[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Acrobat 6 auf Windows 2003

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Acrobat 6 auf Windows 2003

klasinger
Beiträge gesamt: 1668

13. Okt 2004, 16:38
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe Leute,

laut der Angaben von Adobe auf deren Homepage funktioniert Acrobat auf diversen Systemen, Windows 2003 ist nicht angegeben.
Weiss jemand ob es läuft?

MfG
Klaas Posselt

(Dieser Beitrag wurde von klasinger am 13. Okt 2004, 16:44 geändert)
X

Acrobat 6 auf Windows 2003

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

13. Okt 2004, 16:56
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #115455
Bewertung:
(1984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Win2003 ist doch ein Server-Betriebssystem.
Ich würde mir da keinen Acrobat installieren.
Ob es läuft, würde auf einen Versuch ankommen. Warum nicht? Ist doch auch "nur" WIN2000 (nicht ganz ernst gemeint).


als Antwort auf: [#115442]

Acrobat 6 auf Windows 2003

klasinger
Beiträge gesamt: 1668

13. Okt 2004, 17:59
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #115482
Bewertung:
(1984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

noch mal zur Klarstellung, es soll der Distiller laufen (aber nicht die Server-Variante), Acrobat interessiert mich da weniger!

Hat vielleicht jemand ein solches System (Windows 2003 + Distiller 6) im Einsatz un kann berichten?

MfG


als Antwort auf: [#115442]

Acrobat 6 auf Windows 2003

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5311

13. Okt 2004, 20:11
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #115514
Bewertung:
(1984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Klaas!

Mit Windows 2003 Server kann ich leider nicht dienen, aber vielleicht ist ja folgendes interessant: Acrobat 6 Pro und auch der Distiller 6 laufen unter Win NT 4.

Probieren geht über studieren. Berichte uns über Deine Erfolge oder Mißerfolge Acrobat 6 Pro auf Win 2003 Server zum Laufen zu bringen.

Oder stehst Du noch vor der Kauf- oder Update-Entscheidung?
Da hab ich mit der CS-Suite-Version von Acrobat 6 Pro eine gewaltige Niete gezogen: Der Installer der CS-Suite läuft NICHT auf Win NT4. Also konnte ich Acrobat 6 Pro NICHT auf dem Rechner installieren, obwohl die NICHT-CS-Lizenz funktioniert. Hab das mit einer Tryout-Version geschafft.

Noch ein Blick auf die Adobe CS Premium-Packung für Windows: Da steht leider nichts von Windows 2003 Server. Das Ding (inklusive Acrobat 6 Pro) kann wirklich NUR auf Win2000 sp3 oder XP (Home oder Professional) installiert werden.

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender
The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#115442]

Acrobat 6 auf Windows 2003

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

13. Okt 2004, 20:20
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #115517
Bewertung:
(1984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

technisch gesehen entspricht die Basis von Windows 2003 Server XP (Professional). Es ist zwar nicht ganz so wie am Mac (wo MacOS X Server fast ausschließlich aus Add-Ons zu MacOS X besteht) aber die Acrobat Suite läuft.

Läßt sich auch sehr simpel mit einer klitzekleinen Webrecherche per Suchmaschine verifizieren...

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#115442]

Acrobat 6 auf Windows 2003

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5311

13. Okt 2004, 20:53
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #115535
Bewertung:
(1984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Thomas!

Der Knackpunkt bei der ganzen Angelegenheit ist der Installer, der von Adobe bereitgestellt wird. Ist der nicht z.B. NT4-tauglich (siehe Creative Suite Premium für Windows), hast Du keine Chance Acrobat 6 Pro zu installieren.

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender
The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#115442]

Acrobat 6 auf Windows 2003

klasinger
Beiträge gesamt: 1668

14. Okt 2004, 09:28
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #115644
Bewertung:
(1984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vielen Dank für eure zahlreichen beiträge! Die Frage bezieht sich auf Win2003 aus dem Grund das eine Kaufentscheidung an steht und ein gutes angebot zu einen Server inkl. win2003 vorliegt. Derzeit wird auf einem WIndows 2000 gearbeitet, der aber heillos überfordert ist.
Wenn jemand Acrobat unter 2003 laufen hätte und mir berichten könnte so würde es mir helfen, meinen Kauf besser zu planen, denn alternativ müsste ich mich sonst um einen Windows 2000 Lizenz o.ä. bemühen.

MfG
Klaas Posselt


als Antwort auf: [#115442]

Acrobat 6 auf Windows 2003

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

17. Okt 2004, 13:42
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #116440
Bewertung:
(1984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich würde es einfach probieren. Fassen wir doch mal zuammen:
WIN2003 basiert auf XP-Prof, was wiederum auf WIN2000 basiert, das sich von NT4 ableiten lässt.

Wenn Acrobat auf WIN2000 und XP läuft, warum dann nicht auf 2003?
Wir haben hier für's Büro die Small-Business-Variante von 2003 laufen. Da sind ein paar Zusatzfeatures schon mit drin, z.B. Exchange-Server usw.

Da habe ich auch Server-Faxsoftware, Virenscanner, ISDN-Software für Online-Banking und Branchensoftware installiert. Keines war extra für 2003 ausgewiesen - aber alle laufen höchst performant und zuverlässig.

Also müßte auch Acrobat laufen. Die Installation (siehe einige Postings weiter oben) sollte die wenigsten Probleme bereiten.


als Antwort auf: [#115442]
X