[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

19. Jan 2010, 14:28
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(4677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Diese Frage schließt an die hier (http://www.hilfdirselbst.ch/...d_mit_+_P190258.html) bereits gestellte an: Beim Import einer Word-Datei (.doc) mit automatischer Ersetzung der Formate kommt der Text mit einem + in den Absatz- und Zeichenformaten, also falsch formatiert an; alle Formate müssen per Hand entplust werden, was den Import längerer Dateien mit Absatz- und Zeichenformaten unmöglich macht. Den „Knopf «Abweichungen in Auswahl löschen»”, von dem Schoschi spricht, würde ich auch gerne finden. Vermutlich ist er fünf Jahre später (in CS4) woanders? Auch die Hilfe kennt ihn nicht.

Sehr viel besser wäre es allerdings, diese Formatabweichungen garnicht erst zuzulassen. Die zitierte Diskussion bewegt sich schnell in eine andere Richtung, nämlich wie man sie zu Formatvorlagen machen kann. Ich aber will auf alle Formatierungen des importierten Textes, die nicht in Word-Formaten festgelegt sind, verzichten, und sicherstellen, daß der Text so erscheint, wie die InDesign-Formatvorlage es vorschreibt. Gibt es diese Möglichkeit?

Vielen Dank

[InDesign CS4, Word 12.2.3, Mac/Intel 10.5.8]

(Dieser Beitrag wurde von jean matua bustamant am 19. Jan 2010, 14:30 geändert)
X

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

19. Jan 2010, 14:52
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #430696
Bewertung:
(4659 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jean

Martin Fischer hat ein Skript veröffentlicht, das alle Abweichungen löscht: http://www.hilfdirselbst.ch/..._P314632.html#314632

Gruss, Marco


als Antwort auf: [#430693]

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

20. Jan 2010, 16:06
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #430854
Bewertung:
(4579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco, vielen Dank für den Hinweis. Das ist schon weit besser als vorher. Leider ist das Ergebnis immernoch fehlerhaft bis zur Unverwendbarkeit. Beispielsweise erscheint aller Text bis einschließlich dem ersten Stück, das mit einem Character Style belegt ist (alle bis dahin sind nur mit Paragraph Styles belegt), als in diesem Character Style formatiert. Ich weiß nicht, wie herausfinden, ob das Ergebnis einer Fehlprogrammierung in Word, oder eines Problems im Script ist.

Das alles erstaunt mich etwas. Stellt sich eine solche Notwendigkeit nicht ungefähr jedem, der längere Text verarbeiten muß, also Tausenden von Gebrauchsgraphikern? Gibt es dafür nicht gut ausgebaute und funktionierende Standardlösungen?

Vielen Dank


als Antwort auf: [#430696]

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12684

20. Jan 2010, 16:40
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #430862
Bewertung:
(4567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jean,

Antwort auf: Leider ist das Ergebnis immernoch fehlerhaft bis zur Unverwendbarkeit. Beispielsweise erscheint aller Text bis einschließlich dem ersten Stück, das mit einem Character Style belegt ist (alle bis dahin sind nur mit Paragraph Styles belegt), als in diesem Character Style formatiert. Ich weiß nicht, wie herausfinden, ob das Ergebnis einer Fehlprogrammierung in Word, oder eines Problems im Script ist.


In der Liste der möglichen Fehlerquellen fehlt noch der Anwender.
Meinen Skripten traue ich oft mehr als mir selbst. ;-)

Kannst Du uns ein Beispiel zeigen, in dem das Ergebnis nicht Deinen Erwartungen entspricht und Ergebnis und Erwartung dokumentieren?
Eine INX-Datei im Zustand nach Ausführung des Skripts wäre von Vorteil.
Zur Not hilft aber vielleicht schon ein Bildschirmfoto weiter.

Antwort auf: Das alles erstaunt mich etwas. Stellt sich eine solche Notwendigkeit nicht ungefähr jedem, der längere Text verarbeiten muß, also Tausenden von Gebrauchsgraphikern? Gibt es dafür nicht gut ausgebaute und funktionierende Standardlösungen?

Suchst Du am Ende eine Möglichkeit, Text unformatiert in InDesign zu platzieren?
(/Bearbeiten/Unformatiert einfügen)


als Antwort auf: [#430854]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 20. Jan 2010, 16:44 geändert)

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

20. Jan 2010, 16:48
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #430863
Bewertung:
(4560 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jean

In Ergänzung zu Martins Beitrag: Das Skript behält die Zeichenformatierungen (kursiv usw.) bei, die per Zeichenformat zugewiesen sind. Alle Textstellen, denen ein ZF zugewiesen ist, bleiben also erhalten, auch wenn die Formatierung anders ist als im Absatzformat definiert.

«Abweichungen löschen» gibt es übrigens auch in CS4, vgl. http://help.adobe.com/...c-AF6F-5E6016CAB4EBa

Gruss, Marco


als Antwort auf: [#430854]

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12684

20. Jan 2010, 16:56
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #430865
Bewertung:
(4550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Manchmal können einen auch verschachtelte Formate oder GREP-Stile in den Wahnsinn treiben (wenn man sich nicht mehr dran erinnert).
Aber mit solchen Tricks kommt ein Text beim Import gewöhnlich nicht daher (es sei denn, jemand hätte die entsprechenden Absatzformate bereits in dieser Weise vorbereitet).


als Antwort auf: [#430863]

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

21. Jan 2010, 23:35
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #431064
Bewertung:
(4495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin, vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe dazu 1. die Dateien zusammengestellt, die die Fehler hervorgebracht haben, und 2. versucht, in einem kontrollierten Versuch das Zustandekommen nachzuvollziehen (ohne Erfolg). Ich habe erstmal alle Dateien dazu ins Netz gestellt (da ich sie aus irgendwelchen Gründen nicht anhängen kann), und zwar unter http://form-und-sinn.de/Versuche.zip. Der nächste Schritt wäre jetzt, die Dokumente, wie sie in Versuch 1 verwendet werden, Schritt um Schritt nachzubauen und zu verfolgen, wo ein Fehler entsteht. In der Hoffnung, daß Du vielleicht mit nur einem Blick auf die fehleranfällige Version feststellen kannst, was das Problem ist. Die haben übrigens tatsächlich sehr viele Grep-Stile (was sie unter Realbedingungen auch müssen).
Vielen Dank auch an Marco; tatsächlich enthält das Word-Dokument keine Zeichenformatierungen ohne Stilvorgaben. Dieses Kapitel kommt dann als nächstes, wenn das erste klappt.
Soweit erstmal. Nochmal vielen Dank und viele Grüße


als Antwort auf: [#430863]

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12684

22. Jan 2010, 06:41
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #431072
Bewertung:
(4463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jean,

Du hast Dir sehr viel Mühe gegeben, Dein Vorgehen zu beschreiben.

Mein erster Verdacht: Du hast vor dem Import der Worddaten in InDesign ein Zeichenformat ausgewählt. Bitte achte darauf, dass im Zustand ohne Objektauswahl (nichts ausgewählt) in der Zeichenformatpalette kein Zeichenformat bzw. das Zeichenformat '[Ohne]' ausgewählt ist.

Starte einen neuen (Import-)Versuch und gib Bescheid, ob sich die Situation verbessert hat.


als Antwort auf: [#431064]

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

Quarz
Beiträge gesamt: 3499

22. Jan 2010, 08:22
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #431076
Bewertung:
(4448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jean,

hier das wunderbare Startup-Script von Gerald Singelmann,
das vor dem Import einer Datei das Zeichenformat 'ohne'
einstellt.

http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=398885#398885

Ich möchte es nicht mehr missen :-)))


Gruß
Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3



als Antwort auf: [#431072]

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

27. Jan 2010, 00:57
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #431648
Bewertung:
(4360 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin, hallo Quarz; ich hatte, wie beschrieben, versucht, die Textrahmenbezogenen Festlegungen vor dem Import von hand zu löschen; wie die Verwendung des von Quarz vorgeschlagenen Scripts zeigt, wohl ohne Erfolg. Mit diesem und clearOverrides.jsx (http://www.hilfdirselbst.ch/...ark_set;post=314632;) gehts. Es schließen sich daran weitere Fragen an, aber die stelle ich in einer neuen Diskussion. Vielen Dank an euch alle!


als Antwort auf: [#431076]

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12684

27. Jan 2010, 06:57
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #431651
Bewertung:
(4330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jean,

Antwort auf: ich hatte, wie beschrieben, versucht, die Textrahmenbezogenen Festlegungen vor dem Import von hand zu löschen;


Was verstehst Du unter textrahmenbezogenen Festlegungen?
Es ging mir nicht um Festlegungen von textrahmenbezogenen Einstellungen, sondern um die Grundeinrichtung: Zeichenformat '[Ohne]' ohne Auswahl festlegen.
Andernfalls bekommt Text ohne Zeichenformat beim Import das grundsätzlich ausgewählte Zeichenformat zugewiesen.

In Deinen zur Verfügung gestellten Beispieldaten war dies der Fall.


als Antwort auf: [#431648]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 27. Jan 2010, 06:58 geändert)

Absatzformatimport von Word mit + / Abweichungen in Auswahl löschen (oder besser garnicht erst zulassen)

jean matua bustamant
Beiträge gesamt: 185

1. Mär 2010, 22:24
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #435077
Bewertung:
(4072 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, ich glaube, das habe ich nicht auseinandergehalten, weil ich das Prinzip nicht verstanden hatte. Unter textrahmenbezogenen Festlegungen wollte ich solche Einstellungen – wie beispielsweise Absatzstile – verstanden wissen, die einem oder einer Kette von Textrahmen zugewiesen sind. Wie diese Zuweisung zustandekommt, wenn ich sie nicht von Hand vorgenommen habe, war mir schleierhaft. Ich verstehe es auch immer noch nicht ganz, aber ich sehe, daß die Grundeinrichtung, von der Du sprichst, mithilfe des obigen Scripts zum gewünschten Ergebnis führt. (Nur aus Interesse, und ohne Priorität gefragt: Gibt es – in Abwesenheit jenes Scripts – eine Grundeinrichtung, die den Textrahmen andere Formate als [Ohne] zuweist? Oder wie funktioniert das?)


als Antwort auf: [#431651]
X

Aktuell

Farbmanagement
colorant_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/