[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Ach die lieben Fonts ...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ach die lieben Fonts ...

Links
Beiträge gesamt: 153

16. Sep 2002, 17:56
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(1931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nun mal ehrlich,
wie organisiert ihr die Schriften unter OSX?
Wie kann ich in einen .dfont reinschaune, welche Schnitte da drin sind?
Wie kann ich die alten Schriftenkoffer editieren?
X

Ach die lieben Fonts ...

Gast_421
Beiträge gesamt:

17. Sep 2002, 10:35
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #11547
Bewertung:
(1931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
suitcase !? nicht ideal aber es gibt noch nichts besseres.


als Antwort auf: [#11515]

Ach die lieben Fonts ...

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

17. Sep 2002, 12:13
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #11560
Bewertung:
(1931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und da wär auch noch fontreserve...

dave


als Antwort auf: [#11515]

Ach die lieben Fonts ...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

17. Sep 2002, 12:35
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #11563
Bewertung:
(1931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
des is aber nicht wirklich zu verwenden. hab zwar d letzte version nicht getestet, aber d vorletzte war wohl eher als scherz gedacht...


als Antwort auf: [#11515]

Ach die lieben Fonts ...

pop b. sessen
Beiträge gesamt:

17. Sep 2002, 14:33
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #11570
Bewertung:
(1931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und ich möchte gerne wissen, wie man die systemfonts ausschaltet. ich brauche nicht zehntausend schriften inkl. japanisch und chinesisch.


als Antwort auf: [#11515]

Ach die lieben Fonts ...

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

17. Sep 2002, 18:06
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #11600
Bewertung:
(1931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für Adobe-Apps ist dieser Pfad oft noch Rettung in Not:

/HD/Library/Application-Support/Adobe/Fonts

Dass Apple in OS X alltägliche Fontnamen für ihre Systemfonts verwendet ist eine _sehr_ schlechte Idee. Eigentlich hatte ich die Hoffnung, dass mit Jaguar die *.dfonts verschwinden und auch andere Namen verwendet werden. Es gab doch mal ein System, das Städtenamen verwendete ;-)

Ansonsten denke ich, dass Mac OS X mit Abstand das leistungsfähigste Publishing-System wird. Sobald auch Acrobat vollständig und die Enfocus-PlugIns carbonisiert wird, wird es gut. Enfocus verspricht, das nächste Major-Update für OS X zu bringen.


Gruss
Haeme Ulrich


als Antwort auf: [#11515]
(Dieser Beitrag wurde von Haeme Ulrich am 17. Sep 2002, 18:11 geändert)

Ach die lieben Fonts ...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Sep 2002, 14:00
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #11938
Bewertung:
(1931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo, zum thema fonts hätte ich auch noch eine kleine frage!
gibt es für die fontzusammenfassung auch ein tool? also auf mac os 9 machte das der type reunion. das schriftenmenue erscheint nicht kreuz und quer sondern geordnet, alles was frutiger ist, schmal, normal, fett usw. unter frutiger.

danke für den tipp.

gruss gura


als Antwort auf: [#11515]

Ach die lieben Fonts ...

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

22. Sep 2002, 23:09
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #11961
Bewertung:
(1931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bis heute lässt Extensis mit dem MenuFont auf sich warten...


als Antwort auf: [#11515]

Ach die lieben Fonts ...

Links
Beiträge gesamt: 153

23. Sep 2002, 10:15
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #11975
Bewertung:
(1931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was ich noch suche,
ist ein Progrämmchen, das mir erlaubt, die alten Fontkoffer unter OS X zu öffnen, um den einen oder anderen Schnitt, der schon im System des OS X vorkommt, zu entfernen. Damit könnte man Doppelspurigkeiten vermeiden.


als Antwort auf: [#11515]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.11.2020

Wie schafft man einen gleichbleibenden Farbeindruck im Druck und elektronischer Ausgabe? Peter Jäger erklärt wie es geht!

Zoom Meeting
Donnerstag, 26. Nov. 2020, 19.00 - 21.01 Uhr

Vortrag

Agenda: Vorstellung Verein freieFarbe e.V. und pro2media gmbh Was verlangt der Kunde? Gleichbleibende Farbe über sämtliche Ausgaben? Für welche Ausgaben (Offset- oder Digitaldruck, Kopiersysteme, elektronische Ausgaben) Umgang mit Farben bisher: mehrere Logos- und Bildvarianten Logo Entwicklung heute: anhand pro2media gmbh, ausgehend von nur einer Logovariante Crossmediale Farben bestimmen Einsatz von Hilfsmitteln wie digitaler- und gedruckter Farbatlas und Gamutmap.com Sauberes Farben CD erstellen mit eindeutig definierten Werten Umsetzung in den Softwaren (Word, FileMaker, InDesign, Illustrator, Web CMS, OpenSource usw.) Verarbeitung in den Druckereien (anhand Callas pdfToolbox)

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

idugs66.eventbrite.com

Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten
Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Schrift in Form umwandeln

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Freitagsangebote für die 3 Programme von Serif

Zwei Fragen zur Tabelle

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Hyperlink aktualisierung nach Dateiumbenennung

Transparente Klebefolie bedrucken

Externe Verlinkung in Indesign ohne www

Glyphen-Salat

Grep suche nur erster Fund anzeigen
medienjobs