hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Steff
Beiträge: 58
18. Feb 2004, 08:00
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6.0.1 Probleme


Guten Morgen

Seit kurzem kann ich den Distiller nicht mehr starten. Er verabschiedet sich komentarlos beim aktualisieren der Schriftinformationen. Ich habe alle Schriften mit Suitcase gescannt und keine Fehlermeldung erhalten. Wie kann ich herausfinden, welche Schrift stört?

Ausserdem kann ich in Acrobat 6.0.1 keine eigenen Preflight-Profile erstellen, die Felder sind einfach grau. Ich habe Acrobat auch schon neu installiert, hat aber nix genützt.

System ist 10.3.2

Hat jemand eine Idee, ich bin mit meinem Latein ziemlich am Ende ... ;-(

Danke und Gruss
Steff Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3453
18. Feb 2004, 11:18
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #71025
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6.0.1 Probleme


Hallo Steff
Versuchs mal so: Lösche alle Acrobat Prefs in /Users/Du/library/Preferences auch die von Acro selbst. Starte dann Acrobat und danach Distiller.
Wenn es nicht tut, lösche im Ordner /library/Application Support/Adobe/TypeSpt/ die Datei Adobefnt.lst und wiederhole danach obigen Vorgang.
Gruss
Urs
als Antwort auf: [#70991] Top
 
Steff
Beiträge: 58
18. Feb 2004, 12:47
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #71044
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6.0.1 Probleme


Hi Urs

Danke erstmal für deine Tipps. Nach dem Löschen der Preferenzen konnte ich Distiller wieder starten. Leider nur ein Mal ... sobald ich Distiller schliesse und wieder öffne, stürzt er wieder gleich ab wie vorher. Ich könnte jetzt jedes Mal die Preferenzen löschen und erst dann Distiller starten, das kann's aber auch nicht sein ... ;-)
Irgendwie schreibt Distiller eine Info in die Prefenzen Datei, die ihn nachher wieder abstürzen lässt. Hat jemand eine Idee?

Danke und Gruss
Stefan
als Antwort auf: [#70991] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
18. Feb 2004, 13:17
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #71050
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6.0.1 Probleme


Hallo Steff
hast Du das mit der Adobefnt auch versucht?
Gruss
Urs
als Antwort auf: [#70991] Top
 
Steff
Beiträge: 58
18. Feb 2004, 14:07
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #71064
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6.0.1 Probleme


Hi Urs

Ja, hab ich auch versucht ... ;-(

Gruss
Stefan
als Antwort auf: [#70991] Top
 
Yann Borg
Beiträge: 337
19. Feb 2004, 12:50
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #71232
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6.0.1 Probleme


Ein Rundmum-Heilmittel bei Probleme mit MacOS X besteht darin mittels Festplatten Dienstprogramm (Disc Utility) die Zugriffsrechte für die Festplatte zu reparieren. Schon probiert?

Gruss,

Yann
als Antwort auf: [#70991] Top
 
Milchfisch S
Beiträge: 138
19. Mär 2004, 14:22
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #75870
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Acrobat 6.0.1 Probleme


Auch hier will ichs wieder anbringen:

Mein Rechner (besser mein Distiller) ist von 10 Startversuchen nicht hochgekommen. Wenn er dann mal oben war, konnte ich keine PDFs schreiben...

Abhilfe hat mir da das Deaktivieren meines Norton-Antivirus-Autoprotect gebracht...

Seit da schreibe ich problemlos PDFs...
als Antwort auf: [#70991] Top
 
X