[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Absatzformate - Reihenfolge

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Absatzformate - Reihenfolge

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

27. Jan 2004, 16:32
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo InDesigners,

habe ein Problem mit der Absatzformatpalette in CS: ein Dokument ursprünglich erstellt in ID 2.02, jetzt in CS geöffnet, haut mir meine fein säuberlich hierarchisch geordneten Formate (z.B. 01-Headlines, 02-Fließtext, ...) gehörig durcheinander. Bei ca. 45 Formaten ist es nun leider vorbei mit der Übersichtlichkeit.

Wie kann ich bloß meine Ordnung wieder herstellen?
Hat jemand von Euch 'nen Tipp?

Danke.
Stefan
X

Absatzformate - Reihenfolge

Michel Mayerle
Beiträge gesamt: 1047

27. Jan 2004, 16:52
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #67638
Bewertung:
(1300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan

Die Absatz- und Zeichenformate lassen sich nicht, wie etwa die Farbfelder, per Drag and Drop verschieben.

Idee:
Alle Formate löschen und der korrekten Reihe nach vom alten Dokument inportieren. Dann funktioniert es sicher.

Herzliche Grüsse
Michel Mayerle
http://www.ulrich-media.ch

Attraktive Schulungen unter


als Antwort auf: [#67631]

Absatzformate - Reihenfolge

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4900

28. Jan 2004, 11:43
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #67720
Bewertung:
(1300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
die ANtwort von Michel ist mir klar. Man kann (leider) die Formate nicht verschieben.

Was ich aber nicht nachvollziehen kann ist das ursprüngliche Problem von Stefan. Wenn ich ID 2 Dateien in CS öffne, bleiben die Formate in der richtigen Reihenfolge!
Was hat Stefan also für ein Problem???

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com


als Antwort auf: [#67631]

Absatzformate - Reihenfolge

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

29. Jan 2004, 15:02
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #67992
Bewertung:
(1300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

>> Was hat Stefan also für ein Problem??? <<
Das Problem hatte ich ja beschrieben:
2.02-Dokument in CS geöffnet; die Absatzformate sind alle da, fliegen nur eben völlig durcheinander. Ursprünglich sortiert hatte ich diese aufsteigend nach Nummern und Art; also 01-Headline 01; 01-Headline 02, ..., 02-Fließtext 01, 02-Fließtext 02, usw.
Ist halt einfach mein "System", das mir bei dieser Anzahl (46) an Absatzformaten im Projekt die Übersicht bewahrt und mit dem ich ziemlich schnell die entsprechenden Formate finde. Jetzt muss ich die halt alle "lesen".

ABER:

Mittlerweile habe ich eine Lösung gefunden:
2.02-Dokument in CS öffnen; dann die Absatzformate einfach nochmal aus dem Original-2.02-Dokument laden (ohne diese, wie Michel meinte, zu löschen - da fehlt dann nämlich die Verbindung vom Text zu den Formaten völlig!). Die vorhandenen Absatzformate werden quasi überschrieben und neu sortiert; die Verbindung zum Text bleibt bestehen!

Was habe ich draus gelernt? Näxte Mal vielleicht'n bisschen länger drüber nachdenken ... :-))

Trotzdem Dank an alle.

Gruß.
Stefan


als Antwort auf: [#67631]
(Dieser Beitrag wurde von stefanZett am 29. Jan 2004, 15:19 geändert)

Absatzformate - Reihenfolge

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4900

29. Jan 2004, 16:00
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #68007
Bewertung:
(1300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,
hab mich falsch ausgedrückt. Natürlich hast du dein Problem klar beschrieben. Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ich das Problem nicht reproduzieren konnte!

Aber Deine Lösung ist ja wirklich tricky! Kompliment ;-)

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com


als Antwort auf: [#67631]

Absatzformate - Reihenfolge

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

30. Jan 2004, 13:13
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #68202
Bewertung:
(1300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Christoph,

Danke für die Blumen :-)

Drauf gebracht hat mich Michel; nur weil ich'n fauler Hund bin, dachte ich so bei mir: Lass' doch mal das Löschen weg - und siehe da Problem gelöst.

Stefan


als Antwort auf: [#67631]
X