[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Adressbuch im internen Netz nutzen...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adressbuch im internen Netz nutzen...

Roger Jörin
Beiträge gesamt: 19

18. Nov 2006, 01:19
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1419 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
Heir eine weitere Frage:
Kann ich das Adressbuch in meinem internen Netz, auch von einem anderen MAC benutzen?

Ich habe 3 MAC-Rechner in Einsatz die miteinander vernetzt sind. Jetzt möchte ich das Adressbuch nicht 3mal führen, sondern nur 1mal, und denoch möchte ich von den beiden anderen Rechnern auf die Adressen zugreifen können.
Geht das oder hat jemand eine ander gute Lösung...

Grüsse Roger
X

Adressbuch im internen Netz nutzen...

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

18. Nov 2006, 12:29
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #262547
Bewertung:
(1407 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn du einen .mac-Account hast, geht es auf zwei Arten:
- über die Snychronisation - alle drei Rechner synchronisieren
- üer Adressbuch-Sharing. Das wird aktiviert, dann können ausgewählte .mac-Besitzer darauf zugreifen. Hier wählt man dann eben nur sich aus.

Es ginge natürlich noch über einen Ldap-Server, aber das ist wohl overkill ...

Dann gibt es noch Tools zum Synchronisieren, z. B. seeCard Rendezvous, aber damit habe ich keine Erfahrung.

Viele Grüße
Peter
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#262525]

Adressbuch im internen Netz nutzen...

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9387

18. Nov 2006, 14:34
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #262559
Bewertung:
(1402 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eigentlich brauchst nur einen Webserver (intern),
der das WebDAV-Protokoll anbietet und unterstützt,
darauf basieren diese ganzen Apple-Geschichten.

Extern bieten das auch einige Hoster (z.B. bei
Strato ab PW inkl.).

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#262525]

Adressbuch im internen Netz nutzen...

robinson
Beiträge gesamt: 786

19. Nov 2006, 23:17
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #262687
Bewertung:
(1384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Dirk Levy ] Eigentlich brauchst nur einen Webserver (intern),
der das WebDAV-Protokoll anbietet und unterstützt,
darauf basieren diese ganzen Apple-Geschichten.

Extern bieten das auch einige Hoster (z.B. bei
Strato ab PW inkl.).


Würde mich interessieren, wie du das mit einem WebDAV-Server anstellst.


als Antwort auf: [#262559]

Adressbuch im internen Netz nutzen...

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

20. Nov 2006, 19:51
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #262842
Bewertung:
(1358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

er verwechselt es wohl mit iCal, da stimmt das. Aber in Standard LDAP-Server tut es, der ist auch in jedem Mac dabei ... aber wer will / kann das konfigurieren :-)

Viele Grüße
Peter Linzenkirchner
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#262687]

Adressbuch im internen Netz nutzen...

robinson
Beiträge gesamt: 786

20. Nov 2006, 22:28
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #262873
Bewertung:
(1349 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Linzenkirchner ] Hallo,

er verwechselt es wohl mit iCal, da stimmt das. Aber in Standard LDAP-Server tut es, der ist auch in jedem Mac dabei ... aber wer will / kann das konfigurieren :-)

Viele Grüße
Peter Linzenkirchner


Das Problem ist nur, dass du aus dem Adressbuch heraus die Adressen auf dem LDAP-Server nicht ändern kannst. Hoffentlich gibt es dafür in Leopard endlich eine praktikable Lösung.


als Antwort auf: [#262842]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung

Startvolum

Barrierefreies PDF> keine klickbaren Fußnoten im PDF (Tagbaum)

Arbeitsfarbraum ändert sich bei neu angelegten Dokumenten von selbst
medienjobs