[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Acrobat 5.0, Formular Daten über Webmail senden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Acrobat 5.0, Formular Daten über Webmail senden

pablorot
Beiträge gesamt: 4

16. Mär 2008, 00:44
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2598 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe mein erstelltes PDF Formular mit einem Daten Senden Button versehen.
Beim Anklicken öffnet sich beim Empfänger das Mailprogramm und die FDF Daten(mit Reader ausgefüllt) sind bereits im neu erstellten Mail zum Versenden bereit. Dies klappt Super, aber nur nicht wenn jemand seine Mails übers Webmail verwaltet! Der Empfänger erhält dann die unerwünschte Aufforderung mittels Mailassistent ein Mailaccount auf seinem Computer einzurichten. Ich denke, dass dies mit einem Javascript sicher lösbar ist im Stil: "save FDF data to desktop". (;-). Somit könnte die FDF Datei vom Desktop ins mail importiert werden, oder?
Bei den Feldeigenschaften bez. Verhalten ist nichts im Angebot. Für das Ausdrucken der Daten(auch nicht im Angebot) habe ich im web den Javascript gesucht und gefunden!
Ich hoffe auf eine gute Seele, Danke! PR

(Dieser Beitrag wurde von pablorot am 16. Mär 2008, 00:53 geändert)
X

Acrobat 5.0, Formular Daten über Webmail senden

Max Wyss
Beiträge gesamt: 532

16. Mär 2008, 15:26
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #341842
Bewertung:
(2548 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die mailDoc(), mailForm() etc. JavaScript-Methoden benötigen einen MAPI-kompatiblen Mail Client. Webmail irgendwelcher Couleur ist nicht MAPI-kompatibel.

Ein Ausweg ist, die Daten zu exportieren, und dann die Export-Datei manuell als Attachment zu versenden. Dies verlangt aber Erweiterte Rechte oder Acrobat Vollversion.

HTH


als Antwort auf: [#341816]

Acrobat 5.0, Formular Daten über Webmail senden

pablorot
Beiträge gesamt: 4

17. Mär 2008, 10:35
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #341891
Bewertung:
(2516 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erst mal vielen Dank Max!
Beruhigend bei den Javascripts nicht weiter zu suchen und mich darin(und mit dem Acro 5.0!) nicht zu verbeissen, dies war ja nur so eine Fantasie von mir.
Den Ausweg über Daten zu exportieren etc. habe ich vermeiden wollen. Es soll doch einfach sein, dazu sind diese Klicks doch so praktisch!
Inzwischen habe ich hier im Forum mitbekommen, dass nur unter Acro 8 Pro ein Formular erstellt, mit Rechten versehen dann zum Ausfüllen und Speichern mit Reader möglich ist. Eigentlich ist diese Variante mein Wunsch. Ein Versuch mit der Vollversion 8(ohne Lifecycle) eines Freundes will im Menü "Erweitert/Verwendungsrechte in Adobe Reader freischalten" einfach nicht erscheinen!? Ich werde mich da nochmals reinhängen.
Gruss Paolo


als Antwort auf: [#341842]

Acrobat 5.0, Formular Daten über Webmail senden

erich.vogt
  
Beiträge gesamt: 482

17. Mär 2008, 11:15
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #341899
Bewertung:
(2502 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Paolo

Dein Freund hat ziemlich sicher die Stadardversion von Acrobat 8.0 und nicht die Professional und da ist die Freischaltung nicht drin.

Gruss Erich
___________________________________________
Erich Vogt, http://www.signpool.com
-------------------------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#341891]

Acrobat 5.0, Formular Daten über Webmail senden

pablorot
Beiträge gesamt: 4

19. Mär 2008, 09:48
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #342238
Bewertung:
(2448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag Erich
Erst jetzt konnte ich dein Hinweis prüfen. Du hast recht, es war nicht Acrobat 8 Pro ! Wenn man in der Problemsuche kocht, so unterlaufen einem unverzeiliche Fehler wie: Mensch, schaue auf welcher Version du gerade arbeitest!!
Nun, auf dem endlich richtig angewählten Acrobat 8 Pro konnte ich unter:
"Erweitert/Verwendungsrechte in Adobe Reader freischalten", mein Wunsch hat sich erfüllt.
Dass ich trotz oder mit der Freischaltung das Formular im Acro 5.0 weiter bearbeiten kann, ist eine nette Sache, oder sollte ich dies hier nicht erwähnen?
Herzlichen Dank für den kompetenten Support
und Gruss Paolo


als Antwort auf: [#341899]

Acrobat 5.0, Formular Daten über Webmail senden

pablorot
Beiträge gesamt: 4

19. Mär 2008, 10:57
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #342254
Bewertung:
(2439 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Korrigenda:
Mit meiner ersten Korrektur unter
>Feldeigenschaften
>Kurze Beschreibung
die Beschreibung zu ändern, konnte ich das Pdf ohne Probleme mit den freigeschaltenen Rechten speichern ?!
Kurze Freude:
Erneute Korrekturen am Layout und mit Speichern neutralisierten die Formularfelder und die Freischaltung für Reader (:-(
Also Finger weg mit nachträglichen Korrekturen in den tiefer gesetzten Versionen.
Sorry PR


als Antwort auf: [#342238]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022