[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Acrobat 7 für Mac "zerschossen"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Acrobat 7 für Mac "zerschossen"

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

3. Feb 2012, 21:59
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(3272 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Kollegen,

ich habe auf meinem MacMini mit OS X 10.6.8 die Creative Suite 2 installiert. Okay, die Version ist 7 Jahre alt. Aber ich mache den ganzen Update-Hype nicht immer mit und komme mit diesen Programmen sehr gut zurecht.

Jetzt scheine ich mir aber Acrobat 7, das bisher ohne Probleme lief, zerschossen zu haben. Ich habe Updates auf 7.0.7/7.0.8/7.0.9 und 7.1 herunter geladen. Der Installer hat sich jedesmal kurz vor dem Ende des Installationsablaufs "aufgehängt", so dass ich ihn abgebrochen habe. Am Schluss stand aber im Info-Fenster von Acrobat, dass es die Version 7.1 sei.

Nur habe ich jetzt Probleme, dass Acrobat a) beim "Speichern unter" abstürzt, b) bei der PDF-Optimierung ebenfalls und c) beim Preflight zwar die Profile korrekt anzeigt, aber wenn ich eine PDF/X3- Zertifizierung durchführen will, er ebenfalls abstürzt.

Behelfsmaßnahmen:
1) Alte Acrobat-7-Version von meinem alten G5 rüberkopiert, kein Erfolg, stürzt ebenfalls ab.
2) Backup aus TimeMachine von Anfang Januar wiederhergestellt, ebenfalls, stürzt ab.
3) Update von Adobe auf Acrobat 7.1.4 heruntergeladen, Installation stürzt ab.
4) Eine "reine" Demoversion von Acrobat 7.0 für Mac finde ich im Internet aufgrund des Alters natürlich nicht.
5) Deinstallation von Acrobat funktioniert auch nicht, Programm stürzt ab.
6) Neuinstallation des Programms von der CD funktioniert nicht. Die CD scheint mittlerweile zu zerkratzt zu sein, der MacMini liest sie nicht mehr.

So, jetzt habe ich eine zwar 7 Jahre alte Creative Suite, die ich bezahlt habe und die auf mich registriert ist, aber ich kann das Programm nicht mehr neu installieren. Weiß jemand Abhilfe?

Liebe Grüße


Thobie

(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 3. Feb 2012, 22:00 geändert)
X

Acrobat 7 für Mac "zerschossen"

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19164

4. Feb 2012, 00:02
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #489103
Bewertung:
(3242 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,

in dem Fall würde ich erst mal das Festplattendienstprogramm konsultieren und per Rechte reparieren nach dem rechten sehen. Wenn das gut lief, evtl. den Mac mal im abgesicherten Modus starten (mit gedrückter Shift Taste hochfahrenlassen).
Dann die Installation des Updates nochmal probieren. Wenn das auch nicht hilft, mal einen neuen User anlegen, ihn zum Admin erklären, und die Installation von dort aus probieren.
Parameter RAM beim Starten zu löschen. wäre auch noch ne Option.

Alles in allem schaut mir das nach vermurkstem System respektive verdrehter Rechte in Systemdateien aus. Arbeitest du normalerweise als Admin?


als Antwort auf: [#489101]

Acrobat 7 für Mac "zerschossen"

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

4. Feb 2012, 01:40
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #489104
Bewertung:
(3229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Thomas,

Antwort auf [ Thomas Richard ] in dem Fall würde ich erst mal das Festplattendienstprogramm konsultieren und per Rechte reparieren nach dem rechten sehen.

Done, hat 'ne Menge Rechte repariert. Nach Beenden Acrobat gestartet. Stürzt jetzt sogar schon beim Menüpunkt "Öffnen" ab.

Antwort auf: Wenn das gut lief, evtl. den Mac mal im abgesicherten Modus starten (mit gedrückter Shift Taste hochfahrenlassen).

Ebenfalls gemacht. Acrobat stürzt wieder ab.

Antwort auf: Dann die Installation des Updates nochmal probieren.

Ebenfalls gemacht, Update von Acrobat 7.0 auf 7.1.4. Kein Erfolg. Installer stürzt ab.

Antwort auf: Wenn das auch nicht hilft, mal einen neuen User anlegen, ihn zum Admin erklären, und die Installation von dort aus probieren.

Ebenfalls gemacht, kein Erfolg.

Antwort auf: Parameter RAM beim Starten zu löschen. wäre auch noch ne Option.

Wie geht das?

Antwort auf: Arbeitest du normalerweise als Admin?

Ja.

Ich führe das mittlerweile daraufhin zurück, dass die verschiedenen Updates nicht korrekt zu Ende geführt wurden und ich sie abbrechen musste. Warum Acrobat in einer reinen 7er-Version nach dem Wiederherstellen aus TimeMachine oder von dem Kopieren vom alten 10.5.8er-System nicht startet, verstehe ich allerdings nicht.

Selbst eine Deinstallation des Programms funktioniert ja im Moment nicht, das Deinstallationsprogramm stürzt auch ab. Andere Adobe- bzw. CS2-Programme sind zur Zeit zum Glück nicht betroffen.

Liebe Grüße


Thobie


als Antwort auf: [#489103]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 4. Feb 2012, 01:56 geändert)

Acrobat 7 für Mac "zerschossen"

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

4. Feb 2012, 10:30
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #489109
Bewertung:
(3187 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

Antwort auf: Antwort auf:
Parameter RAM beim Starten zu löschen. wäre auch noch ne Option.

Wie geht das?


http://lmgtfy.com/?q=reset+pram


als Antwort auf: [#489104]

Acrobat 7 für Mac "zerschossen"

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

4. Feb 2012, 17:49
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #489131
Bewertung:
(3138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Ralf,

das Zurücksetzen des PRAM hat (bedingt) etwas geholfen. Nachdem ich es ausgeführt hatte, fragte Acrobat nach dem Starten zumindest nochmals nach den aktuellen Updates.

Ich habe dann die Updates für 7.0.5, 7.0.7, 7.0.8, 7.0.9 und 7.1 heruntergeladen.

Da komme ich jedoch immer wieder an die gleiche Situation. Wenn ich die Udpates installiere, also zuerst mit 7.0.5, dann wird das abgearbeitet und der Scrollbalken im Installationsfenster läuft bis etwa 95 %. Dann bleibt er stehen. Dann rödelt er und rödelt … 20 Minuten … 30 Minuten und nichts tut sich. Wenn ich dann abbreche, ist anscheinend das Update nicht korrekt installiert und Acrobat funktioniert nicht korrekt. Aber das Update wird nicht zuende ausgeführt.

Liebe Grüße


Thobie


als Antwort auf: [#489109]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 4. Feb 2012, 18:09 geändert)

Acrobat 7 für Mac "zerschossen"

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

4. Feb 2012, 20:39
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #489134
Bewertung:
(3096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,

ich meine mich dunkel zu erinnern, dass das Hängen des Updaters bei irgendeiner dieser älteren Acrobat-Versionen "normal" war. Einfach mal länger warten. Unter Umständen mehr als eine Stunde oder einfach über Nacht sich selbst überlassen. Irgendwann geht es dann möglicherweise weiter. Kein Witz.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#489131]

Acrobat 7 für Mac "zerschossen"

Lars
Beiträge gesamt: 285

4. Feb 2012, 22:12
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #489136
Bewertung:
(3078 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,

hast du Security Update 2012-001 installiert? Dann könnte das hier dein Problem sein: http://www.macrumors.com/...-apps-using-rosetta/

Grüße,
Lars


als Antwort auf: [#489101]
(Dieser Beitrag wurde von Lars am 4. Feb 2012, 22:12 geändert)

Acrobat 7 für Mac "zerschossen"

Lars
Beiträge gesamt: 285

5. Feb 2012, 04:35
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #489140
Bewertung:
(3061 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Lars ] hast du Security Update 2012-001 installiert? Dann könnte das hier dein Problem sein: http://www.macrumors.com/...-apps-using-rosetta/


Abhilfe ist auch schon gegeben, es gibt Security Update 2012-001 1.1, das dieses Problem beheben soll: http://www.macrumors.com/...10-7-3-delta-update/


als Antwort auf: [#489136]

Acrobat 7 für Mac "zerschossen"

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

6. Feb 2012, 00:05
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #489168
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Lars,

danke, das hat gefunzt. Jetzt läuft Acrobat wieder in der Version 7.0.8 und funktioniert. Danke!

Liebe Grüße



Thobie


als Antwort auf: [#489140]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/