[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Adressbuch in verschiedene Programme verwenden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adressbuch in verschiedene Programme verwenden

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Jun 2003, 10:04
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie kann ich z.B im Microsoft Entourage mein schon erstelltes Adressbuch vom Apple-Programm "Adressbuch" werwenden? Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten... Habe da leider nichts finden können. Es wäre doch sehr einfach alle Adressen im Adressbuch zu erstellen und in allen Programm synchronisieren... Wie sieht ihr das? Bitte gibt mir doch eine Lösung auf mein Problem. Danke
Gruss lupi
X

Adressbuch in verschiedene Programme verwenden

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

6. Jun 2003, 10:10
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #38487
Bewertung:
(784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo lupi

Es gibt Address Book Importer 1.1.1, vielleicht hilft Dir das. Das gab es mal unter "http://www.versiontracker.com".

Rodger


als Antwort auf: [#38486]

Adressbuch in verschiedene Programme verwenden

tomreuter
Beiträge gesamt: 800

20. Jun 2003, 14:54
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #40390
Bewertung:
(784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein andere Lösung: Umweg über mail.

Mail kann die Entourage-Adressen importieren - danach sind sie im Adress Book. Ich glaube, mich zu erinnern, das damals so gemacht zu haben.


Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.6)


als Antwort auf: [#38486]

Adressbuch in verschiedene Programme verwenden

OliSch
Beiträge gesamt: 908

22. Jun 2003, 23:02
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #40608
Bewertung:
(784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es geht auch so: Von Entourage die Kontakte via Drag-and-drop auf den Schreibtisch ziehen. Da werden sie als .vcf abgelegt. Diese kann man nun ins Adressbuch ziehen.
NB: Entourage 2001 in Classic, geht aber mit Entourage X sicher auch, oder?

Oli


als Antwort auf: [#38486]
X