[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Mocki
Beiträge gesamt: 11

14. Mai 2008, 16:47
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(12220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe einen neuen Mac Pro mit OS X.5.
Nach der Installation von CS3 läuft alles soweit gut bis auf ein Problem:
Acrobat lässt sich nicht normal beenden mit cmd + Q, sondern nur mit dem harten Griff zum zwanghaften Beenden alt-cmd-esc. Auch beim Abschalten des Rechners bei geöffnetem Acrobat kommt die Fehlermeldung, dass sich der Rechner nicht abschaltet wegen o.g. Problem. Wer kann helfen?
X

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Mocki
Beiträge gesamt: 11

22. Mai 2008, 22:06
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #351333
Bewertung:
(12023 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, ich nochmal,
leider habe ich auf mein Problem noch keine Antwort gefunden. Ich bin Neuling bei HDS, habe ich was falsch gemacht?
Mit Mac arbeite ich seit 20 Jahren, aber mit OSX bin ich ebenfalls Neuling. Ich hoffe, bei HDS einiges zu lernen und möchte mich natürlich auch selbst einbringen.

Acrobat weigert sich weiterhin hartnäckig, sich normal beenden zu lassen.
Wäre schön, wenn mir da jemand weiterhilft.


als Antwort auf: [#350208]
(Dieser Beitrag wurde von Mocki am 22. Mai 2008, 22:23 geändert)

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5170

23. Mai 2008, 07:53
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #351365
Bewertung:
(11985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Mocki,

mit ein paar Tagen Verspätung ein herzliches Willkommen von mir bei HDS.

Anscheinend ist Dein Problem ein Einzelfall oder Deine Frage steht schlicht im falschen Forum.

Ich habe ebenfalls die CS3 auf einem MacPro QuadCore 3 GHz laufen. Seit der Veröffentlichung ist auch das Update 8.1.2 für Acrobat installiert. Ich kann Deinen Fehler leider nicht nachvollziehen, da bei mir alles reibungslos läuft. Als System kommt 10.5.2 zum Einsatz. Hast Du beim System schon ein Update gemacht? Da Du in Deinem ersten Posting von 10.5 sprichst, kann ich daraus nicht ablesen, ob Du damit sagen wolltest, dass allgemein 10.5 am Laufen ist oder ob Du die exakte Versionsbezeichnung 10.5.0 damit meintest. Wenn ja, dann versuch’s mit einem Systemupdate.

Wenn das Problem auf Seiten von Acrobat bestehen sollte, dann wäre ein PDF-Forum für Antworten vielleicht die bessere Wahl. Aber bevor Du den Beitrag erneut irgendwo anfragst, kannst Du dann ja einfach einen Moderator bitten, dieses Thema hier in ein PDF-Forum zu verschieben. Dann können die PDF-Forennutzer bereits getätigte Anworten mitverfolgen. Als Moderatoranfrage reicht es im Normalfall, das hier einfach als abgebende Antwort anzufragen, wenn es Dein Wunsch ist.

Viel Erfolg noch bei der Lösungsfindung.


als Antwort auf: [#351333]

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

23. Mai 2008, 08:48
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #351370
Bewertung:
(11973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

also bei mir lässt er sich zwar mit Apfel-Q beenden, aber während des Beendens stürzt er dann ab. Immer, wirklich jedes mal. Das sieht dann so aus, wie im screenshot unten angehängt.
Acrobat 8.1.2 auf MacPro-Quad, 10.5.2, Pitstop, Callas, Quite, Prinergy-Plugins aktuelle Versionen

Gruß


als Antwort auf: [#351365]
Anhang:
Acro8.jpg (80.3 KB)

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Mario Gemini
Beiträge gesamt: 99

23. Mai 2008, 09:12
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #351373
Bewertung:
(11960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das problem tritt bei nem kollegen auf.

quad core 3GH
acrobat selbe version.

allerdings unter os x 10.4.8

da er sein system mom nicht updaten will,
ist auch keine lösung in sicht.

aber das ist für ihn nicht lebensentscheidend.


als Antwort auf: [#351333]

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5170

23. Mai 2008, 10:25
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #351385
Bewertung:
(11917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na bei dem nun entstehenden Feedback mit unterschiedlichen Systemversionen scheint es mir eher ein Acrobat-Bug zu sein, oder?


als Antwort auf: [#351373]

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

23. Mai 2008, 11:15
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #351397
Bewertung:
(11901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Jens Naumann ] Na bei dem nun entstehenden Feedback mit unterschiedlichen Systemversionen scheint es mir eher ein Acrobat-Bug zu sein, oder?

Definitiv, ja. Sollte verschoben werden...

Im übrigen läuft bei mir die *gesamte* CS3, wie bei vielen anderen, entweder extrem instabil oder extrem lahm (im Vergleich zu dem, wie man denken würde es laufen könnte oder sollte). Wobei speziell Acrobat bei mir (momentan!) nicht abstürzt.

cheers,
S


als Antwort auf: [#351385]

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Mocki
Beiträge gesamt: 11

23. Mai 2008, 12:31
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #351409
Bewertung:
(11879 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Jens,

danke für die Hinweise.

Rechner ist MacPro 2x2,8 GHz Quad-Core Intel Xeon.
System ist aktuell 10.5.2.

Mein Beitrag wurde automatisch in das Systemforum verschoben.
Kannst du meine Frage ins richtige - natürlich PDF-Forum – verschieben?

Sicher ist es kein gravierendes Problem. Aber – wehret den Anfängen...!

Gruß von Mocki


als Antwort auf: [#351365]

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5170

23. Mai 2008, 12:43
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #351410
Bewertung:
(11863 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mocki!

Antwort auf [ Mocki ] Mein Beitrag wurde automatisch in das Systemforum verschoben.

Ja, das habe ich beim Durchblättern diverser Foren auch festgestellt. Ich weiß nicht, wann Dein Beitrag hierher ins MacOS-Forum verschoben wurde. Aber wahrscheinlich gab es deswegen zuvor keine Resonanz, denn wie Du siehst, ist Dein Problem kein Einzelfall.

Antwort auf [ Mocki ] Kannst du meine Frage ins richtige - natürlich PDF-Forum – verschieben?

Nein, das können nur die jeweiligen Forenmoderatoren (hier: Der Holgi, GoeGG-ArT) oder ein Administrator erledigen. Jungs, wenn Ihr mitlest, würdet Ihr das bitte übernehmen?


als Antwort auf: [#351409]

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9460

23. Mai 2008, 13:27
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #351417
Bewertung:
(11844 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist es Euch hier recht so.... ;-)


als Antwort auf: [#351410]

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5170

23. Mai 2008, 14:11
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #351422
Bewertung:
(11823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Dirk. Mal sehen, ob es hier noch neue Antworten geben wird.


als Antwort auf: [#351417]

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Mocki
Beiträge gesamt: 11

25. Mai 2008, 18:54
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #351603
Bewertung:
(11693 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Jens,

danke für die Hilfe. Bin gespannt, ob jemand das Problem kennt und eine Lösung parat hat.

Ansonsten habe ich mit dem neuen System und Programm-Updates keine Probleme (bisher).

Gruß von Mocki


als Antwort auf: [#351422]

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

loesches
Beiträge gesamt: 231

26. Mai 2008, 06:31
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #351629
Bewertung:
(11653 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ rohrfrei ] Hallo,

also bei mir lässt er sich zwar mit Apfel-Q beenden, aber während des Beendens stürzt er dann ab. Immer, wirklich jedes mal. Das sieht dann so aus, wie im screenshot unten angehängt.
Acrobat 8.1.2 auf MacPro-Quad, 10.5.2, Pitstop, Callas, Quite, Prinergy-Plugins aktuelle Versionen

Gruß

Kann genau das gleiche bestätigen, jedoch unter 10.4.11 MacPro (PPC) und ohne Callas, Quite-PlugIns.


als Antwort auf: [#351370]

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Yogi-I
Beiträge gesamt: 29

26. Mai 2008, 09:53
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #351642
Bewertung:
(11631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin moin,

kann ich bestätigen....

Bei uns stürzt Acrobat (Vers. 8.1.2) IMMER ab, wenn Pitstop Pro 7.2.2. läuft.
Einfaches minimieren wird durch einen Absturz von Acrobat quittiert.
Erst wenn alle Pitstop-Prozesse geschlossen wurden gehts problemlos.

System: OSX 10.4.11, Intel Dual Core Xeon

Gruß


als Antwort auf: [#351629]
(Dieser Beitrag wurde von Yogi-I am 26. Mai 2008, 09:54 geändert)

Adobe Acrobat Professional 8.1.2 lässt sich nicht beenden

Mocki
Beiträge gesamt: 11

27. Mai 2008, 20:12
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #351856
Bewertung:
(11541 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, alle, die auf meine Frage versuchten eine Antwort zu finden bzw. über ihre Erlebnisse mit Acrobat berichteten. Leider ist mein Problem nirgends erwähnt worden - siehe ganz oben meine Frage -.
Auch bei Adobe gab es bisher noch keine befriedigende Antwort.
Ein Ärgernis, was o.g. Bug auch noch nach sich zieht ist, dass durch das zwanghafte Beenden, meine definierte Werkzeugleiste nicht beim Beenden gespeichert wird. Beim Neustart von Acrobat habe ich wieder die ursprünglichen Werkzeuge wie beim ersten Start im Menü.

Gruß von Mocki


als Antwort auf: [#351642]
X