[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript Acrobat 4 Plugin per AppleScript Starten?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Acrobat 4 Plugin per AppleScript Starten?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

1. Sep 2005, 10:04
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2428 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo erstmal

Ich habe Folgendes Problem unzwar möchte ich ein Acrobat 4 Plugin (Creo Seps2Comp)
per AppleScript Starten und anschließend Speichern in einen anderen Ordner. Aber ich bekomme das nicht hin. Als Betriebssystem läuft OSX 11.4.2 Server und das Acrobat 4 läuft natürliuch in der Classic umgebung da dieses Plugin leider nur unter Acrobat 4 läuft und es da auch kein Update geben wird.

So. Ein Script das den Eingangsordner zum Hotfolder macht und das PDF in Acrobat 4 öffnet habe ich schon gebastelt das funktioniert auch. Nur halt das Starten des Plugins und das Speichern bekomme ich nicht hin.

So sieht mein Script aus:



tell application "Finder"
 launch application "Acrobat™ 4.0"
end tell
on adding folder items to this_folder after receiving added_items
 try
  tell application "Finder"
   set watchfolder to this_folder as string
   set folderlist to list folder watchfolder
   repeat with x in added_items
    tell application "Acrobat™ 4.0"
     activate
     open file (x as string)
     launch
    end tell
    ---delete file (x)
   end repeat
   --empty trash
  end tell
 end try
end adding folder items to




Wäre echt nett wenn mir da jemand weiterhelfen kann....
X

Acrobat 4 Plugin per AppleScript Starten?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

1. Sep 2005, 10:13
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #420110
Bewertung:
(2427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach ja schön wäre es noch wenn das AppleScript beim Speichern der Datei oder danach die ersten zwei Zeichen des Dateinamens durch Zwei andere ersetzt werden wenn die Datei in einem anderen Ordner gespeichert wird


als Antwort auf: [#420109]

Acrobat 4 Plugin per AppleScript Starten?

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5818

1. Sep 2005, 11:59
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #420111
Bewertung:
(2427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yoschi147,

herzlich willkommen im dtpro-Forum! :-)

Zuerst einaml zu Deinem Script. Die ersten drei Zeilen stehen ausserhalb der Schleife
'on adding folder items'. Sie werden somit nicht ausgeführt. Wenn Acrobat nicht läuft,
wird er dank 'tell application "Acrobat™ 4.0"' / 'activate' getstartet. Das zusätzliche
'launch' braucht es nicht.

Und: Für Ordneraktionen ist nicht der Finder zuständig, sondern die "System Events".
Diese erstellt eine Liste der Dateien, welche in den Hotfolder kopiert werden. Und diese
Liste ist über die Variable 'added_items' zugänglich.

Wenn Du innerhalb der Schleife 'on adding folder items' mit dem Finder eine Liste des
Ordnerinhaltes erstellst, dann enthält diese auch Dateien, welche schon bearbeitet sind.
In 'added_items' hingegen, sind nur die neu hinzugekommenen Datein aufgelistet.
Übrigens sehe ich, dass die Liste 'folderlist' gar nicht benutzt wird.

Deshalb kann man das Script auf diese Zeilen reduzieren:
---
on adding folder items to this_folder after receiving added_items
   try
      repeat with x in added_items
         tell application "Acrobat™ 4.0"
            activate
            open file (x as string)
         end tell
      end repeat
   end try
end adding folder items to

---
Ich habe es nicht getestet, sollte aber funktionieren.

Das Umbenennen der Dateien muss ausserhalb des Hotfolders geschehen, sonst meint die
Ordneraktion, es sei eine neue Datei hinzugekommen und die Sache gerät ausser Kontrolle.
Gib mir bitte ein Muster durch, nach welchem die Dateien umbenant werden solltn.

Was Du mit dem Starten des PlugIns meinst, verstehe ich nicht ganz. Es ist doch vielmehr
so, dass Acrobat gesagt werden soll, er solle die Dateien mit den Möglichkeiten, welche
"Seps2Comp" zur Verfügung stellt, bearbeiten.

Leider habe ich momentan keine Zeit, diese Bedingungen nachzustellen. Doch werde ich
übers Wochenende versuchen, etwas herauszubekommen.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420109]

Acrobat 4 Plugin per AppleScript Starten?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Sep 2005, 07:35
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #420112
Bewertung:
(2427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für deine mühe.

Also das mit dem Umbenennen soll in etwa so aus sehen.

R_Neues_PDF.pdf soll nach der bearbeitung in einen anderen Ordner gespeichert werden und die ersten Zwei Zeichen durch ein L_ ersetzt werden also die Datei soll dann L_Neues_PDF.pdf heißen. Es sollen nur die ersten 2 Zeichen umbenannt werden der rest des Dateinamens soll bleiben (so wie bei der Ausgangsdatei) die Original Datei (R_Neues_PDF.pdf) soll am ende des Scripts gelöscht werden.

Ja dem Acrobat soll praktisch gesagt werden bearbeite das PDF mit Seps2Comp.


Also nochmal in kurz Form:

1. Ausgangs PDF  R_Variablername.pdf landet im Ordner Eingang
2. PDF wird in Acrobat 4 geöffnet
3. Acrobat 4 soll das PDF mit Seps2Comp bearbeiten
4. Speichern der bearbeiteten Datei in Ordner Ausgabe mit L_Variablername.pdf
5. Das Eingangs PDF R_Variablername.pdf soll aus dem Ordner Eingang gelöscht werden.



Tausend Dank schonmal im Vorraus :-)


als Antwort auf: [#420109]

Acrobat 4 Plugin per AppleScript Starten?

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5818

2. Sep 2005, 10:13
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #420113
Bewertung:
(2427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yoschi147,

wenn ich es richtig verstehe, dann dient "Seps2Comp" dazu, separierte
PDF-Dateien in Composite-Dateien zu verwandeln. Warum stellst Du denn
nicht direkt Composite-PDFs her? Dann würde die Umwandlung hinfällig.

Wie dem auch sei, ich befürchte, dass ich Dir kein brauchbres Script anbieten
kann, weil ich dieses PlugIn nicht habe. Vielleicht kannst Du es mir zustellen ...

Und wie schon erwähnt, kann ich mich erst morgen darum kümmern.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420109]

Acrobat 4 Plugin per AppleScript Starten?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Sep 2005, 10:45
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #420114
Bewertung:
(2427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es geht darum das wir von Jobs immer 1xComposite PDF und ein Seperiertes PDF brauchen. Das ganze dient dazu das mann eben das Dokument nicht 2mal Drucken muß und somit auch viel Traffic im Netz Spart. Und es wesentlich schneller geht als 2mal zu drucken. Denn wenn man am Tag seine 10-15 Dokumente bearbeitet kann das einem ziemlich auf den Nerv gehen wenn man jedes Document 2 mal Drucken muß.

Gibt es keine art Einheitlichen befehl das Acrobat ein Plugin ausführt?

Ich fürchte das Plugin kann ich nicht weitergeben da dieses nur meine Firma besitzt in der ich Arbeite :-(
Ich habe dir das Plugin an deine e-mail geschickt. Allerdings ohne Seriennummer.
Aber die wird erst abgefragt wenn es in Acrobat gestartet wird. Also zum Installieren und Testen ob Acrobat es stratet müßte es reichen.

Hoffe das du damit was anfangen kannst.


als Antwort auf: [#420109]

Acrobat 4 Plugin per AppleScript Starten?

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5818

4. Sep 2005, 08:43
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #420115
Bewertung:
(2427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yoschi147,

danke für das PlugIn. Ich konnte es installieren und die Seriennummer wird verlangt, wenn ich den Menüartikel
"PDF Seps2Comp" wähle. Es ist mir also nicht möglich das Script richtig zu testen. Aber vielleicht bringen wir
es so hin.

Zu Beginn muss der Anwender einen Zielordner für die Dateien wählen. Dieses muss nur einmal gemacht werden.
Der Pfad wird gespeichert.

Mit dem Befehl 'execute menu item 1 of menu 6' wird das PlugIn lanciert. Ob die Aktion aber ohne Dialoge
abläuft weiss ich nicht.

Der neue Name der Datei wird vorbereitet, indem man Acrobat um den Namen des offenen Dokuments bittet.
Dann werden die Zeichen 3 bis zum letzten (= -1) an die Zeichen "L_" gehängt. Dann kommt der Befehl, die Datei
zu sichern.

Schliesslich tritt der Finder in Aktion. Er kopiert die Datei in den Zielordner, benennt sie dort um und
verschiebt die Originaldatei in den Papierkorb.
---
property destFolder : ""

on adding folder items to this_folder after receiving added_items
    if destFolder is "" then
        set destFolder to (choose folder with prompt "Den Zielordner wählen") as string
    else
        try
            alias destFolder
        on error
            set destFolder to (choose folder with prompt "Den Zielordner wählen") as string
        end try
    end if
    try
        repeat with x in added_items
            tell application "Acrobat™ 4.0"
                activate
                open file (x as string)
                execute menu item 1 of menu 6
                set oldName to name of document 1
                set newName to "L_" & text 3 thru -1 of oldName
                close document 1 saving yes
                tell application "Finder" to activate
                try
                    tell application "Finder" to duplicate file x to folder destFolder with replacing
                    tell application "Finder" to set name of file (destFolder & oldName) to newName
                    tell application "Finder" to delete file x
                end try
            end tell
        end repeat
    end try
end adding folder items to

---
So. Nun hoffe ich, dass es klappen wird.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420109]

Acrobat 4 Plugin per AppleScript Starten?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Sep 2005, 08:41
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #420116
Bewertung:
(2427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank schon mal werde es nachher gleich testen :-)

Wenn mann den Menüpunkt S2C Autokombinieren wählt startet das Seps2Comp Automatisch ohne das man noch irgendwas bestätigen muß.

Werde mich später nochmal dazu melden wenn ich mehr weiß.

Vielen Dank... :-) *freu*


als Antwort auf: [#420109]

Acrobat 4 Plugin per AppleScript Starten?

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5818

5. Sep 2005, 09:53
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #420117
Bewertung:
(2427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yoschi147,

bitteschön.

Um den zweiten Artikel des Menüs auszuführen, musst Du die Zeile im
Script entsprechend ändern: 'execute menu item 2 of menu 6'

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420109]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/