[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5017

27. Jan 2020, 12:50
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(9096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich nur Photoshop updaten, da ein Bug in Version 20 erst in 21 gefixt wurde.

Also die Adobe Creative Cloud gestartet, Name und Passwort eingegeben. Daraufhin bat man mich ein neues Kennwort einzugeben. Nee, brauch' ich nicht, will ich nicht. Mein Passwort ist stark.

Aber: Kein Abbrechen-Button in Sicht. Adobe Creative Cloud beendet und neugestartet. Gleiches Problem. Na gut, dann lassen wir es halt.

Photoshop gestartet: „Aktualisieren Sie Ihr Kennwort“. Fenster geschlossen, Photoshop beendet sich.

Was erlaube Adobe? Ist sich wie Flasche leer.

Weiß jemand, wie ich die Software nun wieder zum Laufen bekomme?

Dank und Gruß
Bernhard


„Man soll keine Absicht unterstellen, wo auch bloße Inkompetenz als Erklärung dienen kann.“
X

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4793

27. Jan 2020, 15:17
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #573741
Bewertung:
(9072 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von Bernhard Weiß jemand, wie ich die Software nun wieder zum Laufen bekomme?


Hallo Bernhard,
ja. Indem Du Dein Passwort für Deine Adobe-ID änderst mit der Du die CC lizensiert hast. Starte die Adobe Creative Cloud-Desktop App erneut.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#573729]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5017

27. Jan 2020, 15:38
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #573743
Bewertung:
(9061 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

vielen Dank für deine Antwort.

Nur: ich will mein Passwort nicht ändern. Und wenn ich das versuche, gängelt mich Adobe mit irgendwelchen Passwort-Richtlinien. Können die mich nicht einfach nur arbeiten lassen? *kopfschüttel*

Es ist letztlich nur ein zweiter, mobiler Rechner, auf dem ich die CC sporadisch verwende. Werde es am Wochenende mal probieren. Kann mir einen Komplett-Ausfall im Moment nicht leisten – weder zeitlich, noch nervlich. :-/

[edith] Auf dem ersten Rechner läuft's auch weiterhin. Bin dort auch immernoch eingeloggt. [/edith]

Gruß
Bernhard


„Man soll keine Absicht unterstellen, wo auch bloße Inkompetenz als Erklärung dienen kann.“


als Antwort auf: [#573741]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 27. Jan 2020, 15:41 geändert)

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4793

27. Jan 2020, 18:51
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #573744
Bewertung:
(9036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von Bernhard Nur: ich will mein Passwort nicht ändern.


Tja. Das ist leider keine Option.
Ich hatte das auch vor etwas sechs Wochen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#573743]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18536

28. Jan 2020, 15:26
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #573763
Bewertung:
(8972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich vermute, dass Adobe dir damit durch die Blume sagen möchte, dass dein Passwort eben doch nicht sicher ist, sprich bei ihnen im Klartext irgendwo rumgelegen hat, und vllt. abhanden gekommen ist ...


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#573743]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5017

28. Jan 2020, 15:58
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #573767
Bewertung:
(8938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Häh? Das heißt also, bei „sicheren“ Passwörtern, die bei ihnen im Klartext irgendwo rumgelegen hat, und vllt. abhanden gekommen sind, ist das was anderes? Die müssen nicht geändert werden.

Gruß
Bernhard


„Man soll keine Absicht unterstellen, wo auch bloße Inkompetenz als Erklärung dienen kann.“


als Antwort auf: [#573763]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

MarioF
Beiträge gesamt: 290

28. Jan 2020, 16:29
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #573768
Bewertung: ||
(8930 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bekanntlich waren div. Adobe-Konten online mit Passwort unterwegs. Wenn Du dich wie ein kleines Kind bockig stellst und nicht für den Schutz deiner Daten sorgst... dann ist das so und Du solltest Dir über die möglichen Folgen im Klaren sein. Grundsätzlich sollten PW regelmäßig geändert werden.
---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#573767]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5017

28. Jan 2020, 17:47
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #573772
Bewertung:
(8914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach, ich Dummerchen. Du hast natürlich völlig recht. Dieser Hochsicherheitsbereich gehört ordentlich geschützt. Jawohl! Wo bleibt die Zwei-Faktor-Authentifizierung? Und zwar bei jedem Programmstart, bitte. Sonst könnte ja jeder kommen.

Gruß
Bernhard


„Man soll keine Absicht unterstellen, wo auch bloße Inkompetenz als Erklärung dienen kann.“


als Antwort auf: [#573768]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5017

28. Jan 2020, 23:20
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #573782
Bewertung:
(8880 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also nochmal: wir machen uns hier von einem amerikanischen, börsennotierten Unternehmen abhängig, das uns einfach mal so das brotbringende Werkzeug entziehen kann, wenn wir nicht das machen, was sie wollen.

Gruß
Bernhard


„Man soll keine Absicht unterstellen, wo auch bloße Inkompetenz als Erklärung dienen kann.“


als Antwort auf: [#573772]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18536

29. Jan 2020, 11:33
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #573792
Bewertung:
(8823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: einem amerikanischen, börsennotierten Unternehmen


Das ist nicht mal das Problem. Das Problem ist einfach, und von Adobe seit geraumer Zeit auch immer wieder dokumentiert, dass gegen reine Dummheit kein Kraut gewachsen ist. Irgendwer bestellt irgendeine Veränderung oder gar Verbesserung, ohne die Folgen für andere abzuschätzen. Und dann klemmt es eben an ganz anderen Stellen.


Meine Vermutung oben implizierte, dass nicht alle Passwörter kompromittiert sein könnten, somit auch evtl. der eine oder andere von der Aufforderung verschont bleibt, weil er z.B. nach dem Tag X sein Passwort schon mal geändert oder sich in irgendeiner Weise authentifiziert hat.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#573782]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Polylux
Beiträge gesamt: 1735

29. Jan 2020, 11:54
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #573795
Bewertung:
(8814 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

würde es denn funktionieren, dass Passwort einfach zu ändern und danach wieder zurück zu ändern, so dass Du dann wieder Dein Altes hast.

Also Jetzt lautet es "Geheim12"
Du änderst es "in Geheim13"
und anschließend änderst Du es noch mal in "Geheim12".

Evtl gibt es eine Regelung, die verhindert, dass das Passwort eines der letzten drei sein darf (so war es glaube mal bei Ebay). Dann hast Du halt mehrere Schritte (Geheim14, Geheim15).

Wenn Du Pech hast, darf das Passwort nur ein mal in 30 Tagen (oder so) geändert werden.

Oder es gibt neue Passwort Richlinien, Beispielsweise, dass ein oder zwei Sonderzeichen dabei sein muss, dann bist Du halt ... (darf ich nicht schreiben)

Ich kann Dein Leiden sehr gut nachvollziehen. Es nervt. Vor allem da es jeder macht wie er will.
(Maximal 8 Zeichen, mindestens 12 Zeichen, Sonderzeichen, aber nicht ...) Da ist es schwierig sich was Sinnvolles zu überlegen, was überall gut passt.

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#573743]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18536

29. Jan 2020, 13:02
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #573798
Bewertung: ||
(8809 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: was Sinnvolles zu überlegen, was überall gut passt.


Genau das gilt es zu verhindern ;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#573795]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Polylux
Beiträge gesamt: 1735

29. Jan 2020, 14:20
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #573800
Bewertung:
(8788 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
Antwort auf: was Sinnvolles zu überlegen, was überall gut passt.


Genau das gilt es zu verhindern ;-)


Ich meine ja nicht ein Passwort, welches überall passt.
Sondern was "Sinnvolles".

Ich habe zum Beispiel meistens eine Phrase, welche entsprechend verkürzt mit Anfangs und Endbuchstaben auf den jeweiligen Dienst angepasst wird.

Zum Beispiel könnte mein Google Passwort sein:
ViGw?
ich würde mir das dann merken über als "Vertrau ich Google wirklich?"

Und abgeändert auf diese Seite hier wäre es ViHw?
(H = HilfDirSelbst)

Dann ist das Passwort überall anders, und trotzdem für mich leicht zu merken, da nach einem Schema.

Und wenn Du so ein Schema gut umgesetzt hast und dann kommt jemand und möchte ein anderes Passwort, dann ist das Murks. Da kann ich Bernhard sehr gut verstehen.

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#573798]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4793

29. Jan 2020, 18:11
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #573809
Bewertung:
(8748 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von Thomas Nagel …Evtl gibt es eine Regelung, die verhindert, dass das Passwort eines der letzten drei sein darf (so war es glaube mal bei Ebay). Dann hast Du halt mehrere Schritte (Geheim14, Geheim15).


Hallo Thomas,
eine neue Regel gibt's da schon. Mglicherweise nicht die, die Du gerade beschreibst, aber eine, die mir es nicht ermöglichte auf mein altes Passwort wieder zurückgreifen zu können. Auch nicht über den Umweg, der von Dir beschrieben wird. Großbuchstaben müssen jetzt zwingend drin sein und auch Zahlen, wenn ich mich korrekt erinnere.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#573795]

Adobe Creative Cloud: Passwort zurücksetzen umgehen

MarioF
Beiträge gesamt: 290

29. Jan 2020, 18:37
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #573811
Bewertung:
(8737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Also nochmal: wir machen uns hier von einem amerikanischen, börsennotierten Unternehmen abhängig, das uns einfach mal so das brotbringende Werkzeug entziehen kann, wenn wir nicht das machen, was sie wollen.

Dann wird es Zeit, sich alternativen zu suchen.
---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#573782]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Scripting DOM API Documentation für InDesign CC 2021

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Wörterbuch: Voreinstellungen verstellen sich

Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Farbangaben in Corporate Design Manuals

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren
medienjobs