[GastForen Archiv Adobe Flash & ActionScript Action Script Problem in Flash 5

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Action Script Problem in Flash 5

beatnix
Beiträge gesamt: 15

11. Nov 2002, 09:51
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier, seht euch das mal an:
http://www.zylinderkinder.net/buttonAnimation.swf

Da liegt eine durchsichtige Schaltfläche über einer Animation, die dadurch starten soll. Die Schaltfläche setzt bei mouseover die

Variable mouseover = 1;

und die Schlüsselbilder der Animation schauen immer

if (_level0.button.mouseover eq 1) {
play ();
}
if (_level0.button.mouseover eq 0) {
stop ();
}

Aber es geht einfach nicht. Ich verstehe es nicht. Wenn ich bei der Schaltfläche ganz einfach

on (rollOver) {
play;
}

stelle geht natürlich. Aber ich benötige die Variable, da ich diese Aktion später auch aus anderen Instanzen auslösen möchte.

Hier mal das Script zum drüberlesen:
http://www.zylinderkinder.net/buttonAnimation.fla

Wer kann mir helfen? Wär echt total super.
danke, beatnix. ICQ: 164668321

(Dieser Beitrag wurde von beatnix am 11. Nov 2002, 09:52 geändert)
X

Action Script Problem in Flash 5

MOS
Beiträge gesamt: 262

11. Nov 2002, 11:05
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #16057
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi beatnix,

habe Dir Deine FLA nochmal "korrekter" hochgeladen, sollte eigentlich eine Flash5 Datei sein, hoffenlich klappts.

http://www.fuenfwerken.com/mos/buttonAnimation.fla

hoffe das ist es was Du möchtest...

mfg
MOS


als Antwort auf: [#16050]

Action Script Problem in Flash 5

MOS
Beiträge gesamt: 262

11. Nov 2002, 11:19
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #16059
Bewertung:
(1328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Noch eine Anmerkung dazu....

Wenn man schnell über den Button fährt, dann "springt" die Animation ein wenig, da ja dann die Variable "mouseover" immer wieder auf 1 gesetzt wird und der button-film dann immer wieder zum marker "openup" geschickt wird.

So wie Du es angelegt hattest ist es nicht ohne weiteres anders möglich, aber vielleicht bringt Dich diese "Schnellösung" auf neue Ideen.

Dein Scripting war falsch, da Du eine Variable auf _level0 abfragen wolltest, die aber im button Film existierte...ausserdem an der falschen Stelle gesetzt (und noch ein wenig Flash4 Syntax eingestreut...da Du aber schon _level0 benutzt hast gehe ich mal davon aus Du benutzt mindestens Flash5)
Ich habe Dir das Layout ein wenig aufgeräumt, mit einem separaten "Label-Layer" und einem separaten "Script-Layer", alles andere ist eher unsauber und verwirrt nur beim coden.

mfg
MOS


als Antwort auf: [#16050]

Aktuell

Photoshop / Lightroom
panorama_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
19.10.2021

Online
Dienstag, 19. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Das Thema Farbmanagement in der Druckvorstufe ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Was sind ICC-Profile? Wie kann ich Farbe sparen? Wie kann man Druckdaten für unterschiedliche Druckverfahren aufbereiten? Wir versorgen Sie mit unseren kostenlosen Webinaren mit Antworten.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=237

Grundlagen Farbmanagement
Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis