News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Adobe CS - ein must . . . ?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adobe CS - ein must . . . ?

jrandi
Beiträge gesamt: 794

11. Feb 2004, 16:29
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo !

Arbeite zur zeit mit Photoshop 6, Illu 9, InDesign 2 sowie Acroba 4.
weiss, das zeugs ist bereits alt, mache aber bewusst nicht mehr alle updates mit. . .

wollte deshalb mal Euere Meinung zum CS hören. sicher gibts vorteile, aber lohnen sich die sfr 1000.-- ? oder kann man noch 9 Monate zuwarten ? dann wird wohl das cs04 lanciert so a la macromedia.

mache webdesign und typo, benötige also alle 4 programme (und auch dreamweaver) regelmàssig.

thx für feedbacks!
jurg
X

Adobe CS - ein must . . . ?

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

11. Feb 2004, 16:50
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #69996
Bewertung:
(962 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

über den CS-Funktionsumfang kannst Du Dich sicher bei Adobe und in Beiträgen in diesem Forum und anderen informieren. Zur Update-Politik:
Adobe entwickelt zukünftig nach eigenen Aussagen ein regelmäßiges Update der gesamten Creative Suite. Da diese gerade einmal auf dem Markt ist und es einen enormen Entwicklungsaufwand bedeutet, vollständige Updates zu programmieren, darfst Du sicher sein, dass keine nächste Version oder ähnliches in den Startlöchern steht. Falls Du in Sachen Produktionssicherheit Bedenken hast, so solltest Du in den Foren danach suchen, dessen Programme Du am häufigsten brauchen würdest. (InDesign + Golive?)

herzliche Grüße,
Christoph Grüder


als Antwort auf: [#69985]

Adobe CS - ein must . . . ?

jrandi
Beiträge gesamt: 794

11. Feb 2004, 17:13
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #70002
Bewertung:
(962 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schon mal besten dank für Dein feedback.

natürlich lese ich fachzeitschriften und informiere mich online.

hier im forum möchte ich eher Erfahrungsberichte, braucht ihr die neuen tools, wo ist wirklich etwas gutes eingebaut worden. (mal abgesehen vom Bild-manager PS seit 7.0 aber immer noch nicht in imageReady CS ;-((

InDesig war jedenfalls sein geld wert von 1. auf 2.0 - auch kein umwerfendes wunder, hat man mit 1.0 gearbeitet. . . Aber der sprung auf CS ?

bez. kein Update in sicht. . . natürlich gibt es viel zu tun, wenn man viel updaten will ;-) macromedia hat's vorgemacht studio MX un MX04 haben knapp 18 Monate unterschied, wenn's mir recht ist. und unterscheiden noch mit der Pro-Version der basic. . .(golive kommt bei mir übrigens nie in Einsatz - auch wenn ich's im bundle "gratis" kriegen würde).

habe das MX update übrigens nicht gekauft. . .

und wie sieht es eigentlich mit der Lizenz und der netten freischaltung aus ? darf man CS auf der workstation und dem laptop installieren ?

thx für euer berichte
jurg



als Antwort auf: [#69985]

Adobe CS - ein must . . . ?

gs
Beiträge gesamt: 581

12. Feb 2004, 10:36
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #70109
Bewertung:
(962 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
jurg,

quasi alle antworten, die du suchst, stehen hier im forum. warum sollen wir das alles noch mal schreiben?
stöber doch bitte ein bisschen.

danke
gs


als Antwort auf: [#69985]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow