[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

Yazz
Beiträge gesamt: 25

10. Feb 2009, 12:21
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(5665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

vor einigen Tagen gab es auf meinem PPC G5 Dual 2 Ghz das Upgrade auf Leopard 10.5.4.

Seit diesem Zeitpunkt kann ich nicht mehr über meinen Pdf-Drucker drucken! Version Acrobat 7.1.0 Pro. (aus der CS2) und ich raste langsam aber sicher aus ...

Es fängt damit an, dass der Drucker beim Hinzufügen nicht von alleine den Treiber findet. Diesen wähle ich dann selbst an (Adobe Pdf 3016.102). Beim Starten eines Druckauftrages über den Pdf-Drucker startet dann der Drucker, doch sobald er den Distiller "sucht" – stoppt der Drucker und stellt sich auf "Pause".

Was funktioniert:

Pdfs drucken aus Indesign.
Postscript-Dateien schreiben und in den Distiller ziehen.

Der Acrobat ist auf die aktuellste Version gehoben – bzw. habe ich ihn bereits gefühlte 100 mal de- und neu installiert. Auch der Distiller liegt da wo er sein soll.

Per Onyx habe ich alle möglichen Rechte repariert und Aufgeräumt.

Bitte sagt mir nicht, dass ich unter Leopard nicht mit CS2 arbeiten kann. Mein Chef killt mich!!

Danke schon mal, in freudiger Erwartung

L. Salander
X

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5165

10. Feb 2009, 13:21
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #384892
Bewertung:
(5642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Yazz ] Bitte sagt mir nicht, dass ich unter Leopard nicht mit CS2 arbeiten kann. Mein Chef killt mich!


Das gibt dann wohl ein Schlachtfest …

Adobe hat die CS2 nie an MacOS X 10.5.x angepasst. Insofern ist laut Adobe jeder User, der von 10.4.x auf den Leoparden upgedatet hat, selbst Schuld. Adobe sagt nicht, dass die CS2 nicht unter 10.5.x läuft, es wird aber keine Entwicklungen mehr dafür geben, falls es zu Problemen in dieser Kombination kommt.

Das aktuelle Produkt CS4 ist für den Einsatz unter 10.5.4 abgesegnet.

Zum eigentlichen Problem kann ich gerade leider nichts beitragen. Ich verwende die CS3 (Acrobat 8) und die CS4 (Acrobat 9) unter MacOS 10.5.6 und kann mich an einen solchen Fehler spontan nicht erinnern.


als Antwort auf: [#384882]

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

Yazz
Beiträge gesamt: 25

10. Feb 2009, 14:00
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #384900
Bewertung:
(5636 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Jens, für diese Horror-Nachrichten ... ;)

Kleine Frage – ich weiß es tatsächlich nicht besser – aber kann man zurück zu Tiger ohne Probleme? Ich vermute mal nein, richtig?

Ich bin tot ...

Danke und LG


als Antwort auf: [#384892]

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5165

10. Feb 2009, 14:13
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #384903
Bewertung:
(5630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das kann man so nicht sagen, dass man nicht ohne Probleme zurück kann. Die Frage wird sein, auf welchem Weg und mit welchem Zeitaufwand. Ich habe es noch nie ausprobiert, ein System zurückzugehen. Insofern kann ich Dir auch da keine genaue Auskunft geben. Ob ein Migrationsassistent Daten von 10.5 auf 10.4 portiert, das kann ich nicht beantworten. Eine Frischinstallation ist natürlich problemfrei machbar.

Aber bevor Du Dich dieser Rosskur unterziehst, sollte man doch lieber noch einmal abwarten, ob nicht noch jemand eine Idee hat.

Und wenn tatsächlich das Problem nur bei Acrobat liegt und der Rest Deiner CS2 sauber läuft, dann stellt sich mir die Frage, ob ein stundenlanger Rückweg auf MacOS X 10.4.11 nicht in der Arbeitszeit teurer ist als ein Update auf ein aktuelles Acrobat.

Falls es hier bei den Macianern keine weiteren Antworten gibt, dann könnte man die Frage ja auch noch einmal ins PDF-Forum weitergeben. Vielleicht fällt den Acrobaten dort noch etwas anderes ein.


als Antwort auf: [#384900]

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

Yazz
Beiträge gesamt: 25

10. Feb 2009, 17:27
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #384955
Bewertung:
(5600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das stimmt in der Tat!

Bislang macht eigentlich nur der Pdf-Drucker Schwierigkeiten ... die anderen Anwendungen laufen (noch?) stabil. ;)

Ein Rückschritt auf den Tiger ist bestimmt das Letzte das ich machen möchte, insofern lohnt vielleicht tatsächlich das Update auf einen aktuelleren Acrobat.

Pdf-Forum – Du meinst das Forum "Pdf in der Druckvorstufe"? Danke, das mache ich.

Danke und LG


als Antwort auf: [#384903]

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5165

10. Feb 2009, 19:25
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #384976
Bewertung:
(5589 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Yazz ] Pdf-Forum – Du meinst das Forum "Pdf in der Druckvorstufe"? Danke, das mache ich.


Ja, das meinte ich. Aber Du kannst es auch einfacher haben, als alles dort neu zu posten. Die Forenmoderatoren des Mac-Forums sowie die Administratoren haben die Möglichkeit, diesen gesamten Beitrag in ein anderes Forum zu verschieben. Wenn Du das möchtest, dann schreib’s hier einfach kurz oder sende einem der Moderatoren einfach kurz eine private Mitteilung. Du musst dazu einfach nur auf seinen Namen klicken.


als Antwort auf: [#384955]

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

11. Feb 2009, 08:41
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #385037
Bewertung:
(5551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Yazz ] Bislang macht eigentlich nur der Pdf-Drucker Schwierigkeiten ... die anderen Anwendungen laufen (noch?) stabil. ;)

Ich hatte das selbe Problem auf dem selben Rechner :-) Die Installation von CS 2.3
(alias CS 2 mit Acrobat 8) hat geholfen, Würgarounds leider nicht...

Übrigens meine aktuelle Konfiguration:
Die Creative Suite 3.3 (mit Acrobat 9) läuft einwandfrei auf meinem G5 dual.
Die Creative Suite 3 (mit Acrobat 8) müsste auch laufen.

Ich würde einfach nach einer günstigen Lizenz Acrobat 8 suchen – oder gleich auf
die CS 3(.3) updaten.

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#384955]

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5165

11. Feb 2009, 09:23
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #385046
Bewertung:
(5547 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Freeday ] Ich würde einfach nach einer günstigen Lizenz Acrobat 8 suchen – oder gleich auf die CS 3(.3) updaten.


Guten Morgen,
beide Möglichkeiten – nur ein Acrobat-Update auf Version 8 als auch ein Update auf CS3.x – sind über den normalen Handel wahrscheinlich nur noch schwer zu bekommen, da seit November bereits die CS4 und Acrobat 9 verkauft werden. Wenn Du günstig eine gebrauchte Lizenz bekommst, dann schau auch, dass Du eine ordentliche Lizenzübertragung bekommst. Weiterhin wurde hier bei hds schon mehrfach diskutiert, dass Adobe das Aktivieren/Deaktivieren von Suiten limitiert hat (ca. 20? – ich weiß es gerade nicht genau). Vielleicht ist es auch noch eine Rückfrage wert, wie häufig das bisher bereits geschehen ist, wenn die Lizenz gebraucht übernommen wird.


als Antwort auf: [#385037]

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

sonami
Beiträge gesamt: 2

25. Feb 2009, 13:23
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #387000
Bewertung:
(5386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen!
Habe das gleiche Problem...
Also in InDesign gibt es ja die Option "Exportieren".
Die Exportfunktion greift ebenfalls auf die Distiller-Einstellungen zu.

Gruß
Daniel


als Antwort auf: [#385046]
(Dieser Beitrag wurde von sonami am 25. Feb 2009, 13:24 geändert)

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5165

25. Feb 2009, 14:01
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #387012
Bewertung:
(5379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Daniel,

herzlich Willkommen bei HDS.

Die Frage bezog sich nicht auf den InDesign-Export. Wenn du diese Funktion nutzt und bisher keine Probleme hattest, dann kannst Du den Export auch weiterhin nutzen, auch wenn die Einstellungen zum Export im Distiller erstellt wurden.

Die Joboptions-Datei definiert nur in einer Textdatei die Einstellungen, sie selbst hat mit dem PDF-Erstellungsprogramm nichts zu tun, außer natürlich, dass sie steuert, wie etwas distillt wird.


als Antwort auf: [#387000]

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

sonami
Beiträge gesamt: 2

25. Feb 2009, 14:14
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #387016
Bewertung:
(5377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Frage bezog sich auf das Drucken als PDF aus InDesign.
Meine Antwort: Einfach die Exportfunktion nutzen.
Beide greifen auf die joboptions zu.

Aber vielleicht habe ich was falsch verstanden.
Was, wie und wo und warum die Voreinstellung des Distillers abgespeichert werden, ist denke ich uns allen hier bekannt - sonst wäre die Frage ja nicht gestellt worden.


als Antwort auf: [#387012]

Adobe Pdf 7.0-Drucker stoppt unerwartet beim Drucken unter Leopard. HILFE

toxicfuel
Beiträge gesamt: 119

26. Feb 2009, 08:21
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #387113
Bewertung:
(5339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen
Wir benutzen hier auf vier Macs mit OS 10.5.5 die CS2 ohne Probleme. Allerdings benutzen wir auch den PDF Drucker nicht. Meine Erfahrungen haben gezeigt das dies der schlechteste Weg ist um PDFs zu erzeugen. Die Exportieren-Funktion in InDesign CS2 ist sehr zuverlässig, komfortabel und schnell. Eine Lösung für den PDF Printer kann ich Dir nicht anbieten. Aber einen Work-Around Vorschlag machen. Irgendwo zwei Ordner anlegen, im Distiller diese als Hotfolder in und out definieren (Distiller muss immer gestartet sein. Am besten in die Startobjekte ziehen) und in den Ordner in die PS-Dateien Reindrucken (die Dateien werden distilliert und in den Ordner out gelegt).
Zum Aktualisieren von Acrobat: Die automatische Aktualisierung von Acrobat 7 funktionierte bei mir nie richtig. Am einfachsten und zuverlässigsten ist es, die Aktualisierungsdateien von Adobe.com runterzuladen und die Aktualisierung von Hand zu machen. Und danach bei "Über Acrobat" kontrollieren ob wirklich die neuste Version installiert wurde.

Lieben Gruss
toxic


als Antwort auf: [#387016]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/