[GastForen Archiv Adobe GoLive Aktueller Link bleibt rot

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Aktueller Link bleibt rot

Manù
Beiträge gesamt: 44

26. Jun 2005, 13:58
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1503 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich möchte mit GoLive CS (Mac) folgende Navigation realisieren:

Für eine Galerie mit 20 Künstlern sollten auf der linken Seite alle Namen schwarz untereinander stehen (20 Links in einem Frame). Beim Drüberfahren mit der Maus sollten die Namen rot aufleuchten (Rollover-Effekt) und damit als Link erkenntlich sein. Bei Mausklick auf einen Namen erscheinen im danebenstehenden Inhalts-Frame Angaben zu dem betreffenden Künstler. Solange nun nicht auf einen anderen Namen im linken Navigations-Frame geklickt wird, sollte der aktuelle Künstlername rot bleiben. Erst wenn auf einen anderen Namen geklickt wird, sollte der bisher rote Namen wieder schwarz werden, dafür der neu angeklickte Künstlername seinerseits rot werden.

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. In meinem Referenzbuch (Adobe GoLive CS verständlich erklärt) habe ich als Lösung bisher nur die Möglichkeit von 2 Frames als Ziel (S. 377) gesehen. Beim Klick auf einen Link (Künstlername) würden dann sowohl der Navigations-Frame wie auch der Inhalts-Frame ausgetauscht. Das bedingt aber, dass ich 20 verschiedene Nav.-Frames machen muss (ein Name jeweils rot, die andern schwarz).

Sicher gibt es eine einfachere Lösung, nur wie?

Vieln Dank und Grüsse

Manù
X

Aktueller Link bleibt rot

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

26. Jun 2005, 14:36
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #174448
Bewertung:
(1499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Manù,

>> Sicher gibt es eine einfachere Lösung, nur wie?

Erstelle 20 HTML-Seiten (keine Frames!).
In jeder einzelnen Seite färbst Du die Links in Deinen Wunschfarben mit CSS.

A:link { color: black } /* unbesuchter Link */
A:visited { color: black } /* besuchter Link */
A:hover { color: red } /* Farbe bei Rollover */
A:active { color: red } /* aktiver Link (Farbe beim Anklicken des Links) */

http://www.w3.org/...namic-pseudo-classes

---

Wenn Du Frames verwendest (ohne Javascript), brauchst Du 60 verschiedene HTML-Seiten.

20 Navigationsseiten
20 Inhaltsseiten
20 Framesets

Hinzu kämen dann noch die zahlreichen Nachteile von Frames:
http://www.subotnik.net/html/frames.html

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#174444]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 26. Jun 2005, 14:39 geändert)

Aktueller Link bleibt rot

Manù
Beiträge gesamt: 44

26. Jun 2005, 17:33
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #174458
Bewertung:
(1488 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine

Danke für die schnelle Antwort! Gute Idee, dass der besuchte Link wieder schwarz wird. Ich werde es so umsetzen und mich bei Problemen wieder melden.

Einen schönen Abend wünsch ich dir.
Manù


als Antwort auf: [#174448]

Aktueller Link bleibt rot

Manù
Beiträge gesamt: 44

27. Jun 2005, 07:45
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #174514
Bewertung:
(1464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine

Ich habe nun eine Probeseite mit CSS programmiert. Allerdings bleibt der aktive Link nicht rot. A: active (Farbe: Rot) bedeutet offenbar nur, dass der Link rot wird, wenn er angeklickt wird, nicht aber rot bleibt. Wenn A:hover und A:active die gleiche Farbe haben, kann A:active eigentlich weggelassen werden, denn wenn ich mit der Maus auf einen Link klicke, ist er wegen A:hover ja bereits rot.

Die Lösung für mein Problem: Externes CSS (ohne A:active) und dann auf jeder der 20 HTML-Seiten den jeweils aktuellen Namen mit einem internen CSS-Stil (Klassenstil) rot einfärben.

Mache ich da einen Denkfehler? Welchen Sinn macht in Deinem CSS, dass A:hover und A:active die gleiche Farbe haben?

Über Antworten freut sich wie immer
Manù


als Antwort auf: [#174458]

Aktueller Link bleibt rot

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

27. Jun 2005, 08:29
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #174524
Bewertung:
(1455 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Manù,

A:active färbt den Link nur während des Anklicken.

>> den jeweils aktuellen Namen mit einem internen CSS-Stil (Klassenstil) rot einfärben.

Ja, das ist vollkommen richtig so.
Beispiel:
A.klassenname:link{color:#wunschfarbe}

>> Welchen Sinn macht in Deinem CSS, dass A:hover und A:active die gleiche Farbe haben?

Gar keinen, das ist nur durch kopieren einfügen so entstanden.
Da könnte jede beliebige Farbe stehen.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#174514]

Aktueller Link bleibt rot

Manù
Beiträge gesamt: 44

27. Jun 2005, 12:17
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #174572
Bewertung:
(1444 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Okay, dann mache ich es so.

Danke für die Infos und Ciao
Manù


als Antwort auf: [#174524]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
19.10.2021

Online
Dienstag, 19. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Das Thema Farbmanagement in der Druckvorstufe ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Was sind ICC-Profile? Wie kann ich Farbe sparen? Wie kann man Druckdaten für unterschiedliche Druckverfahren aufbereiten? Wir versorgen Sie mit unseren kostenlosen Webinaren mit Antworten.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=237

Grundlagen Farbmanagement
Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis