[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Adobe Acrobat 7 und Adobe Acrobat 8 unter MacOSX -- Bei DOPPELKLICK wird die neueste Version geöffnet -- NICHT ÄNDERBAR ?!?!?!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adobe Acrobat 7 und Adobe Acrobat 8 unter MacOSX -- Bei DOPPELKLICK wird die neueste Version geöffnet -- NICHT ÄNDERBAR ?!?!?!

Theo Becker
Beiträge gesamt: 26

18. Okt 2007, 15:01
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(8060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe zusätzlich zu CS2 die neue CS3 Suite installiert. Will aber vorübergehend noch standardmäßig mit Acrobat 7 arbeiten. Sprich. Beim Doppelklick eines Dokumentes sollte die Acrobat 7 und nicht Acrobat 8 öffnen.

Im Betriebssystem ist es möglich einer Dokumentart ein Programm zuzuordnen:
Alle Dokumente dieser Art mit diesem Programm öffnen. + Alle Ändern

Allerdings werden die Einstellungen nicht angenommen. Es wird immer auf die aktuelle Version zurückgesprungen.



Kennt jemand einen Trick wie dies zu bewerkstelligen ist. Oder hat Adobe hier nen Riegel davorgeschoben?
X

Adobe Acrobat 7 und Adobe Acrobat 8 unter MacOSX -- Bei DOPPELKLICK wird die neueste Version geöffnet -- NICHT ÄNDERBAR ?!?!?!

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5170

18. Okt 2007, 15:28
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #317763
Bewertung:
(8024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Theo,

ich habe leider nicht die CS2 und die CS3 auf meinem Mac installiert, kenne diese Problematik von InDesign, dessen beide Versionen ich installiert habe. Allerdings wollte ich nicht, dass pauschal alle .indd-Dokumente mit der CS2-Fassung geöffnet werden, sondern nur vereinzelte. Und das funktionierte prima mit Hilfe der Informationspalette, dort die entsprechende CS2-Version anzugeben. Die spätere Installation von CS3 hat nämlich alles auf CS3 umgestellt gehabt.

Ich habe eben mangels Acrobat 7 auf dem Mac einmal auf diesem Wege die Vorschau als PDF-Programm eingestellt. Und sofort waren Acrobat 8 alle Dokumente entzogen; per Doppelklick öffnet sich nun bei mir die Vorschau.
Konstellation: PowerBook G4, MacOS X 10.4.10, Acrobat 8 Professional

Ich kann leider das Problem nicht nachstellen.


als Antwort auf: [#317748]

Adobe Acrobat 7 und Adobe Acrobat 8 unter MacOSX -- Bei DOPPELKLICK wird die neueste Version geöffnet -- NICHT ÄNDERBAR ?!?!?!

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

18. Okt 2007, 16:29
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #317775
Bewertung:
(8003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Antwort auf [ Theo Becker ] Kennt jemand einen Trick wie dies zu bewerkstelligen ist.


Hat mit Adobe nix zu tun sondern mit Apples "LaunchServices". Das Prozedere ist ziemlich simpel: Wenn sich für ein und denselben Dateityp mehrere identische Anwendungen auf der Platte befinden, dann gewinnt die "höhere" das Rennen.

Der Trick bei MacOS < 10 war der, die bevorzugte Anwendung zu verjüngen. Dann öffnet sich diese anstatt der jeweils "höchsten" (also auch jüngsten) Programmversion -- solange nicht schon eine andere Anwendung, die für exakt denselben Dateityp registriert ist, bereits geöffnet war!

Das betrifft natürlich nicht den Wechsel zwischen bspw. Adobe Reader und bspw. Acrobat Pro, da beide Programme unterschiedliche Creator Codes hatten. Selbiges bei MacOS X bzgl. bspw. Vorschau und Acrobat Pro...

Bei MacOS X ist es mit den LaunchServices komplizierter (und wohl auch nicht einfach so zu ändern), da hier mit Bundle Identifiers gearbeitet wird aber eine simple Änderung des Erstellungs-/Modifikationsdatums eines Application Bundles oder Programms auf den ersten Blick nichts mehr bringt. Man müsste praktisch im Inneren des Programms herumwühlen (wie man es bspw. auch muß, um die LaunchServices davon zu überzeugen, daß manche Programme nicht für gewisse Dateitypen zuständig sind und diese folgerichtig auch nicht in Finders "Öffnen mit"-Kontextmenü angeboten wird).

Welche Informationen genau man in des Programms Info.plist ändern müsste, weiß ich nicht genau. Vermutlich "CFBundleVersion" und Konsorten. Aber da sollte man nur daran denken, wenn man wirklich weiß, was man tut...

Siehe bspw.: http://www.rubicode.com/...ultApp/faq.html#f3_4

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#317748]

Adobe Acrobat 7 und Adobe Acrobat 8 unter MacOSX -- Bei DOPPELKLICK wird die neueste Version geöffnet -- NICHT ÄNDERBAR ?!?!?!

Theo Becker
Beiträge gesamt: 26

18. Okt 2007, 16:53
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #317779
Bewertung:
(7994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ohoooohhhh!!!

Herzlichen Dank für die Info.


Aber ich gehöre zu denen, die da NICHT WISSEN, WAS SIE TUN.
Also wenn's so kompliziert ist, lass ich's lieber.


als Antwort auf: [#317775]

Adobe Acrobat 7 und Adobe Acrobat 8 unter MacOSX -- Bei DOPPELKLICK wird die neueste Version geöffnet -- NICHT ÄNDERBAR ?!?!?!

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

18. Okt 2007, 17:01
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #317782
Bewertung:
(7991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

für diesen Fall würde ich einfach ein ProgrammIcon in die FinderFenster Positionieren
so ist schnell das gewünschte File auf das passende Programm gezogen
und in jedem Finder-Fenster erreichbar. (siehe Anhang)


als Antwort auf: [#317779]
(Dieser Beitrag wurde von GoeGG-ArT am 18. Okt 2007, 17:02 geändert)

Anhang:
finderfensterleiste.png (21.2 KB)

Adobe Acrobat 7 und Adobe Acrobat 8 unter MacOSX -- Bei DOPPELKLICK wird die neueste Version geöffnet -- NICHT ÄNDERBAR ?!?!?!

Theo Becker
Beiträge gesamt: 26

18. Okt 2007, 17:08
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #317783
Bewertung:
(7983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Idee ist klasse.
Wusste gar nicht dass sowas geht.


Dankeschön!


als Antwort auf: [#317782]

Adobe Acrobat 7 und Adobe Acrobat 8 unter MacOSX -- Bei DOPPELKLICK wird die neueste Version geöffnet -- NICHT ÄNDERBAR ?!?!?!

Martin Fischer
Beiträge gesamt: 12775

18. Okt 2007, 21:19
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #317832
Bewertung:
(7940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

> Bei MacOS X ist es mit den LaunchServices komplizierter

Mit LaunchServices und Bundle Identifiers kenne ich mich nicht so aus.

Aber ich meine, die folgende Behauptung ist nicht ganz richtig:
> Wenn sich für ein und denselben Dateityp mehrere identische Anwendungen
> auf der Platte befinden, dann gewinnt die "höhere" das Rennen.

Beispiel:
Wenn kein InDesign geöffnet ist, startet ein Doppelklick auf eine InDesign-Datei die höhere Programmversion (InDesign CS3).
Ist aber InDesign CS2 geöffnet (und InDesign CS3 nicht), wird die Datei in InDesign CS2 geöffnet.
Sind beide Programme geöffnet, entscheidet die Reihenfolge des Starts von den beiden Programmversionen: wurde erst InDesign CS2 gestartet, öffnet sich eine InDesign-Datei dort (selbst wenn sie mit CS3 erstellt worden ist).

Wer also InDesign-Dateien standardmäßig per Doppelklick in der CS2 Version öffnen will, muß zunächst InDesign CS2 starten (und CS3 geschlossen halten).


als Antwort auf: [#317775]

Adobe Acrobat 7 und Adobe Acrobat 8 unter MacOSX -- Bei DOPPELKLICK wird die neueste Version geöffnet -- NICHT ÄNDERBAR ?!?!?!

hapu
Beiträge gesamt: 139

21. Nov 2007, 10:00
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #323418
Bewertung:
(7718 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Martin:
Dann reagiert ID aber anders als Acrobat!
Das Problem mit mehreren Acrobat-Versionen hatte ich auch mal (bis zum nächsten Clean-Install): Sogar wenn ich Acro7 Pro offen hatte, startete Mac OS 10.4.x den AcroReader8, wenn ich auf eine PDF-Datei doppelklickte!

lg, HaPu


als Antwort auf: [#317832]

Adobe Acrobat 7 und Adobe Acrobat 8 unter MacOSX -- Bei DOPPELKLICK wird die neueste Version geöffnet -- NICHT ÄNDERBAR ?!?!?!

swisscheese
Beiträge gesamt: 387

21. Nov 2007, 10:15
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #323423
Bewertung:
(7709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gruss

Ich habe das mal mit XPress hingekriegt. Geht sicher auch mit Acro...
siehe hier

Gruss swisscheese


als Antwort auf: [#323418]
X