hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Thobie p
Beiträge: 3768
21. Jun 2013, 00:47
Beitrag #1 von 14
Bewertung:
(4654 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Ja, jetzt scheint Adobe doch ein wenig die Hosen zu flattern, denn gerade kam eine Mail rein mit der Bitte an der Teilnahme an einer Marktstudie zum Thema Adobe Creative Cloud.

Ich habe natürlich teilgenommen und denen kräftig eins auf die Mütze gegeben in Form von „Schlechtes Geschäftsmodell“, „Behalte CS6 bei“ und „Bei Bedarf Umstieg auf Alternativ-Software eines anderen Anbieters“ usw. ;–)



Thobie
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann. http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Imagebroschüre: https://www.kreativ-schmie.de/...f=art_und_design.pdf
Kontakt: http://www.medien-schmie.de/ Top
 
X
Henry
Beiträge: 765
21. Jun 2013, 08:41
Beitrag #2 von 14
Beitrag ID: #514076
Bewertung:
(4587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


MS hatte ja (vorgestern, s.z.B. http://news.xbox.com/2013/06/update) gar die Hosen schon voll, denn die haben den geplanten Online-Zwang (mit all seinen Nachteilen für den Käufer) bei der "Iks-Boks Ohne" wieder komplett gestrichen!
als Antwort auf: [#514073] Top
 
Henry
Beiträge: 765
21. Jun 2013, 12:01
Beitrag #3 von 14
Beitrag ID: #514097
Bewertung:
(4518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Antwort auf [ Thobie ] ... Marktstudie zum Thema Adobe Creative Cloud. ...

Übrigens hatte ja Corel zum Thema "Box vs Abo" den potentiellen Käufer schon befragt. Hier Ergebnisse der Umfrage in Deutschland: http://it.pr-gateway.de/...ware-abonnements-ab/
als Antwort auf: [#514073] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17738
2. Jul 2013, 14:29
Beitrag #4 von 14
Beitrag ID: #514514
Bewertung:
(4363 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Die Deutsche Softwareschmiede MindJet war ja schon vor 2 Jahren mit ihrem Platzhirsch MindManageer komplett aufs Abomodell umgestiegen. Seit letzten Monat gibt’s wieder ne Downloadvariante zum Kauf.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#514097] Top
 
Michael Pabst S
Beiträge: 2463
3. Jul 2013, 13:40
Beitrag #5 von 14
Beitrag ID: #514573
Bewertung:
(4295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Irgendwo war zu lesen, dass die momentanen Lausch- und Spähskandale der Akzeptanz der ganzen Cloud-Geschichten nicht gerade förderlich sind.

M.
als Antwort auf: [#514514] Top
 
Be.eM  M  S
Beiträge: 2980
3. Jul 2013, 14:34
Beitrag #6 von 14
Beitrag ID: #514577
Bewertung:
(4263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Antwort auf [ Michael Pabst ] Irgendwo war zu lesen, dass die momentanen Lausch- und Spähskandale der Akzeptanz der ganzen Cloud-Geschichten nicht gerade förderlich sind.


… was ja durchaus nachvollziehbar ist. Verwunderlich ist nur, dass es solche Hämmer braucht, um auch nur den Hauch des Nachdenkens auszulösen. Der gemeine Hacker ist ja schon mindestens genauso lange unterwegs wie die NSA. Und ich stelle meine private Haushaltskasse oder Dokumentenordner ja auch nicht auf den Dorf-Marktplatz. Auch nicht, wenn ich sie vorher abgeschlossen habe.

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!
als Antwort auf: [#514573] Top
 
Be.eM  M  S
Beiträge: 2980
3. Jul 2013, 17:11
Beitrag #7 von 14
Beitrag ID: #514585
Bewertung:
(4219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Ach… und nur mal so völlig wirr vor mich hinphantasiert…

Müssen die Steuerzahler künftig auch alle Cloud- und Abo-Software-Betreiber vor dem Ruin retten, weil der volkswirtschaftliche Schaden zu groß wäre, wenn alle Daten oder Programme auf einen Schlag nicht mehr verfügbar wären?

Ha… ich glaube langsam, mit zunehmendem Alter steigt die Konzentration des Verschwörungstheoretiker-Hormons im Menschen ;-)

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!
als Antwort auf: [#514573] Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 4109
4. Jul 2013, 00:35
Beitrag #8 von 14
Beitrag ID: #514598
Bewertung:
(4154 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Zitat von Bernd Ha… ich glaube langsam, mit zunehmendem Alter steigt die Konzentration des Verschwörungstheoretiker-Hormons im Menschen ;-)


Ach, Bernd! DAS hört doch erst dann auf, wenn man mal in Wien zwangsgelandet wurde. Da fällt dann der Theoretiker-Teil dieses Hormons einfach weg ;-)

Und wenn irgendwann eines Tages Deutschland auch ganz offiziell zur "Achse des Bösen" gezählt wird, und nicht nur als Freund 3. Ranges, muss Adobe dann von staatswegen alle deutschen CC-Lizenzen auf einen Schlag abschalten. ;-)

Wobei: es reicht ja auch schon "Gotteslästerliches" (="profane") in die CC zu stellen. Siehe EULA Abschnitt 8.2 (a):

http://macperformanceguide.com/...legal-agreement.html

Richard Dawkins hätte wohl keine Chance auf eine CC-Lizenz, oder?

(…auch so mal völlig wirr vor mich hinphantasiert…)
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#514585] Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 4109
4. Jul 2013, 01:24
Beitrag #9 von 14
Beitrag ID: #514601
Bewertung:
(4147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Ach ja, hier noch die Deutsche Übersetzung der CC EULA:

http://www.adobe.com/de/misc/terms.html
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#514598] Top
 
Polylux
Beiträge: 1640
4. Jul 2013, 08:59
Beitrag #10 von 14
Beitrag ID: #514609
Bewertung:
(4085 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Moin...

Herrlich Uwe, danke für den Hinweis, das erheiterte meinen Tag

Bei 8.2 (h)
Zitat um Dateiköpfe zu fälschen oder Kennungen anderweitig zu manipulieren, um den Ursprung von MATERIALEN zu verschleiern

Die wollen doch vernünftig arbeiten können bei der NSA und nicht hinters Licht geführt werden.

Damit macht man sich verdächtig und die NSA schaut genau genau hin.
Dann wittern die bei dem Plakat fürs Dorffest gleich eine illegale Versammlung und man braucht sich nicht wundern, wenn beim Dorffest dann gleich ein paar Hundertschaften Polizei eintreffen.

Thomas Nagel
als Antwort auf: [#514601] Top
 
Be.eM  M  S
Beiträge: 2980
4. Jul 2013, 11:55
Beitrag #11 von 14
Beitrag ID: #514625
Bewertung:
(4039 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Antwort auf [ Uwe Laubender ] Ach, Bernd! DAS hört doch erst dann auf, wenn man mal in Wien zwangsgelandet wurde. Da fällt dann der Theoretiker-Teil dieses Hormons einfach weg ;-)



Sicher? Letzte Woche (!) tauchte diese Spaßmeldung auf:

http://dietagespresse.com/...tragheit-der-justiz/

Und diese Woche wird in Österreich zwangsgelandet. Also… MEINE Theorien über Spaßnichtversteher blühen da munter vor sich hin ;-)

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!
als Antwort auf: [#514598] Top
 
Be.eM  M  S
Beiträge: 2980
4. Jul 2013, 12:01
Beitrag #12 von 14
Beitrag ID: #514626
Bewertung:
(4038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Antwort auf [ Polylux ]
Bei 8.2 (h)
Zitat um Dateiköpfe zu fälschen oder Kennungen anderweitig zu manipulieren, um den Ursprung von MATERIALEN zu verschleiern

Die wollen doch vernünftig arbeiten können bei der NSA und nicht hinters Licht geführt werden.



Das bedeutet, dass künftig die mit Industriekunden übliche Vorgehensweise…

Screenshot in Windows -> Paste in Word -> Drucken in PDF -> Platzieren in Indesign

…nicht mehr legal ist? Mist.
---------------
cavete fenestras et nubes!
als Antwort auf: [#514609] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17738
17. Jul 2013, 13:55
Beitrag #13 von 14
Beitrag ID: #515179
Bewertung:
(3847 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Antwort auf [ Uwe Laubender ] Ach ja, hier noch die Deutsche Übersetzung der CC EULA:

http://www.adobe.com/de/misc/terms.html


Diesem Passus wird Adobe mit Sicherheit beim ersten Update selber nicht mehr gerecht:
Zitat um MATERIALIEN FREIZUGEBEN, die ... Programme enthalten, die erstellt wurden, um die Funktionalität von Computersoftware, Hardware oder Telekommunikationseinrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken;



MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#514601] Top
 
gordongecko
Beiträge:
14. Aug 2013, 17:40
Beitrag #14 von 14
Beitrag ID: #516325
Bewertung:
(3483 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Adobe flattern die Hosen …


Was ist denn eigentlich aus dem Adobe-Gerücht geworden?
als Antwort auf: [#515179] Top
 
X