News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Adobe's "Europe ISO Coated FOGRA27"-Profil

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adobe's "Europe ISO Coated FOGRA27"-Profil

DNS
Beiträge gesamt: 227

10. Okt 2006, 18:02
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(4986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Desöfteren wurde schon erwähnt, dass sich das im Lieferumfang von Photoshop befindliche ISO Coated-Profil deutlich vom "echten" ISO Coated Profil der ECI unterscheidet. Ich habe nun rein zufällig folgende Entdeckung gemacht:

Bei sehr großen RGB-Farbräumen - wie zB ProPhotoRGB - gelingt mittels des Adobe-Profils eine *wesentlich* bessere Umsetzung von Farbverläufen, als mit dem ECI-Profil. Noch erstaunlicher: Sogar das relativ farbmetrische Rendering des Adobe-Profils schlägt eine perzeptive Umsetzung des ECI-Profils deutlich.

Ich habe das mal hier kurz dargestellt:
http://minolta.eazypix.de/forum/ISOcoated.html

Meine Vermutung:
Da Photoshop im Raw-Konverter ACR ProPhotoRGB als PCS gewählt nutzt, wurde das Adobe-Profil gezielt so ausgelegt, dass die Farbabstufungen sauber erhalten bleiben.

Allerdings stimmt dann doch etwas mit dem angeblich relativ farbmetrischen Rendering nicht, oder? Da *muss* es doch zu einer schlechten Umsetzung kommen, weil eben das meiste abgeschnitten wird, und auf den Rand von ISO Coated verschoben wird. Beim perzeptiven Rendering hat man ja quasi freie Hand, wie man die Farben von Quell- nach Zielprofil bugsiert (?). Insofern ist doch die relativ farbmetrische Tabelle beim Adobe-Profil "Betrug", und eigentlich auch eine perzeptive, oder?

Gruß,
Dennis.
X

Adobe's "Europe ISO Coated FOGRA27"-Profil

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19313

10. Okt 2006, 19:21
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #255625
Bewertung:
(4972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ DNS ] Hallo!

Desöfteren wurde schon erwähnt, dass sich das im Lieferumfang von Photoshop befindliche ISO Coated-Profil deutlich vom "echten" ISO Coated Profil der ECI unterscheidet. Ich habe nun rein zufällig folgende Entdeckung gemacht:

Bei sehr großen RGB-Farbräumen - wie zB ProPhotoRGB - gelingt mittels des Adobe-Profils eine *wesentlich* bessere Umsetzung von Farbverläufen, als mit dem ECI-Profil. Noch erstaunlicher: Sogar das relativ farbmetrische Rendering des Adobe-Profils schlägt eine perzeptive Umsetzung des ECI-Profils deutlich.

Blitzmerker ;-)

Das kannst du hier in der Suche von mir auch noch mal nachlesen.

Antwort auf [ DNS ] Meine Vermutung:
Da Photoshop im Raw-Konverter ACR ProPhotoRGB als PCS gewählt nutzt, wurde das Adobe-Profil gezielt so ausgelegt, dass die Farbabstufungen sauber erhalten bleiben.

Allerdings stimmt dann doch etwas mit dem angeblich relativ farbmetrischen Rendering nicht, oder? Da *muss* es doch zu einer schlechten Umsetzung kommen, weil eben das meiste abgeschnitten wird, und auf den Rand von ISO Coated verschoben wird. Beim perzeptiven Rendering hat man ja quasi freie Hand, wie man die Farben von Quell- nach Zielprofil bugsiert (?). Insofern ist doch die relativ farbmetrische Tabelle beim Adobe-Profil "Betrug", und eigentlich auch eine perzeptive, oder?


Da ein Link:
http://www.hilfdirselbst.ch/..._P211333.html#211333

Eigentlich steckt deine Erkenntnis konkret in dem Beitrag:
http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=190499#190499


als Antwort auf: [#255598]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 10. Okt 2006, 19:26 geändert)

Adobe's "Europe ISO Coated FOGRA27"-Profil

DNS
Beiträge gesamt: 227

10. Okt 2006, 22:59
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #255657
Bewertung:
(4953 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke :-)

Gruß,
Dennis.


als Antwort auf: [#255625]

Adobe's "Europe ISO Coated FOGRA27"-Profil

DNS
Beiträge gesamt: 227

13. Okt 2006, 00:38
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #256283
Bewertung:
(4908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#255657]
X