[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

cmstarter
Beiträge gesamt: 12

30. Aug 2012, 07:25
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(9020 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Wir stellen unseren Kunden fertig gerenderte Daten in einer PDF-Hülle zur Druckfreigabe zur Verfügung. Diese Datei versuche ich möglichst klein zu bekommen (Übertragungsproblem Leitung). Als Werkzeug stehen mir die Aktionslisten von PitStopPro09 zur Verfügung, da ich diese in unseren Workflow (Apogee 7.1) einbinden kann.

Über die Bildkomprimierung (PitStop) habe schon ein gutes Ergebnis. Wenn ich nun diese optimierte Datei in Acrobat öffne und über "PDF Optimierung..." -"Bereiningen" - "PDF für schnelle Webansicht optimieren" überarbeite (alle anderen Optimierungsoptionen sind dabei deaktiviert) erhalte ich eine erneute deutliche Verkleinerung (auf bis zu 40% der Quelldatei)

Weiß jemand was genau Acrobat da optimiert und wie man diese Optmierung über eine PitStop Aktionsliste nachbauen kann?

Zusatzinfo:
Da es sich um gerenderte PDFs handelt beinhalten diese lediglich pro Seite ein Bild in CMYK, 300dpi, und stark Jpg komprimiert.
Die Bilddaten im PDF habe ich in Quell- und Zieldatei verglichen, an denen wurde nichts verändert; Auflösung ist nach wie vor 300dpi, Komprimierung ist exakt die gleiche. Die Optimierung muss also irgendwie in der Stuktur der Datei statt finden.

Ich freue mich über Hilfe.

Schöne Grüße,
cmstarter
X

Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

30. Aug 2012, 08:10
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #500164
Bewertung:
(8998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo cmstarter,

Die Weboptimierung in Acrobat geht über eine reine Bildkomprimierung hinaus - da gibt es hier auch diverse Diskussionen zu.

Du kannst mal probieren, ob die PDF-Optimierung von PitStop zu einer geringeren Dateigröße bei den Dokumenten führt. Die Aktion in PitStop nennt sich "Dokumentstruktur optimieren".


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de


als Antwort auf: [#500159]

Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18828

30. Aug 2012, 09:09
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #500168
Bewertung:
(8959 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Schau dir in der PDF-Optimierung bevor du sie laufen lässt, erst mal oben rechts mittels ’Speicherprüfung' an, wie das PDF aufgebaut ist.

Ich habe die Pitstop Optimierungen in Verdacht, dass sie häufig zwar sehr gut ausmisten, aber die gewonnen Einsparungen dadurch verloren gehen, dass z.B. bei heruntergerechneten Bildern die alten Versionen noch als sogenannter 'Dokument Overhead' in der Datei verbleiben. Erst ein nachträgliches Optimieren mit Acorbats PDF-OPtimierung spült diese Dateileichen aus dem PDF und bringt den gewünschten Effekt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#500159]

Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

cmstarter
Beiträge gesamt: 12

30. Aug 2012, 10:27
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #500175
Bewertung:
(8922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die schnelle Hilfe.

Die Aktion "Dokumentstruktur optimieren" ist bereits in meiner Aktionsliste am Ende im Einsatz. Ich werde mal probieren die Aktion in eine eigene Aktionsliste zu packen und in Apogee separat aufzurufen.

Die Speicherauswertung hat folgende überraschendes Ergebnis:
Quelldokument (Bilder: CMYK, 300dpi, Kompression 4% der originalgröße): 10MB Bilddaten Rest zu vernachlässigen
Zieldokument (Bilder: CMYK, 300dpi, Kompression 4% der originalgröße): 6MB Bilddaten Rest zu vernachlässigen
!!!

Es werden also irgendwelche Bilddaten gehalten die nicht mehr notwendig sind. Könnte es was mit Ebenen zu tun haben?

cmstarter


als Antwort auf: [#500168]
(Dieser Beitrag wurde von cmstarter am 30. Aug 2012, 10:28 geändert)

Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

cmstarter
Beiträge gesamt: 12

31. Aug 2012, 07:19
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #500233
Bewertung:
(8845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Update:

Folgende Aktionslisten wurden ohne Erfolg getestet:
- Ebenen glätten
- Nicht verwendete Ziele entfernen
- Alternative Bilder entfernen
- Dokumentstruktur optimieren

Speicherverbrauch bei "Bild" bleibt konstant bei 10MB
Ein einfaches "Speichern unter" im Acrobat hat übrigens den selben Effekt wie die Optimierung -> Bildgröße 6MB
(Acrobat ist wohl standardmäßig so eingestellt, dass bei "Speichern unter" die "Optimierung für Webansicht" ausgeführt wird)

Auch mein Test einen erneuten Durchlauf mit extra Aktionsliste in Apogee anzuwenden war erfolglos...

@PitStopPro Entwicklung: Baut doch bitte eine Aktion die genauso toll aufräumt wie die "Für Webansicht optimieren" Funktion in Acorbat ;-)
Ich und meine DSL Leitung wären sehr dankbar!

cmstarter


als Antwort auf: [#500175]

Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18828

31. Aug 2012, 07:42
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #500235
Bewertung:
(8835 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ cmstarter ] Ein einfaches "Speichern unter" im Acrobat hat übrigens den selben Effekt wie die Optimierung -> Bildgröße 6MB
(Acrobat ist wohl standardmäßig so eingestellt, dass bei "Speichern unter" die "Optimierung für Webansicht" ausgeführt wird)

Mit Sicherheit nicht!
Was beim Sichern unter im Unterschied zum einfachen sichern passiert, ist folgendes. Bei ersterem wird eine komplett neue Datei geschrieben, beim einfachen sichern wird die bestehende Datei nur ergänzt. So ist auch zu erklären, dass die Datei nicht kleiner wird, wenn man was rauswirft.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#500233]

Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

3. Sep 2012, 09:48
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #500286
Bewertung:
(8686 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

kannst Du mir die Datei zur Verfügung stellen, damit ich da einen Blick reinwerfen kann?


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de


als Antwort auf: [#500233]

Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

cmstarter
Beiträge gesamt: 12

3. Sep 2012, 11:45
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #500296
Bewertung:
(8650 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klar - sehr gerne!

soll ich sie irgendwo hochladen oder wie schickt man am besten eine Datei in einem Forum? (10MB)


als Antwort auf: [#500286]

Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

3. Sep 2012, 11:48
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #500299
Bewertung:
(8645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Du kannst Sie per TeamBeam an mich schicken:
https://my.teambeam.de/13/4438/teambeam-public.html


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de


als Antwort auf: [#500296]

Acrobat 9.4.6 "PDF für schnelle Webanzeige optimieren" über PitStopPro09 Aktionsliste

cmstarter
Beiträge gesamt: 12

4. Sep 2012, 06:21
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #500345
Bewertung:
(8578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Problem ist geortet leider nicht gelöst:

Es scheint tatsächlich an einer unsauberen PDF-Dateierzeugung von Apogee7.1 zu liegen.
Die Datei wird nach Apogee durch ein einfaches "neu im Acrobat speichern unter" deutlich kleiner (10->6MB). Lasse ich die Kleine Datei nochmals durch den Apogee erhält sie wieder ihre ursprüngliche Größe (10MB).

Sollte ich eine Lösung bei Agfa für eine bessere PDF-Dateierstellung finden werde ich das posten.

Großer Dank an Karsten für die Hilfe.

Bis bald.

cmstarter


als Antwort auf: [#500299]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis
Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch