[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Adobe Illustrator CS2 (Auflösung)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adobe Illustrator CS2 (Auflösung)

typo16
Beiträge gesamt: 6

14. Jan 2007, 18:25
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(4911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend, flyeralarm möchte für Postkartendruck Mindest-Auflösung von 356 dpi haben.
Bei "speichern unter" für pdf X3-Generierung kann ich keine dpi einstellen, bei "drucken" kann ich nicht pdf X3-Ausgabe einstellen.
Bin etwas ratlos diesbezüglich, vielleicht weiß einer von Ihnen/Euch rat. Danke im voraus, Matthias
X

Adobe Illustrator CS2 (Auflösung)

Thobie
Beiträge gesamt: 3851

14. Jan 2007, 19:04
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #270678
Bewertung:
(4896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

also, ich halte diese Angaben manchmal für Unsinn. Ich habe vor einiger Zeit Postkarten bei flyerwire, einem Konkurrenten von flyeralarm, drucken lassen. Foto in CMYK, 300 dpi, auf Vorlage als PDF hochgeladen, vorher natürlich noch mit einem Preflight gecheckt. No Problems. Postkarten sahen sehr gut aus. Das die Farben zu dunkel waren, lag nicht an der Datei, sondern an deren Druckverfahren und dem übergezogenen Lack, der die Farben abdunkelte.

356 dpi finde ich ein wenig merkwürdig, auch die PDF X3-Anforderung.

Grüße

Thobie
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann. http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Imagebroschüre: https://www.kreativ-schmie.de/...f=art_und_design.pdf
Kontakt: http://www.medien-schmie.de/


als Antwort auf: [#270668]

Adobe Illustrator CS2 (Auflösung)

DruckEinfach.ch
Beiträge gesamt:

26. Jul 2011, 11:36
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #476843
Bewertung:
(4507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es scheint als würde die Druckerei mit einem 70er-Raster drucken. Daraus errechnet sich die entsprechende Auflösung von 356 dpi (70 x 2 x 2.54). Wenn die Daten aber mit 300 dpi geliefert werden ergibt das sicher keinen sichtbaren Qualitätsunterschied, die 300 dpi sind völlig ausreichend und in den meisten Druckereien Standard.

Freundliche Grüsse

http://www.youtube.com/watch?v=lWapLNKry-g


als Antwort auf: [#270668]
(Dieser Beitrag wurde von Kurt Gold am 26. Jul 2011, 16:11 geändert)

Adobe Illustrator CS2 (Auflösung)

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18567

26. Jul 2011, 13:25
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #476854
Bewertung:
(4480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Postkarten sind einer der wenigen Anwendungen, wo ich 70er und höhere Raster für nötig und sinnvoll erachte.

Ausgewählte Motive auf recht kleinem Format exklusiv präsentiert, lädt eben zu näherem und somit genauerem Betrachten ein.

Wenn deine Dateien also in der verwendeten Abbildungsgröße die 356 oder mehr ppi hergeben, würde ich in keinem Fall ein PDF-Setting verwenden, bei dem sie auf 300 ppi heruntergerechnet werden.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#476843]

Adobe Illustrator CS2 (Auflösung)

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4434

26. Jul 2011, 14:13
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #476859
Bewertung:
(4464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
gib Dir keine Mühe, auch dieser Urbeitrag ist aus 2007 - genau wie der Parallelbeitrag, der wieder aufgewärmt wurde Frown

Gruß


als Antwort auf: [#476854]

Adobe Illustrator CS2 (Auflösung)

Be.eM
Beiträge gesamt: 3140

26. Jul 2011, 14:28
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #476861
Bewertung:
(4457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ rohrfrei ] gib Dir keine Mühe, auch dieser Urbeitrag ist aus 2007 - genau wie der Parallelbeitrag, der wieder aufgewärmt wurde Frown



Darum geht's auch gar nicht. Das war eine prima Gelegenheit, einen Link zu einem Druckdienstleister zu hinterlassen und überhaupt mal wieder die interessante Diskussion über die Auflösung eines Vektorgrafik-Programmes zu führen ;-P

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#476859]

Adobe Illustrator CS2 (Auflösung)

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

26. Jul 2011, 16:13
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #476879
Bewertung:
(4423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Werbung durch Werbetrenner ersetzt.


als Antwort auf: [#476843]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.11.2020

Wie schafft man einen gleichbleibenden Farbeindruck im Druck und elektronischer Ausgabe? Peter Jäger erklärt wie es geht!

Zoom Meeting
Donnerstag, 26. Nov. 2020, 19.00 - 21.01 Uhr

Vortrag

Agenda: Vorstellung Verein freieFarbe e.V. und pro2media gmbh Was verlangt der Kunde? Gleichbleibende Farbe über sämtliche Ausgaben? Für welche Ausgaben (Offset- oder Digitaldruck, Kopiersysteme, elektronische Ausgaben) Umgang mit Farben bisher: mehrere Logos- und Bildvarianten Logo Entwicklung heute: anhand pro2media gmbh, ausgehend von nur einer Logovariante Crossmediale Farben bestimmen Einsatz von Hilfsmitteln wie digitaler- und gedruckter Farbatlas und Gamutmap.com Sauberes Farben CD erstellen mit eindeutig definierten Werten Umsetzung in den Softwaren (Word, FileMaker, InDesign, Illustrator, Web CMS, OpenSource usw.) Verarbeitung in den Druckereien (anhand Callas pdfToolbox)

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

idugs66.eventbrite.com

Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten
Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Schrift in Form umwandeln

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Freitagsangebote für die 3 Programme von Serif

Zwei Fragen zur Tabelle

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Hyperlink aktualisierung nach Dateiumbenennung

Transparente Klebefolie bedrucken

Externe Verlinkung in Indesign ohne www

Glyphen-Salat

Grep suche nur erster Fund anzeigen
medienjobs