[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

josefS
Beiträge gesamt: 15

10. Dez 2009, 08:14
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(24349 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
CS ist zwar alt, aber funktioniert noch einwandfrei, jedenfalls mit XP.
Bin jetzt auf Windows 7 umgestiegen.
Sämtliche Adobe CS Produkte haben sich installieren lassen, bis auf InDesign. Scheint unter Windows 7 nicht mehr zu laufen.
Gibt es darüber Informationen.
josefs
X

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

Peter Sauseng
Beiträge gesamt: 458

10. Dez 2009, 08:18
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #427219
Bewertung:
(24337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie lautet die Fehlermeldung?

InDesign 2.0.2 läuft bei mir auf Windows 7...

Gruß, Peter

---------------------------------------------------------------------
InDesign CS3, CS6, CC2018, 2020, 2021, 2022
Windows 10 Pro, Version 21H2 (64-bit)


als Antwort auf: [#427218]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

10. Dez 2009, 08:31
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #427222
Bewertung:
(24327 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo josefS,

ist es win 7 mit 64 bit? dann kann es sein, das id mit den klammern im namen des installationsverzeichnis nicht klar kommt.

versuche mal, id in einem anderen verzeichnis zu installieren.

gruß kurt


als Antwort auf: [#427218]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

Konrad
Beiträge gesamt: 278

10. Dez 2009, 12:02
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #427262
Bewertung:
(24268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Hast Du den Kompatibilitätsmodus schon ausprobiert?
Oder, wenn Du Win7 ab Prof. hast könntest Du den XP-Modus versuchen.

Gruß
Konrad
___________________________________________________
Gruß
Konrad


Windows 10 Pro 64Bit, Asus Z390A, Intel i9-9900K 64 GB RAM, 2x Prolite XUB2495WSU, Wacom Intuos5 Pro A5
Creative Suite CS6 Design Standard
Affinity (alle 3 Programme)
VivaDesigner 10


als Antwort auf: [#427222]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

jackson04
Beiträge gesamt: 8

11. Dez 2009, 20:23
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #427484
Bewertung:
(24201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich schließe mich dieser Frage direkt an. Konnte unter Windows 7 sämtliche alten Adobe-Programme (PS 6, Illustrator 9) problemlos installieren. Auch die InDesign-Version 1.5. Nur das Upgrade auf ID CS klappt nicht.
Mist! Weiß jemand doch noch Rat?

Grüße, Jack


als Antwort auf: [#427218]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

josefS
Beiträge gesamt: 15

15. Dez 2009, 09:39
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #427778
Bewertung:
(24116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ josefS ] CS ist zwar alt, aber funktioniert noch einwandfrei, jedenfalls mit XP.
Bin jetzt auf Windows 7 umgestiegen.
Sämtliche Adobe CS Produkte haben sich installieren lassen, bis auf InDesign. Scheint unter Windows 7 nicht mehr zu laufen.
Gibt es darüber Informationen.


War einige Tage weg und kann deshalb erst jetzt auf die Fragen antworten.

1) Zur Frage, welche Fehlermeldung:
Nach Aufruf von setup.exe (für InDesign: Pfad auf Installations-CD:Adobe Creative Suite\Adobe InDesign CS) kommt der Installations-Wizard und danach sofort folgende FM:
Adobe InDesign wird von dieser Windows-Version nicht unterstützt. Sie finden eine Liste der unterstützen Versionen in Ihrer Dokumentation. Die Installation wird abgebrochen.

2) Zur Frage, welche Windows 7 Version:
Es handelt sich um die 32 Bit Version (Professional).
josefs


als Antwort auf: [#427218]
(Dieser Beitrag wurde von josefS am 15. Dez 2009, 09:42 geändert)

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2688

15. Dez 2009, 10:15
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #427798
Bewertung:
(24103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann solltest Du vielleicht im XP Mode installieren.

Deine Windows-Version sollte das packen, Du musst dafür nur noch einen brauchbaren Prozessor haben.
dafür könnte dieser Link hilfreich sein:
http://www.tomshardware.com/...tion-intel,7709.html
Irgendwie scheint das mit dem Link nicht zu klappen, also nochmal zum kopieren:
http://www.tomshardware.com/news/windows-xp-mode-virtualization-intel,7709.html
Wenn nicht, hilft vermutlich nur aine andere VM-Software -> VMware.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign Alle neuen Skripte mit
neu: WpsProjectHandler 31.05.2020, Version 3.XX, neue Funktionen.
MultiSave ist Bestandteil meines WpsProjecthandlers
neu: WpsEanInTables, WpsSaRInHyperlinks
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#427778]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

josefS
Beiträge gesamt: 15

15. Dez 2009, 14:04
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #427885
Bewertung:
(24082 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Prozessor ist der gleiche wie vorher. Habe nur eine neue Platte gekauft und Windows 7 installiert (vorher XP).
Aber im XP-Mode zu installieren ist ein guter Tipp.
Danke!
josefs


als Antwort auf: [#427798]
(Dieser Beitrag wurde von josefS am 15. Dez 2009, 14:05 geändert)

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

mk-will
Beiträge gesamt: 1211

15. Dez 2009, 14:44
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #427899
Bewertung:
(24067 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das Problem dürfte sein, daß das Setup-Programm von ID genaue Vorgaben bzgl. der erlaubten Windows-Version hat (Installation nur auf XP/Vista), während die restlichen Programme eine Vorgaben haben á la "Windows XP oder neuer".

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#427885]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2688

15. Dez 2009, 14:57
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #427901
Bewertung:
(24061 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Frage ist nicht, welchen Prozessor Du vorher hattest, sondern ob der Prozessor die virtuelle Technik unterstützt. Microsoft setzt diese Technik im Gegensatz zu VMware voraus.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign Alle neuen Skripte mit
neu: WpsProjectHandler 31.05.2020, Version 3.XX, neue Funktionen.
MultiSave ist Bestandteil meines WpsProjecthandlers
neu: WpsEanInTables, WpsSaRInHyperlinks
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#427885]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

RolfD
Beiträge gesamt: 3

15. Dez 2009, 19:41
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #427964
Bewertung:
(24025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Jemand hat mir dieses Forum empfohlen.

Mein eigener PC ist total kaputt (Board und Platte C:), also ging ich mit meinen Indesign Dateien zu jemand mit WIN 7 und der C4 Suite. Dort wollte ich diese Dateien weiter bearbeiten.

Der Besitzer hat ID noch nie genutzt, den Interessieren nur Bilder und Internet, also Photoshop etc.

Indesign läuft zwar, macht aber seltsame Sachen: Die Boxen rechts (Seitenanzeige, Textformate, was man da so hat) funktionieren überhaupt nicht, man kann sie nur auf- oder zumachen.

Wenn man Text in der oberen Leiste formatieren (Schriftart und Auszeichnung), dann kann man die Aufklapplisten nur öffnen, wenn die hintergrundfarbe de kleinen Pfeils ihren Vollton erreicht hat, die Farbe schwankt ständig zwischen Vollton und weiss... Sehr lustig.

Man kann also nur sehr mühselig einfache Sachen machen.

Ich habe mal Photoshop aufgemacht: Scheint einwandfrei zu laufen.

Es scheint also wirklich so zu sein wie manche hier sagen: Nur ID macht nicht mit, beim WIN 7...

Kompatibilitätsmodus bzw. XP-Modus (WIN 7 Prof.) habe ich auch probiert, damit geht es NOCH schlechter. WIN 7 nmeldet danach: "Programm ist inkompatibel".

Da mein neuer PC auch WIN7 Prof. haben wird, mache ich mir Sorgen: Gerade indesign wäre wichtig.

Im Moment habe ich C3 Prof., würde aber gern zu C4 aupgraden, bei dieser Gelegenheit.

Momentan aber würde ich gerne diese Installation wie oben beschrieben zum Laufen haben, weil ich die Korrekturen bis Januar brauche.

Ich weiss leider nicht genau, wer und wie diese ID-Version eingerichtet hat, die Version aus C4 kenne ich auch überhaupt nicht.

Hatr da jemand eine Idee?



[reply mk-will]Hallo,

das Problem dürfte sein, daß das Setup-Programm von ID genaue Vorgaben bzgl. der erlaubten Windows-Version hat (Installation nur auf XP/Vista), während die restlichen Programme eine Vorgaben haben á la "Windows XP oder neuer".

Gruß
Stephan[/reply]


als Antwort auf: [#427899]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

mk-will
Beiträge gesamt: 1211

16. Dez 2009, 10:04
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #427995
Bewertung:
(23973 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo RolfD,

willkommen im Forum.

Antwort auf [ RolfD ] Indesign läuft zwar,

welche Version genau?
Welches Win7 genau (32/64bit, Home, Pro, Ultimate; Beta, RC, Kaufversion)?
Welche Grafikkarte (neuester Treiber installiert)?
Wieviel RAM?

InDesign 6.0.4 ist die neueste Version.


Antwort auf [ RolfD ] macht aber seltsame Sachen: Die Boxen rechts (Seitenanzeige, Textformate, was man da so hat) funktionieren überhaupt nicht, man kann sie nur auf- oder zumachen.

Soll heißen, es gibt keine Reaktion, wenn Du bspw. einem Text ein Absatzformat zuweisen willst?


Antwort auf [ RolfD ] Es scheint also wirklich so zu sein wie manche hier sagen: Nur ID macht nicht mit, beim WIN 7...

Wobei ich von genügend Anwendern gehört/gelesen habe, bei den CS4 inkl. ID seit der Win7 BETA ohne Probleme läuft.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#427964]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

RolfD
Beiträge gesamt: 3

16. Dez 2009, 11:37
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #428008
Bewertung:
(23946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antwort und das "Willkommen" :-)



Antwort auf [ mk-will ] Hallo RolfD,

willkommen im Forum.

Antwort auf [ RolfD ] Indesign läuft zwar,

welche Version genau?

Lt. Startbild 6.0. Wo erfährt man die Stellen hinter dem Punkt?

Welches Win7 genau (32/64bit, Home, Pro, Ultimate; Beta, RC, Kaufversion)?

64-bit, ganz neu, Professional, alles vom Lieferer vorinstalliert


Welche Grafikkarte (neuester Treiber installiert)?

Geforce 8200

Wieviel RAM?

4 GB

InDesign 6.0.4 ist die neueste Version.


Antwort auf [ RolfD ] macht aber seltsame Sachen: Die Boxen rechts (Seitenanzeige, Textformate, was man da so hat) funktionieren überhaupt nicht, man kann sie nur auf- oder zumachen.

Soll heißen, es gibt keine Reaktion, wenn Du bspw. einem Text ein Absatzformat zuweisen willst?

Wenn man die Aufklappfenster recht bebutzen will, so gehen die zwar auf, reagieren aber nicht auf Mausklick. Über Menu wüprde es gehen.


Antwort auf [ RolfD ] Es scheint also wirklich so zu sein wie manche hier sagen: Nur ID macht nicht mit, beim WIN 7...

Wobei ich von genügend Anwendern gehört/gelesen habe, bei den CS4 inkl. ID seit der Win7 BETA ohne Probleme läuft.

Ja, haben mir auch welche geschrieben...

Kannste daraus Schlüsse ziehen? Vieklen Dank schon mal

Rolf



Gruß
Stephan



als Antwort auf: [#427995]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

mk-will
Beiträge gesamt: 1211

16. Dez 2009, 12:00
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #428015
Bewertung:
(23931 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rolf,

Antwort auf [ RolfD ] Lt. Startbild 6.0. Wo erfährt man die Stellen hinter dem Punkt?

ebendort bzw. im Menü Hilfe - Über InDesign.


Antwort auf [ RolfD ] Welche Grafikkarte (neuester Treiber installiert)?
Geforce 8200

Wenn ich das richtig sehe, ist dieser Grafikchip nicht mehr der neueste (ich habe auf der nvidia-Seite auf Anhieb keine Treiber für Win7 64bit gefunden).
Vermutlich hängen damit die Darstellungsprobleme zusammen.
Vielleicht auch die Palettenprobleme.


Antwort auf [ RolfD ] Kannste daraus Schlüsse ziehen?

Nein, da solche Probleme wie die Deinigen aus dem Zusammenspiel von Hardware, Software usw. entstehen.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#428008]

Adobe CS und Windows 7 (InDesign läßt sich nicht installieren)

RolfD
Beiträge gesamt: 3

16. Dez 2009, 15:11
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #428055
Bewertung:
(23908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Deiner Antwort ist also zu entnehmen, dass die Grafikkarte evtl. "schuld" sein könnte.

Photoshop aus derselben Suite läuft übrigens einwandfrei, zumindest was das Erscheunungsbild und die Funktion der "Bedienungselemente" betrifft.

Das lässt drauf schliessen, das ID tatsächlich "anspruchvoller" ist. Schneller aks unter XP sibd die Programme allemal, anders als auf meinem alten XP-Rechner.

Andererseits sagt Dein Antwort aber auch -das ist ja auch klar- dass die Auswirkung keineswegs allein durch einen Grafik-Chip bestimmt werden, sondern eben durch das besagte "Zusammenwirken".

Ich beobate auch, dass bei älteren Progra,,em das ganze Bold zuckt und flackert, währen man beispielsweise das Fenster vergrößert (mit der Maus) ind em so ein Programm läuft. Man kann es nicht beliebig einstellen, sonder es scheint auf bestimmten Positionen "einzurasten". Danach läuft es aber wieder einwandfrei.

Wie gesagt: Ich könnte auch meine alte C3 Suite wieder installieren, da lieb es sogar auf einem fast 10 Jahre alten PC ganz ordentlich. Fragt sich dann halt, wie das unter WIN7 gehen wird und ob sicg gegenwärig ein Update lohnt.

Schöne Grüße

Rolf

Antwort auf [ mk-will ] Hallo Rolf,

Antwort auf [ RolfD ] Lt. Startbild 6.0. Wo erfährt man die Stellen hinter dem Punkt?

ebendort bzw. im Menü Hilfe - Über InDesign.


Antwort auf [ RolfD ] Welche Grafikkarte (neuester Treiber installiert)?
Geforce 8200

Wenn ich das richtig sehe, ist dieser Grafikchip nicht mehr der neueste (ich habe auf der nvidia-Seite auf Anhieb keine Treiber für Win7 64bit gefunden).
Vermutlich hängen damit die Darstellungsprobleme zusammen.
Vielleicht auch die Palettenprobleme.


Antwort auf [ RolfD ] Kannste daraus Schlüsse ziehen?

Nein, da solche Probleme wie die Deinigen aus dem Zusammenspiel von Hardware, Software usw. entstehen.

Gruß
Stephan



als Antwort auf: [#428015]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022