[GastForen Programmierung/Entwicklung FileMaker Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

whitelady
Beiträge gesamt: 338

11. Feb 2009, 17:40
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(11192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, liebes Forum,

ich bin seit Tagen an einem Problem dran und komme leider einfach nicht weiter. Ich nutze FileMaker Pro 8.5 auf Windows NT.

Ich habe eine Adressdatenbank. Hier gibt es drei Tabellen:

Firmen (mit einer vom Programm definierten ID als Primärkey, Adressdaten, Eingabedatum vom Programm definiert, und Radiobuttons für verschiedene Stati: Aktiv, Kunde verifiziert, etc)

Kontaktpersonen (auch wieder mit einer eigenen ID, auch vom Programm definiert, auch als Primärkey, Adressdaten, und auch dem Radiobutton Aktiv)

Akquiseaktionen (Name der Akquiseaktion ist gedacht als Primärkey, Datum, Radiobutton für Verschickt, Feedback, resultierender Auftrag etc.)

Die Tabellen Firmen und Kontakte habe ich in Beziehung gesetzt, indem ich in der Tabelle Kontaktpersonen noch einen Posten FirmenID angelegt und diesen mit der FirmenID in der Tabelle Firmen verknüpft habe. Hierzu gibt es dann ein Formular, wo ich die Daten der Firma eingeben kann und mittels eines Ausschnitts tabellarisch die unterschiedlichen Kontaktpersonen pro Firma eingeben kann.

Nun möchte ich, dass ich im Formular Akquiseaktionen eine Abfrage machen kann, die mir eine Referenzliste von allen Firmen, die zu diesem Zeitpunkt den Radiobutton "Aktiv" aktiviert haben, erstellt. Damit ich diese Daten für einen Serienbrief verwenden kann beispielsweise. Vorzugsweise, mit den Kontaktpersonen auch nochmal separat auswählbar, wenn nicht alle Kontaktpersonen ein Mailing bekommen sollen.

Ich habe leider keinen blassen Schimmer, an welchen Knöpfen ich drehen muss, um so etwas hinzubekommen. Es fängt schon bei der Beziehung an: Ist es korrekt so, dass ich auch in der Akquiseaktionen-Tabelle ein Feld FirmenID definiere und das in Beziehung zur Firmentabelle setze?
Und wie erreiche ich, dass mir die Liste mit Daten erstellt wird? Durch einen Button, auf dem ein Script liegt (wenn ja, wie könnte das Script aussehen)? Durch einen Ausschnitt, in dem ich die Firmen anzeigen lassen kann?

Über jede Hilfe bin ich dankbar. In punkto Programmierung habe ich so meine Schwierigkeiten und stoße leider schnell an meine Grenzen fürs logische Verständnis...
X

Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

11. Feb 2009, 20:59
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #385218
Bewertung:
(11171 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Nadine,

hast dus schonmal mit einer simplen Suche probiert?
In einem Skript geht das dann mit Ergebnismengen, deren Kriterien du auch im Skript definieren kannst.


als Antwort auf: [#385204]

Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

whitelady
Beiträge gesamt: 338

12. Feb 2009, 09:45
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #385262
Bewertung:
(11153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Loethelm,

ja, ich hab mich hier auch schon durch sämtliche Seiten des Unterforums geforstet, hab auch schon wirklich intensiv die FileMaker Hilfe gelesen, aber ich stehe total auf dem Schlauch:

Ich weiß im Moment noch nicht, wo sich das räumlich im Programm befindet: Wo kann ich denn das Script definieren? An welcher Stelle, also, wo muss ich hinklicken, damit ich das Script definieren kann? Muss ich z. B. einen Button anlegen, auf den ich das Script legen kann, und bekomme ich dann ein Fenster, in dem ich das Script eingeben kann? Und wenn ja, wo erscheinen dann die Daten, die ich abfragen möchte?

Und ist die Beziehung korrekt zwischen Firmen und Akquiseaktionen, die ich angesprochen habe?

Sorry dass das so blöde Fragen sind, aber ich sitze schon seit anderthalb Wochen jeden Tag dran und komme nicht drauf.


als Antwort auf: [#385218]
(Dieser Beitrag wurde von whitelady am 12. Feb 2009, 09:49 geändert)

Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

whitelady
Beiträge gesamt: 338

12. Feb 2009, 10:22
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #385274
Bewertung:
(11135 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ah, nachdem ich mir deinen Post nochmal durchgelesen habe, loethelm: Ich hab glaub ich deine Frage nach der Suche falsch verstanden... Du hast nicht gemeint, ich soll die Forumssuche benutzen, sondern ne Suche in FileMaker definieren.

Aber kann ich denn bei ner Suche die Daten, die er ausspuckt, auch speichern, in Relation zu der jeweiligen Akquiseaktion?
Ich werd mich da mal weiter einlesen.


als Antwort auf: [#385262]

Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

12. Feb 2009, 10:53
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #385279
Bewertung:
(11125 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das Script kannst du unter Scripts Verwalten definieren.


Antwort auf: Aber kann ich denn bei ner Suche die Daten, die er ausspuckt, auch speichern, in Relation zu der jeweiligen Akquiseaktion?


Willst du doch gar nicht. Suche nach Aktiv UND Namederakquiseaktion. Dann hast du alle Adressen die beide Kriterien erfüllen. Wenn du dann zum Serienbrieflayout springst erscheinen nur noch die DS die beide Kriterien erfüllen.


als Antwort auf: [#385274]

Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

whitelady
Beiträge gesamt: 338

12. Feb 2009, 11:05
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #385281
Bewertung:
(11123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Loethelm,

vielen Dank für deine Antwort! Doch, wollen tu ich das schon, die Adressen, an die die jeweilige Akquiseaktion ging, sollen schon gespeichert werden. Damit man dann im Nachhinein noch nachvollziehen kann, wer die Empfänger waren. Mein Chef wünscht sich das so... Deshalb kam ich ursprünglich darauf, ne Referenz zu machen.


als Antwort auf: [#385279]

Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

whitelady
Beiträge gesamt: 338

12. Feb 2009, 14:45
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #385317
Bewertung:
(11095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin jetzt so weit, dass ich über den ScriptMaker einfache Suchabfragen formuliert habe. "Aktiv" ist ja ein Optionsfeld, das (à la fmfaq.de, Punkt 9.5) über eine Werteliste nur den Wert " ja" auswählbar hat.

Wenn ich aber eine Suchabfrage mache, das alle Daten ausgeben soll, die über das Feld "Aktiv" den Wert "1" haben (ich habe auch wahlweise dort mal " ja" eingegeben statt "1", hat auch nicht funktioniert), sagt er mir, er hätte keine Datensätze, die den Kriterien entsprechen. Was aber nicht stimmt, denn ich habe bei meinen vier Testdatensätzen teilweise "Aktiv" aktiviert und teilweise nicht. Also müsste er doch da teilweise 1 und teilweise 0 als Wert definiert haben, oder?

Was ist da falsch?


als Antwort auf: [#385281]

Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

12. Feb 2009, 21:27
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #385364
Bewertung:
(11077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Nadine,

ich weiss nicht was da falsch läuft. Ich löse sowas über ein Optionsfeld mit zwei Optionen. "Aktiv" und "Inaktiv". Dann liefert die Suche nach "Aktiv" alle Datensätze, die das entsprechend gesetzt haben.


als Antwort auf: [#385317]

Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

whitelady
Beiträge gesamt: 338

16. Feb 2009, 10:07
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #385674
Bewertung:
(10959 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Loethelm,

als was ist das Optionsfeld bei dir definiert? Ich habe es als Zahl definiert, weil in der Hilfe stand, dass ich so einen booleschen Wert (also entweder 1 oder 0) bekomme.


als Antwort auf: [#385364]

Adressdatenbank: Bestimmte Firmen als Liste filtern lassen

whitelady
Beiträge gesamt: 338

16. Feb 2009, 13:24
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #385720
Bewertung:
(10940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok, er findet mir nun die Daten nach dem Kriterium "Ja".
Die Werteliste sagt dem Feld wohl, dass es nach den Begriffen "Ja" oder "Nein" suchen soll, und dann kann das Feld mit dem Wert "1" nichts anfangen, boolesches Feld hin oder her.


als Antwort auf: [#385674]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/