hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

**********************************************
        Facelifting HDS: Danke für deine Unterstützung!

**********************************************

mezzo
Beiträge: 68
4. Dez 2017, 14:27
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Abstände bei Aufzählungen


Hallo,

ich habe folgendes Problem. Aufzählung im Dokument und Absatzformat ist angelegt. Abstand danach ist auch eingestellt. Allerdings sollte der Abstand danach nur aktiviert sein wenn nicht eine neue Aufzählung folgt.

Beispiel

Aufzählung1
Aufzählung2
Aufzählung3
Abstand

Wenn ich Abstand danach setzt ist es wie folgt

Aufzählung1
Abstand
Aufzählung2
Abstand
Aufzählung3
Abstand.

Ich hoffe Ihr wisst was ich meine. In anderen Programmen kann man einstellen dass der Abstand danach nur erfolgt wenn nicht ein weiteres gleiches Format folgt.

Wisst Ihr was ich meine????

Habt Ihr vielleicht eine Lösung? ID muss das doch können!!! Kann doch sonst so gut wie alles

Vielen Dank schon einmal im voraus für Eure Mühe

Mezzl
Top
 
X
Jabadabadu p
Beiträge: 216
4. Dez 2017, 15:22
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #561172
Bewertung:
(1415 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Abstände bei Aufzählungen


Moin,
ja, Indesign kann das. Am besten löse ich das mit jeweils drei Absatzformaten (damit man es auch später weiter verarbeiten, z.B. für ein epub, kann):
1. numlist_begin: Abstand vor, kein Abstand nach, Nummerierung
2. numlist_center: kein Abstand vor, kein Abstand nach, Nummerierung
3. numlist_end: kein Abstand vor, Abstand nach, Nummerierung.

Das System funktioniert auch bei unnummerierten Aufzählungen und ist alphabetisch passend sortiert.
Viele Grüße

Jörn aka Jabadabadu

———————————————————————————————
Dr. Jörn Kobes @ www.computus-druck.com
Win 8/Win 10 — Creative Suite 2, 4, 5.5, 6, CC 2015.4, CC 2017
———————————————————————————————
als Antwort auf: [#561163] Top
 
mezzo
Beiträge: 68
4. Dez 2017, 15:31
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #561173
Bewertung:
(1410 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Abstände bei Aufzählungen


Hallo, und schon mal vielen Dank für die Antwort, aber das mit den 3 Absatzformaten ist ja auch nicht so prickelnd, oder? Da bin ich mit Zeilenschaltung vor und nach der Aufzählung doch schneller!
Bitte nicht falsch verstehen, aber ich habe diese Funktion z. B. in LibreOffice. Dort gibt es in den Formatvorlagen die Auswahl "Keine Abstände zwischen Absätzen derselben Vorlage". Da ich hier einige Bücher zu setzen habe, und das Layout über alle Bücher einheitlich haben möchte ist es zuverlässiger alle doppelten und dreifachen Zeilenschaltungen zu entfernen und das ganze über Absatzformate zu erledigen. Aber da es auch keinen Sinn macht mir 3 Absatzformate anzulegen wegen einem Format dachte ich die Funktion ist sicherlich irgendwo in ID versteckt.
Vielleicht hat ja sonst noch jemand eine Lösung parat! :-D
als Antwort auf: [#561172] Top
 
Markus Keller p
Beiträge: 596
4. Dez 2017, 15:52
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #561175
Bewertung:
(1397 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Abstände bei Aufzählungen


Hallo,

die von dir gewünschte Option (keine Abstände bei gleichem Format) gibt es weder in Indesign noch in QuarkXpress. Lässt sich der Abstand eventuell mit den Formaten, die vor und nach der Liste kommen, erreichen? Für die meisten Bücher brauche ich für den Copytext eh Formate mit und ohne Abstand und es ist sicherlich einfacher, vor und nach der Liste 1x das Format zu wechseln als innerhalb der Liste, zumal bei Änderungen der Reihenfolge oder Ergänzungen der Liste sonst jedes Mal das Format geändert werden muss. Alternativ eine Leerzeile für den Abstand mit eigenem Format, aber das ist nur eine Krücke, denn wenn eine solche Leerzeile an den Beginn einer neuen Seite rutscht, hat man wieder ein Problem.

Markus
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau
als Antwort auf: [#561173] Top
 
klasinger p
Beiträge: 1572
4. Dez 2017, 16:11
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #561178
Bewertung:
(1388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Abstände bei Aufzählungen


Hallo,

mit der Listenfunktion geht es der Tat mit InDesign nur mit 3 Absatzformaten. Im Gegensatz zu HTML gibt es in InDesign keine Möglichkeit einen Abstand vor oder nach einer Liste zu definieren. Listenpunkte sind für InDesign leider immer nur einzelne, nicht logisch zusammenhängende Absätze – traurig, aber wahr, InDesign ist eben leider immer noch an vielen Stellen ein reines Designwerkzeug, kein Publishingtool der Gegenwart oder Zukunft.

Es gibt aber eine Lösung. Diese funktioniert allerdings nur, wenn du keinen Spaltensatz betreibst (glaube die Funktion gibst seit CS4 oder 5):
Sei kreativ und zweckentfremde einfach andere Werkzeuge. In diesem Fall die Spaltenspanne.
Definiere deine Liste, so wie sie sein soll – Ohne Abstände.
Gib dann dem Absatzformat der Liste eine Spaltenspanne (egal welche) und definiere dort Abstand davor/danach.
Die komplette Liste bekommt den gewünschten Abstand.

Beispieldatei anbei.

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de
als Antwort auf: [#561163] Top

Anhang:
 
Kai Rübsamen  M  p
Beiträge: 4482
4. Dez 2017, 16:16
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #561179
Bewertung:
(1383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Abstände bei Aufzählungen


Hallo!

Also, ihr sollt hier auf keinen Fall Blindzeilen machen, auch nicht als Krücke. Spätestens bei der Ausgabe in andere Formate oder bei irgendwelchen Automatismen wird das doof.

Die Variante mit den drei Formaten macht Sinn, ist aber für EPUB nicht notwendig, da es im HTML ein zusätzliches li-Element gibt, was in einer InDesign-Entsprechung fehlt. Für EPUB kann ich daher dem ol/ul-Element einen Abstand vergeben und für das li-Element keinen Abstand. Zuvor würde man die 3 Absatzformate auf eine HTML-Klasse mappen.

Zurück zum Problem:
Wenn das Dokument nicht zu lange ist, sich keine Fußnoten im Dokument befinden, du nur eine Spalte hast, würde ich die Spaltenspanne nutzen. Du hast damit ein ähnliches Verhalten wie beim o.g. HTML-Output.

Wenn das nicht geht, würde ich mit mehreren Formaten arbeiten. Bei großen Dokumenten lassen sich entsprechende Stellen per Suchen & Ersetzen auch fast automatisch (oder automatisch) formatieren.

edit: Klaas hatte wohl seine Eingebung 5 Min. vorher ;-)

Gruß Kai Rübsamen
_______________________
als Antwort auf: [#561175]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 4. Dez 2017, 16:19 geändert)
Top
 
mezzo
Beiträge: 68
4. Dez 2017, 16:27
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #561182
Bewertung:
(1381 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Abstände bei Aufzählungen


Hey, Supi!

Vielen lieben Dank für die Antwort und den Tip. Ich habe das gerade ausprobiert! Klappt ja prima!

Allerdings gibt es einen Punkt an dem es nicht funktioniert. Vielleicht gibt es ja dafür auch einen Geheimtipp! :-D

Wenn auf die Aufzählung ein Absatzformat folgt mit "Abstand davor", so wird dieser nicht angewendet. Woran könnte das liegen? Musterdatei kann ich leider nicht beifügen, aber ich denke es ist klar was ich meine!
als Antwort auf: [#561178] Top
 
Kai Rübsamen  M  p
Beiträge: 4482
4. Dez 2017, 16:45
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #561184
Bewertung:
(1368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Abstände bei Aufzählungen


Antwort auf: aber ich denke es ist klar was ich meine

nö!

Der Abstand davor/danach für die Aufzählung wird in der Spaltenspanne hinterlegt. Wenn du z.B. einen Abstand danach von 4 mm definierst und der Abstand davor vom nächsten Absatz beträgt auch 4 mm, dann werden diese beiden Werte nicht addiert. Das ist eigentlich etwas Gutes und man würde sich dieses Verhalten generell wünschen. Wenn du aber anstelle von 4 mm > 6 mm angibst, dann bewegt sich was.

Gruß Kai Rübsamen
_______________________
als Antwort auf: [#561182] Top
 
mezzo
Beiträge: 68
4. Dez 2017, 17:23
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #561186
Bewertung:
(1347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Abstände bei Aufzählungen


Ja, vielen Dank, ich hatte 5 mm danach eingestellt und 5 mm davor, d. h. das ganze hat sich in diesem Fall dann aufgehoben. Habe durch probieren auch festgestellt dass sich etwas tut wenn ich den Wert dann erhöhe. Ok, ich denke mal da muss ich dann doch im Einzelfall dann noch manuell hinter her gehen, aber im großen und ganzen ist das wieder ein Schritt weiter zu einem Einheitlichen Aussehen aller Bücher! :-D

Vielen lieben Dank nochmal und weiterhin alles Gute!!!
als Antwort auf: [#561184] Top
 
X