[GastForen Programme Web/Internet Adobe GoLive Access in GL5

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms, Flash
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Access in GL5

Urs
Beiträge gesamt: 176

9. Mär 2002, 00:58
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
Ich versuche nun schon die halbe Nacht eine Access-Datenbankanbindung zu realisieren.
Der Server meines Providers ist NT. Hat jemand ein Beispiel mit oder ohne GL5 ?

Danke
Hier Klicken X

Access in GL5

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3808

9. Mär 2002, 09:20
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #1455
Bewertung:
(1081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
1. hat dein provider bei dir die asp-unterstützung zugesichert und freigeschaltet.
2. hast du in golive unter den voreinstellungen das modul "dynamic" installiert?
3. hast du einmal eine beispieldatei von adobe golive 5.0 hochgeladen und ausgetestet? (diese befindet sich beim programm selbst unter dynamic link - examples. da musst du in der datei friends.asp einfach die zugriffsrechte vergeben.
4. wenn du damit noch gar keine ahnung hast, empfehle ich dir das ganz zu vergessen. es sei denn, du hättes jemanden, der sich im coden auskennt oder du hättes tagelang zeit zum testen.
viel glück!


als Antwort auf: [#1453]

Access in GL5

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

9. Mär 2002, 09:44
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #1456
Bewertung:
(1081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und ich dachte schon, du hast dich verdoppelt., urs..
;-]
ja vielen Dank für die kleine einführung dieser interesanten Seite von GoLive! Wollte mich schon immer mit beschäftigen, weil ich einige Dinge im Net anbieten möchte, die käuflich sind!

;-P
WolfJack


als Antwort auf: [#1453]

Access in GL5

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3808

9. Mär 2002, 11:25
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #1459
Bewertung:
(1081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
eines habe ich vergessen - golive 6.0 verspricht da einiges interessanter zu werden. da könnt ihr euch drauf freuen!


als Antwort auf: [#1453]

Access in GL5

Urs
Beiträge gesamt: 176

11. Mär 2002, 20:52
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #1498
Bewertung:
(1081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke
Mit Euren Tips und dem Buch Adobe 5.0 Einsteigerseminar vom bhv habe ich es geschafft


als Antwort auf: [#1453]

Access in GL5

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3808

12. Mär 2002, 08:03
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #1511
Bewertung:
(1081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hei - gratuliere dir! ist mit gl nicht so einfach!


als Antwort auf: [#1453]
X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1