[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Acrobat 9 extended Pro

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Acrobat 9 extended Pro

Genion
Beiträge gesamt:

26. Jan 2010, 15:40
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich grüße euch und wäre froh wenn ich hier im Forum eine Antwort bekommen könnte, denn bei Adobe gibt es sie leider nicht.

Möchte gerne an unsere Kunden 3D PDF Dateien schicken.
Habe ein tolles Beispiel einer PDF Datei im Netz gefunden, aber
niemand kann mir sagen ob es wirklich mit Extended Pro möglich ist, so etwas zu erstellen. Evtl. ist es ja auch Flash oder mit dem Presenter ( Power Point) gemacht.
Folgendes Layout : links sieht man ein 3D Modell (Bürostuhl).
Rechts eine Leiste mit Hintergrundbild und einigen Bilder von
Veränderungen des Stuhl's. Klickt man auf eines der Bilder verändert sich die Form oder die Farbe oder man sieht das Innenleben. Ein Button lässt den Stuhl drehen, ein Anderer führt dazu das man mit der Maus drehen kann.

Tja , ich bekomme es nicht raus.

Es wäre nett wenn ihr mir helft.

Viele Grüße von Henry

PS. Nebenfrage: stimmt es das Modelle aus Cinema 4D ihre Farbe in Acrobat 3D verlieren. Wie ist es mit Inventormodellen?
X

Acrobat 9 extended Pro

Genion
Beiträge gesamt:

26. Jan 2010, 21:44
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #431636
Bewertung:
(3467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Genion ] Habe ein tolles Beispiel einer PDF Datei im Netz gefunden


Hier gibt es mal ein Screenshot
www.creative-studio.com/beispiel/Beispiel.jpg

oder wer möchte die orginale PDF (ab Version 9 brauchbar)
www.creative-studio.com/beispiel/Beispiel.pdf

Gruß Henry


als Antwort auf: [#431573]

Acrobat 9 extended Pro

mk-will
Beiträge gesamt: 1211

27. Jan 2010, 10:15
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #431678
Bewertung:
(3427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Henry,

Antwort auf [ Genion ] Ich grüße euch und wäre froh wenn ich hier im Forum eine Antwort bekommen könnte, denn bei Adobe gibt es sie leider nicht.

richtige Frage gestellt?


Antwort auf [ Genion ] ... aber niemand kann mir sagen ob es wirklich mit Extended Pro möglich ist, so etwas zu erstellen.

Was genau meinst Du?

Antwort auf [ Genion ] Evtl. ist es ja auch Flash oder mit dem Presenter ( Power Point) gemacht.

Flash: evtl.
PowerPoint: sicher nicht


Ich habe mir das PDF aus Deinem zweiten Posting angesehen.
Das ist ein PDF mit allen typischen 3D-Spielereien für PDF.

Ich weiß nicht, was Du von Acrobat Pro Extended eigentlich erwartest (siehe auch meine erste Frage).

Die Vorgehensweise, um ein 3D-PDF wie Dein Beispiel-PDF zu erstellen, ist:
1) 3D-Model mit allen Schikanen (Sichtachsen, Kamerafahrten, Explosionszeichnungen, etc.) in einer CAD-Software anlegen.

2) Wird die benutzte CAD-Software von Acrobat Pro Extended unterstützt (oder kann die CAD-Software in einem unterstützten Datenformat speichern), ist es möglich über Sichern/Export/Drucken in ein PS-File aus der CAD-Konstruktionszeichnung ein PDF zu erzeugen, das die im Beispiel gezeigten Funktionen bereitstellt.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#431573]

Acrobat 9 extended Pro

Genion
Beiträge gesamt:

27. Jan 2010, 11:00
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #431684
Bewertung:
(3409 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan und vielen Dank für deine Antwort

natürlich habe ich bei Adobe die richtigen Fragen gestellt.
Ich wollte nur wissen ob diese PDF Datei, die ich durch Zufall im Netz gefunden hatte, mit Acrobat Extended Pro zu erstellen ist.

Antwort auf [ Stefan ] Ich weiß nicht, was Du von Acrobat Pro Extended eigentlich erwartest (siehe auch meine erste Frage).


nicht mehr und nicht weniger als was man in der Beispiel PDF sehen und machen kann

Antwort auf [ Stephan ] 1) 3D-Model mit allen Schikanen (Sichtachsen, Kamerafahrten, Explosionszeichnungen, etc.) in einer CAD-Software anlegen.


Das mache ich mit dem Inventor - leider wird aber die Version 2010 erst ab der nächsten Acrobat Version unterstützt.

Antwort auf [ Stephan ] ein PS-File aus der CAD-Konstruktionszeichnung ein PDF zu erzeugen, das die im Beispiel gezeigten Funktionen bereitstellt.


und die Steuerelemente (Button) auf der rechten Seite rufen dann die Links der einzelnen Modelle auf?

Gruß Henry


als Antwort auf: [#431678]

Acrobat 9 extended Pro

mk-will
Beiträge gesamt: 1211

27. Jan 2010, 11:32
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #431694
Bewertung:
(3392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Henry,

Zitat nicht mehr und nicht weniger als was man in der Beispiel PDF sehen und machen kann

Das, was in dem PDF zu sehen ist, läßt sich mit dem richtigen Gespann aus CAD-Programm und Acrobat Pro Extended erstellen.

Wie der PDF-Ersteller das im einzelnen gemacht hat, läßt sich anhand des PDFs nicht vollständig ersehen (wg. Passwort-Schutzes).

Für genauere Informationen würde ich beim PDF-Ersteller anfragen. Vielleicht äußert er sich dazu.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#431684]

Acrobat 9 extended Pro

Be.eM
Beiträge gesamt: 3272

28. Jan 2010, 17:10
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #431924
Bewertung:
(3332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Genion ] Das mache ich mit dem Inventor - leider wird aber die Version 2010 erst ab der nächsten Acrobat Version unterstützt.



Das macht doch nichts. Ich vermute mal, dass Inventor auch STEP exportiert, und das geht problemlos mit Acrobat. Ich weiß, dass Inventor SAT exportiert, und auch das geht mit Acrobat, nur verliert man ggf. die Baugruppenstruktur (die bei STEP eigentlich erhalten bleiben sollte). Wenn die Farbinformation in die STEP-Datei geschrieben wird, kommt sie auch in Acrobat an.

Was C4D angeht: Vermutlich beziehst du dich auf OBJ-Export aus C4D, der grundsätzlich keine Farben liefert (C4D liest sie auch nicht beim Import). Evtl. geht's ja mit VRML oder 3DS.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#431684]

Acrobat 9 extended Pro

Genion
Beiträge gesamt:

28. Jan 2010, 19:06
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #431954
Bewertung:
(3317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd und danke

Antwort auf [ Be.eM ] Wenn die Farbinformation in die STEP-Datei geschrieben wird, kommt sie auch in Acrobat an.


Du hast recht so kann man mit IV 2010 auch die Farben ind Acrobat erhalten. Bei IV 2008 geht das schon mit den Inventor -Modellen. Texturen werden aber nicht angezeigt.

Antwort auf [ Be.eM ] Was C4D angeht: Vermutlich beziehst du dich auf OBJ-Export aus C4D, der grundsätzlich keine Farben liefert (C4D liest sie auch nicht beim Import). Evtl. geht's ja mit VRML oder 3DS.


Hatte gehofft das Export von obj Daten in Cinema, auch Texturen mit nach Acrobat beamt, denn man kann über einen Exporter IV 2010 obj Dateien raus schreiben, könnte Sie dann in Cinema rendern und zu Acrobat schicken. Tja es wäre so schön...

Einen schönen Abend wünscht dir Henry


als Antwort auf: [#431924]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022