hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Freunek
Beiträge: 1444
14. Sep 2017, 11:08
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(4470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Photoshop CC, Fehlermeldung + Voreinstellungen


Moin miteinander,
folgende Konstellation ist gegeben:

Hardware:
Apple iMac 27“, mit Retina 5K Display, 3,4 GHz, QuadCore i5, AMD Radeon Pro 570 OpenGL Engine, 32 GB RAM, OS-X 10.12.6 (Sierra)

Software:
Adobe Photoshop CC 2017

Die Fehlermeldung:
Die Zwischenablage konnte nicht exportiert werden, weil es zu groß zum Exportieren ist.

Sie tritt auf beim Programmwechsel, z. B. von Photoshop auf InDesign. Lässt sich diese Meldung abstellen bzw. vermeiden?



Im gleichen Zusammenhang stellt sich die Frage, ob die existierenden Photoshop-Voreinstellungen bei Leistung
-> für Photoshop verfügbar 23842 MB (79 %) / Erkannter Grafikprozessor: AMD Radeon Pro 570 OpenGL Engine passen?

Bei Grafikprozessor-Einstellungen
-> Zeichnungsmodus = Normal
[x] Grafikprozessor zur Beschleunigung der Rechenleistung verwenden
[ ] OpenCL verwenden
[x] Hilfslinien und Pfade glätten
[x] 30-Bit-Anzeige
[ ] GPU-Beschleunigung des nativen Betriebssystems verwenden
okay sind?

Ich würde mich freuen, wenn ihr Tipps oder Anregungen habt.
Bedankt.

Gruß Günther
Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17760
14. Sep 2017, 12:22
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #559452
Bewertung:
(4458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Photoshop CC, Fehlermeldung + Voreinstellungen


Hallo Günther,

was ist denn drin in der Zwischenablage? Passiert das auch, wenn du in irgendeinem Dialogfeld nur ein paar Buchstaben oder Ziffern per Apfel-C lädst?

Oder mal konkret ne keine Auswahl mit ein paar tausend Pixeln?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#559443] Top
 
Freunek
Beiträge: 1444
14. Sep 2017, 13:15
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #559454
Bewertung:
(4448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Photoshop CC, Fehlermeldung + Voreinstellungen


Antwort auf: was ist denn drin in der Zwischenablage? Passiert das auch, wenn du in irgendeinem Dialogfeld nur ein paar Buchstaben oder Ziffern per Apfel-C lädst? Oder mal konkret ne keine Auswahl mit ein paar tausend Pixeln?


Hallo Thomas,
danke für die schnelle Antwort. Ich frag’ den Kollegen im Büro nebenan bzw. lasse ihn diese Vorgehensweisen prüfen und gebe zeitnah Bescheid.

Gruß
Günther
als Antwort auf: [#559452] Top
 
Freunek
Beiträge: 1444
20. Sep 2017, 11:01
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #559537
Bewertung:
(4316 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Photoshop CC, Fehlermeldung + Voreinstellungen


Antwort auf: Passiert das auch, wenn du in irgendeinem Dialogfeld nur ein paar Buchstaben oder Ziffern per Apfel-C lädst?
Oder mal konkret ne keine Auswahl mit ein paar tausend Pixeln?


Moin Thomas,
gestern hatte ich Gelegenheit mit dem Kollegen Deine Fragen bzw. Anregungen abzuarbeiten.

Schritt 1:
Anlage einer Fläche in Photoshop, 43 x 44 cm, CMYK, 400 dpi, Größe: 179 MB. Auswahlrechteck > Fläche kopieren > anschließend Wechsel auf InDesign.
Ergebnis: Fehlermeldung mit „Die Zwischenablage konnte nicht exportiert werden …“

Schritt 2:
Textfeld in Photoshop > Kopieren von 2, 3 oder 17 Buchstaben > anschließend Wechsel auf InDesign.
Ergebnis: Keine Fehlermeldung

Schritt 3:
Herunterrechnen der Fläche in Photoshop auf 9 x 9,2 cm, CMYK, 400 dpi, Größe: 7,84 MB. Auswahlrechteck > Fläche kopieren > anschließend Wechsel auf InDesign.
Ergebnis: Keine Fehlermeldung

Zum Schluss habe ich Schritt 1 bis 3 auf meinem eigenen Mac Mini 2012 (16 GB RAM, OS-X 10.9, Adobe Creative Suite CS6) nachvollzogen. Mit genau denselben Ergebnissen.

Fazit: Die Fehlermeldung lässt sich wegklicken, insofern ist es kein Beinbruch sondern ein „Schönheitsfehler“. Kurios finde ich nur, dass bei üppig RAM des 5K iMac dieser bei 179 MB in der Zwischenablage jammert.

Gruß
Günther
als Antwort auf: [#559452] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17760
20. Sep 2017, 12:44
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #559540
Bewertung:
(4305 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Photoshop CC, Fehlermeldung + Voreinstellungen


RAM den du PS zugeteilt hast, steht wahrscheinlich nicht mehr der Zwischenablage zur Verfügung, von daher wäre es evtl. mal einen Versuch wert, PS da etwas einzuschränken.

DEr Text der Fehlermeldung von wegen 'Export' lässt vermuten, dass da nicht einfach nur die Pixel der Zwischenablage transferiert werden, sondern eine temporäre Bilddatei angelegt wird.

Wenn’s an der PS’schen Zwischenablage läge, müsstest du auch eine Meldung erhalten, wenn du die 179MB an Pixeln aus Schritt 1 innerhalb Photoshops in ein neues/anderes Bild transferieren würdest. Ich denke, dass das anstandslos funktioniert, oder?

Somit vermute ich, dass das in deinem Fall nicht zu viel für Photoshop ist, sondern der Empfang in ID das eigentliche Problem darstellt. So arbeitet man ja auch 'eigentlich' nicht ;-)

Somit liesse sich die Meldung mit Sicherheit komplett vermeiden, wenn du Die Option 'Export der Zwischenablage' in den PS Einstellungen 'Allgemein' einfach deaktivierst.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#559537] Top
 
Freunek
Beiträge: 1444
20. Sep 2017, 13:02
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #559541
Bewertung:
(4300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Photoshop CC, Fehlermeldung + Voreinstellungen


Antwort auf: Wenn’s an der PS’schen Zwischenablage läge, müsstest du auch eine Meldung erhalten, wenn du die 179MB an Pixeln aus Schritt 1 innerhalb Photoshops in ein neues/anderes Bild transferieren würdest. Ich denke, dass das anstandslos funktioniert, oder?

Somit liesse sich die Meldung mit Sicherheit komplett vermeiden, wenn du Die Option 'Export der Zwischenablage' in den PS Einstellungen 'Allgemein' einfach deaktivierst.


Hallo Thomas,
das habe ich gerade ausprobiert. Du liegst mit beiden Annahmen richtig. Das Transferieren der kopierten Farbfläche innerhalb von Photoshop führt zu keiner Fehlermeldung.

Das Deaktivieren von „Export der Zwischenablage“ in den PS-Einstellungen und dem anschließenden fliegenden Wechsel nach InDesign hat auch keine Fehlermeldung mehr zur Folge.

Bedankt.
Günther
als Antwort auf: [#559540] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17760
20. Sep 2017, 16:23
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #559548
Bewertung:
(4280 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Photoshop CC, Fehlermeldung + Voreinstellungen


Jetzt kapier ich das ganze erst richtig ...

Du wolltest nie was per Zwischenablage nach ID transferieren, dich hat nur die Meldung gestört beim Programmwechsel.

Schön, dass ich trotzdem helfen konnte ;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#559541] Top
 
Freunek
Beiträge: 1444
20. Sep 2017, 16:42
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #559550
Bewertung:
(4277 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe Photoshop CC, Fehlermeldung + Voreinstellungen


Antwort auf: Du wolltest nie was per Zwischenablage nach ID transferieren, dich hat nur die Meldung gestört beim Programmwechsel.
Schön, dass ich trotzdem helfen konnte ;-)


Moin,
Treffer und versenkt – das wollte ich tatsächlich nicht! Allerdings ergab sich beim Gespräch mit dem Kollegen Bildbearbeiter, dass dieser durchaus schon mal „Photoshop-Pfade nach InDesign lupft“. Aber er ist jetzt ein Bescheid-Wisser und zufrieden.

Gruß
Günther
als Antwort auf: [#559548] Top
 
X