich hatte oben versucht, auf die konkreten Fragen zu antworten.
Das Thema gemischtsprachiger Satz mit gemischten Schreibrichtungen ist komplexer, als dass es in fünf Sätzen abgehandelt werden könnte.
Außerdem gibt es für Anfänger im Satz mit gemischten Schreibrichtungen komfortablere Lösungen (z.B. ScribeDoor) als der halb blinde Zugang per Skript.


als Antwort auf: [#494221]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 27. Apr 2012, 13:05 geändert)

Absatzformate ändern mit Skript

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5324

27. Apr 2012, 13:13
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #494228
Bewertung:
(13050 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Martin!

Danke für den Hinweis mit der Zeichenrichtung und den Unicode-Schriften!

Bei meinem letzten Projekt hatte ich dann (vielleicht unter diesem Gesichtspunkt überflüssigerweise) mit einem Zeichenformat für englischen Text gearbeitet, das eben konsequenterweise L2R eingestellt war ;-)

Sicherlich auch richtig, sehr komfortabel und nicht allzu teuer:
ScribeDoor


als Antwort auf: [#494226]

Absatzformate ändern mit Skript

pitware2005
Beiträge gesamt: 39

27. Apr 2012, 13:21
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #494231
Bewertung:
(13041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank,

es waren wirklich die 2 fehlenden Klammern keine Ahnung warum ich diese vergessen habe bzw. übersehen habe.

@Martin: Ich habe zur Zeit keine Middle East Version zur Hand nur die normale deutsche Fassung es geht um CS5.

@Uwe: das würde ich auch nicht einstellen, da kommt es bei manchen Texten zu Fehlern.

Die Eigenschaft Alignement auf Right und die Textsprache auf Arabic zu stellen welche Befehle würdet Ihr da nehmen?

Ich kann leider keine Bilder anhängen, sonst könnte ich ja einen Screenshot machen welcher genau zeigt was ich meine.


als Antwort auf: [#494226]

Absatzformate ändern mit Skript

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

27. Apr 2012, 14:05
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #494239
Bewertung:
(13009 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

Antwort auf: Bei meinem letzten Projekt hatte ich dann (vielleicht unter diesem Gesichtspunkt überflüssigerweise) mit einem Zeichenformat für englischen Text gearbeitet, das eben konsequenterweise L2R eingestellt war ;-)


Das ist mir auch schon so gegangen, dass ich aus lauter Vorsicht überformatiert habe. Am Ende ist der Umbruch aber sicherer und flexibler (= einfacher an neue Bedingungen anzupassen), wenn man sich auf das Notwendige beschränkt. Und was das Notwendige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab (Grundsprache, eine Sprache oder mehrere, durchgängig eine Leserichtung oder Kombinationen verschiedener Leserichtungen).
Und am Ende vergisst man leicht mal, dass auch eine Tabelle (Reihenfolge der Spalten) oder sonst ein Detail an die Rechts-links-Orientierung angepasst werden muss. ;-)


Antwort auf: Sicherlich auch richtig, sehr komfortabel und nicht allzu teuer:
ScribeDoor


Neben ScribeDoor von winsoft.fr (das gerne mal seine Lizenznummer vergisst, wenn das Betriebssystem einen Hänger hat und kalt gestartet werden muss) sollte man auch noch die WorldTools von in-tools.com erwähnen.

Es ist schon ne Weile her, dass ich damit experimentiert habe.
Aber hätte ich nicht schon ScribeDoor lizensiert gehabt, ich hätte mich u diesem Zeitpunkt wohl eher für die WorldTools entschieden.


als Antwort auf: [#494228]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 27. Apr 2012, 14:07 geändert)

Absatzformate ändern mit Skript

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

27. Apr 2012, 14:12
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #494240
Bewertung:
(13007 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: @Martin: Ich habe zur Zeit keine Middle East Version zur Hand nur die normale deutsche Fassung es geht um CS5.


Grundsätzlich sind die ME-Funktionen auch in (D)einer deutschen Fassung von CS5 unter der Haube vorhanden. Mit Hilfe der genannten Skripte sollten sie sich entsprechend anpassen lassen.

Mit den oben erwähnten Plugins WorldTools und ScribeDoor ist es möglich auf die versteckten ME-Funktionalitäten über ein entsprechendes Interface (Paletten, Einträge bei den Formatdefinitionen ...) zuzugreifen, auf die Du im Moment noch per Skript zugreifst.


als Antwort auf: [#494231]

Absatzformate ändern mit Skript

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

2. Aug 2013, 15:24
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #515805
Bewertung:
(10850 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits

Ich suche ein Skript, mit dem ein Grepstil in mehrere Absatzformate geschrieben werden kann. Zum Beispiel soll ein Grepstil verwendet werden, der alle Zahlen inkl. nachfolgender Satzzeichen auf optisches Kerning stellt.

Da hier auf der Redaktion für ein Magazin sehr viele Absatzformate vorhanden sind (Indesign CS5), wäre ein manuelles Anlegen eines Grepstils eher mühsam, zumal die verschiedenen Formate offenbar nicht sinnvoll aufeinander basieren.

Ideal wäre ein Skript, in dem man einen eigenen Grep und den Namen eines vorhandenen Zeichenformats einfügen könnte. Das Skript würde dann alle Absatzformate mit diesem Grepstil ergänzen.

Vielleicht kann ja ein ähnliches Skript mit wenig Aufwand umgeschrieben werden. Ansonsten machen wir es von Hand =;o)

Schönes Wochenende und Grüsse aus Zürich
Marco


als Antwort auf: [#494240]
(Dieser Beitrag wurde von Marco Morgenthaler am 2. Aug 2013, 15:25 geändert)

Absatzformate ändern mit Skript

drerol74
Beiträge gesamt: 509

4. Aug 2013, 13:38
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #515840
Bewertung:
(10791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

kennst du den »Grep Editor« von Peter Kahrel:
http://www.kahrel.plus.com/...ign/grep_editor.html

Zumindest den ersten Teil könntest du damit lösen. Die Zeichenformate müssen dann allerdings manuell eingefügt werden.

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#515805]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow