[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Absatzformatierung - falsche Schrift

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Absatzformatierung - falsche Schrift

GePx
Beiträge gesamt: 314

2. Mär 2010, 13:16
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(7061 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich möchte einen Text formatieren, weise ihm ein Absatzformat zu, nachdem ich die kursiven und fetten Stellen per Script mit einem Zeichenformat belegt habe.

Beim Zuweisen wandelt sich die Schrift von der Minion in die Cronos bold. Ich kann dann die Zeichenabweichungen löschen, dabei gehen aber auch die per Zeichenformat zugewiesenen Schnitte verloren.

Beim Zuweisen mit Alt+Shift gehen die zeichenformatierten Wörter auch verloren.

Zweiter Versuch: Ich definiere das aus Word importierte Format um mit meinen Parametern. Ergebnis: ein Kreuzchen hinter dem Format. Wenn ich Abweichungen löschen anklicke, kommt dasselbe Ergebnis - siehe oben, falsche Schrift usw.

Was läuft da schief? Gibts 'ne Lösung?

Danke für eure Tipps!
Gerd
X

Absatzformatierung - falsche Schrift

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4670

2. Mär 2010, 13:21
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #435164
Bewertung:
(7055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

was hast du bisher unternommen um den Fehler einzugrenzen?

Ist dein Absatzformat richtig definiert?
Steht das Zeichenformat auf [Ohne] wenn kein Textrahmen ausgewählt ist?


als Antwort auf: [#435162]

Absatzformatierung - falsche Schrift

GePx
Beiträge gesamt: 314

2. Mär 2010, 13:29
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #435165
Bewertung:
(7038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Kai!

das ist ja interessant - das Zeichenformat steht auf Fußnoten ...! und wenn ich in den Absatz gehe, steht er auf Fußnoten+.

Danke für diesen Hinweis. Habe entsprechend alles ersetzt in [ohne] - jetzt klappts.

Welche Heinzelmännchen haben mir das denn eingebrockt? Womöglich irgendwie ich selber?!

Danke Danke!
Gerd


als Antwort auf: [#435164]

Absatzformatierung - falsche Schrift

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12684

2. Mär 2010, 13:45
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #435169
Bewertung:
(7017 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

> Welche Heinzelmännchen haben mir das denn eingebrockt?

Ist es möglich, dass der entsprechende Text mit den Zeichenformat 'Fußnoten' ausgezeichnet ist, ohne dessen besondere Formatierungen (wie z.B. Hochstellung) zu übernehmen?

Dieses Phänomen (im Zusammenhang mit dem Zeichenformat 'Fußnoten') kenne ich, ohne dass ich eine konkrete Ursache bzw. Regel dafür nennen könnte.

Kannst Du diesen Fehler reproduzieren, wenn Du das Worddokument erneut in einem neuen Dokument platzierst?


als Antwort auf: [#435165]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 2. Mär 2010, 13:46 geändert)

Absatzformatierung - falsche Schrift

GePx
Beiträge gesamt: 314

2. Mär 2010, 14:04
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #435174
Bewertung:
(6998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

danke für die Nachfrage, sie klärt folgendes:

In einem neuen Dokument läuft das Word-Dok problemlos ein, Zeichenformat ohne Textrahmenauswahl steht auf [ohne].

Ich habe ein altes Dokument genommen, da ich die Absatzformate, das Layout usw. übernehmen wollte - und genau da hing das Heinzelmännchen-Fußnoten-Ding: Formatierung stand auf Fußnoten ...!

Hab ich übersehen. Im alten Dokument steht es auch schon so drin, aber ich hatte damals keinerlei Probleme damit gehabt.

Und wie diese Formatierung dort hineingekommen ist, kann ich nicht mehr reproduzieren, das ist ein halbes Jahr her ...

Aber: Dieses Zeichenformat hatte ich in diesem alten Dokument definiert und angewendet.

Grüße!
Gerd


als Antwort auf: [#435169]

Absatzformatierung - falsche Schrift

Peter Sauseng
Beiträge gesamt: 463

2. Mär 2010, 15:31
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #435190
Bewertung:
(6966 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!

Wobei man aber die Frage stellen könnte:
Warum in aller Welt wirkt sich das Aktivieren eines Zeichenformats (ohne dass ein Textrahmen ausgewählt) auf den Word-Import aus?
Die Absatzformate und Zeichenformate sollen ja von Word übernommen werden,
egal was in InDesign ausgewählt ist.

Gruß, Peter


als Antwort auf: [#435174]

Absatzformatierung - falsche Schrift

Wolf Eigner
Beiträge gesamt: 407

7. Mär 2010, 10:33
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #435586
Bewertung:
(6862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weil InDesign sich – vermutlich als allgemeines »Komfortmerkmal« – viele Einstellungen auch dann merkt, wenn der Benutzer sie nicht per Absatz-/Zeichen-/Objektstil usw. speichert.

Das beschriebene Problem des beim Textimport vorausgewählten Zeichenformats lässt sich am besten vermeiden, wenn man sich angewöhnt, Absatz- und Zeichenformate prinzipiell
  • zum Zuweisen mit linker Maustaste und
  • zum Bearbeiten mit rechter Maustaste
anzuklicken.

Schöne Grüße aus München,
W.E.


als Antwort auf: [#435190]

Absatzformatierung - falsche Schrift

Quarz
Beiträge gesamt: 3499

7. Mär 2010, 11:41
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #435588
Bewertung:
(6841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolf,

oder mit dem Startup-Script von Gerald,
das vor dem Importieren von Text das
ZF [ohne] einstellt.
http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=398885#398885

Möchte ich nie mehr missen :-)


Gruß
Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3



als Antwort auf: [#435586]

Absatzformatierung - falsche Schrift

Wolf Eigner
Beiträge gesamt: 407

7. Mär 2010, 11:47
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #435590
Bewertung:
(6835 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es geht nichts über eine gute Kinderstube.
Aber ein Script kommt gleich an zweiter Stelle.  ;o)

Schöne Grüße aus München,
W.E.


als Antwort auf: [#435588]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/