[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Abstände beim perspektivischen "Angleichen"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Abstände beim perspektivischen "Angleichen"

Sebastian_Keil
Beiträge gesamt: 2

4. Feb 2010, 10:17
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(7067 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich konnte in den bisherigen threads nicht fündig werden, dabei müsste das problem einfach zu lösen sein:

wenn ich mit "Angleichen" eine reihe von Bäume auf einer diagonalen in der Perspektive nach hinten verlaufen lassen, sind die abstände unlogisch. Die lücken werden nach hinten größer, was genau umgekehrt sein sollte.

kann mir irgendjemand helfen? danke im voraus!

gruß, sebastian
X

Abstände beim perspektivischen "Angleichen"

monika_g
Beiträge gesamt: 4329

4. Feb 2010, 11:18
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #432692
Bewertung:
(7047 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit den Griffen der Angleichungsachse (die musst Du dann halt ziehen) kann man die Abstände in einem gewissen Rahmen steuern. Bei einer Geraden sollte es mindestens halbwegs funktionieren.


als Antwort auf: [#432682]

Abstände beim perspektivischen "Angleichen"

heinz weidenhueller
Beiträge gesamt: 73

7. Feb 2010, 16:55
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #432889
Bewertung:
(6972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sebastian,

wenn ich Dich richtig verstehe, ist das allein mit „Angleichen” nicht zu realisieren. Du musst mit Hilfslinien und Diagonalen nach der klassischen Fluchtpunktmethode die Flächen ermitteln, auf denen Du Deine Bäume anschließend jeweils verkleinert positionieren kannst.

(Hier findest Du eine Skizze) http://themensites.de/flaechenteilung/

Gruß Heinz Weidenhüller


als Antwort auf: [#432682]

Abstände beim perspektivischen "Angleichen"

monika_g
Beiträge gesamt: 4329

7. Feb 2010, 19:53
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #432898
Bewertung:
(6946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wie bereits erwähnt: mit den Griffen der Angleichungsachse in begrenztem Maße:
http://vektorgarten.de/...g-abstand-griffe.png


als Antwort auf: [#432889]

Abstände beim perspektivischen "Angleichen"

Gerald Singelmann
Beiträge gesamt: 6269

8. Feb 2010, 12:44
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #432957
Bewertung:
(6892 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
:)

Ich hatte auch grad einen Screenshot gemacht...


als Antwort auf: [#432898]
Anhang:
Bild 1.png (30.7 KB)

Abstände beim perspektivischen "Angleichen"

Sebastian_Keil
Beiträge gesamt: 2

8. Feb 2010, 15:11
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #432995
Bewertung:
(6876 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank für den tip!
aber um es genau hinzubekommen muss ich es wohl wirklich mit hilfslinien zusammen zimmern.
aber schon komisch das die angleichen-funktion so ganz entgegen der gesetze der perspektive arbeitet...


als Antwort auf: [#432898]

Abstände beim perspektivischen "Angleichen"

Edward
Beiträge gesamt:

8. Feb 2010, 15:34
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #433002
Bewertung:
(6868 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nicht gegen der Perspektive, sonder eine äquidistante Verteilung, die eigentlich logisch ist.
Da Sie die Bäume kleiner werden lassen, wird der Abstand nur SCHEINBAR größer.

Siehe hier:

files.me.com/elroussou/vdxg75

Edward


als Antwort auf: [#432995]
X