[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Allen Tabellen ein Zellenformat zuweisen – per Script?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Allen Tabellen ein Zellenformat zuweisen – per Script?

Florian Hardwig
Beiträge gesamt: 51

16. Okt 2008, 20:59
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(9219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Forumgemeinde,

ich habe folgendes Problem:
In ID CS2 wurden Dokumente erstellt, die eine Vielzahl an Tabellen enthalten. Dabei wurden Werte für den Zellenversatz verwendet, die nun geändert werden müssen.

Ich arbeite mit ID CS3 (5.0.3) auf Mac OSX 10.5.5. Ich habe damit ein Zellenformat erstellt, das die richtigen Werte für den Zellenversatz beinhaltet.

Wenn ich die CS2-Dokumente in CS3 öffne, haben die Tabellenzellen das Zellenformat »Ohne+« (Leider gibt es Tabellen- und Zellenformate leider erst seit CS3, korrekt?). So wie ich das sehe, müsste ich also jede Tabelle einzeln markieren und das Zellenformat zuweisen.

Da es sich um über Tausend Tabellen handelt, wollte ich fragen, ob es da nicht ein Script gibt?
Es müsste das Dokument durchlaufen und allen Zellen aller Tabellen dieses eine Zellenformat zuweisen.

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar,
herzlichen Gruß,
Florian

(Dieser Beitrag wurde von Florian Hardwig am 16. Okt 2008, 21:00 geändert)
X

Allen Tabellen ein Zellenformat zuweisen – per Script?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12028

17. Okt 2008, 00:38
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #370784
Bewertung:
(9168 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Florian,

Deine Anfrage mobilisiert ein lange aufgeschobenes Vorhaben.
Denn so ein Skript, bzw. ein Skript, das allen Tabellen eines Dokuments ein bestimmtes Tabellenformat mit darin definierten Zellenformaten zuweist, wünschte ich mir schon lange.

Nun habe ich so ein Skript im Premium-Bereich veröffentlicht.

Das Skript applyTableStyles.jsx weist allen Tabellen ein per Dialog ausgewähltes Tabellenformat zu und sorgt explizit dafür, dass die Körperzellen (also alle außer Kopf- und Fußzellen) die im Tabellenformat definierten Zellenformate zugewiesen bekommen, denn diese Zellenformate werden nach meinen Beobachtungen nicht konsequent bereits mit der Zuweisung des Tabellenformats übergeben:

- Tabellenkörperzeilen
- Linke Spalte
- Rechte Spalte


Die Übernahme der Formate für Tabellenkopfzeilen und Tabellenfußzeilen aus dem Tabellenformat ist für eine erweiterte Version geplant. Dafür sind andere Routinen (Schleife durch alle Tabellen, da Zahl der Tabellenkopfzeilen und -fußzeilen variieren kann) notwendig, auf die ich hier verzichtet habe.

Das Skript sorgt nach der Zuweisung der Formate dafür, dass Abweichungen von den Tabellen- und Zellenformaten gelöscht werden.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#370759]

Allen Tabellen ein Zellenformat zuweisen – per Script?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12028

17. Okt 2008, 08:51
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #370790
Bewertung:
(9122 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In der erweiterten Fassung applyTableStyles_xl.jsx können bei Bedarf auch die Formate für Tabellenkopfzeilen und Tabellenfußzeilen aus dem Tabellenformat übernommen und den Tabellen zugewiesen werden.

Diese Version zeigt ferner den Fortschritt der Bearbeitung in einem Balken an.

Außerdem kann man wählen, ob nur die Tabellen eines Textabschnitts oder alle Tabellen des Dokuments formatiert werden sollen.
Möchte man nur die Tabellen eines Textabschnitts formatieren, setzt man den Cursor dort rein oder man wählt einen Textrahmen aus.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#370784]

Allen Tabellen ein Zellenformat zuweisen – per Script?

Florian Hardwig
Beiträge gesamt: 51

17. Okt 2008, 12:07
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #370832
Bewertung:
(9090 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

genial! Das ist einsame Spitze, vielen herzlichen Dank!
Dein Script hat mir sehr geholfen.

Es klappt alles wie gewünscht.*
Für die XL-Version hatte ich (noch) gar keine Verwendung, da diese Tabellen ohne Kopf und Fuß angelegt waren – aber toll, in Zukunft auch auf diese Option zugreifen zu können.

*) Es wurde zwar eine Fehlermeldung ausgespuckt:
Zitat Fehlernummer: 46600
Dieses Attribut ist nicht für Tabellenformate definiert
Zeile 24.

Aber das ist ja auch klar, da mein Tabellenformat lediglich den Körperzeilen ein Zellenformat zuweist. Linke und rechte Spalte tragen die Definition [Wie Tabellenkörperzeilen]. Insofern eher eine (manchmal willkommene) Warnung, als ein Fehler.

Gerne würde ich mich erkenntlich zeigen. Kann man Dir (per PayPal o.ä.) eine Spende für Deine Mühe zukommen lassen?

Florian


als Antwort auf: [#370790]

Allen Tabellen ein Zellenformat zuweisen – per Script?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12028

17. Okt 2008, 12:41
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #370838
Bewertung:
(9077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Florian,

danke für die positive Rückmeldung.
So weit sie denn positiv ist, denn 'Fehlernummer: 46600' ärgert mich.
Das kam bei mir nicht vor.
Auch nicht bei 'Linke und rechte Spalte tragen die Definition [Wie Tabellenkörperzeilen].'

Mit einer Fehlermeldung, die die weitere Ausführung abbricht, sollte das Skript niemanden warnen.

Kannst Du mir noch schreiben, was bei Dir in Zeile 24 steht?
Bei mir steht nichts drin, was direkt mit der Tabelle zu tun hat.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#370832]

Allen Tabellen ein Zellenformat zuweisen – per Script?

Florian Hardwig
Beiträge gesamt: 51

17. Okt 2008, 13:37
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #370842
Bewertung:
(9067 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

es verhält sich bei mir wie folgt:
a) Tabellenformat definiert nur Zellenformat für Tabellenkörperzeilen:
Fehler, Zeile 24 (siehe Bild anbei)
b) Tabellenformat definiert Zellenformat für Tabellenkörperzeilen und linke Spalte:
Fehler, Zeile 27 (siehe Bild anbei)
c) Tabellenformat definiert Zellenformat für Tabellenkörperzeilen, linke und rechte Spalte:
Skript läuft ohne Fehlermeldungen durch.

Du hast Recht, das Skript wird durch diese Fehlermeldung abgebrochen. Mir kommt das für diesen Fall jedoch entgegen, da die Zuweisung des Zellenformats (mit den gewünschten Versatzwerten, also alles, was ich brauche) zu diesen Zeitpunkts bereits erledigt ist. Was durch den Abbruch nicht mehr passiert, ist das Löschen der Abweichungen.

Ich verwende in den Tabellenzellen verschiedene Absatzformate (AF), hatte aber nur 1 Zellenformat angelegt (und dort kein AF definiert). Wenn das Skript zu Ende laufen darf, überschreibt es mir die lokalen AF. Mit dem Ergebnis, dass alle Zellen das AF [Einfacher Absatz] erhalten.

Eine saubere Lösung meinerseits wäre natürlich, entweder mehrere Zellenformate mit den passenden AF zu definieren, oder eben das Skript so zu modifizieren, dass es die Abweichungen ignoriert.
Für meinen aktuellen Fall ist das aber nicht nötig; mir ist mit dem Skript trotz Abbruchs geholfen.

Florian


als Antwort auf: [#370838]
Anhang:
error-line24.png (42.6 KB)   error-line27.png (42.1 KB)

Allen Tabellen ein Zellenformat zuweisen – per Script?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12028

17. Okt 2008, 14:03
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #370847
Bewertung:
(9052 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Florian,

danke für die Fehlermeldungen.
Ich hatte was falsch verstanden.
Dachte, Du beziehst Dich auf die neuere Version des Skripts.

Anyway.
An was kann das liegen?
Ich bekomme diese Fehlermeldungen nicht.
Arbeitest Du unter Windows?
IntelMac?

Ich werde die Skripte zu gegebener Zeit nachbearbeiten und für diesen Fall über eine Abfrage vorsorgen.
Aber interessieren würde es mich trotzdem, warum es das eine Mal einen Fehler hervorruft und das andere Mal glatt durchläuft.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#370842]

Allen Tabellen ein Zellenformat zuweisen – per Script?

Florian Hardwig
Beiträge gesamt: 51

17. Okt 2008, 15:21
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #370876
Bewertung:
(9033 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

ja, ich arbeite auf einem IntelMac. Ich kann dem bei Gelegenheit mal nachgehen – und auf einem PowerPC gegentesten.

Florian


als Antwort auf: [#370847]
X

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
Screenshot_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
03.06.2019

Nürnberg
Montag, 03. Juni 2019, 09.30 Uhr

Schulung, Seminar

Freisteller zählen seit den Anfangsjahren der elektronischen Bildbearbeitung zu den wichtigsten EBV-Techniken. Im Lauf der Jahre haben sich verschiedene Techniken entwickelt, und auch Photoshop hat mit zahlreichen Freistell-Werkzeugen die Arbeit mit Freistellern vereinfacht. In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Freistell- und Maskierungstechniken kennen, um Ihre Bilddaten schnell und effizient freizustellen.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/schulung-freistellen-tipps-und-tricks/

Freistellen – die besten Strategien, Tipps, Tricks
Veranstaltungen
03.06.2019 - 04.06.2019

Düsseldorf
Montag, 03. Juni 2019, 09.30 Uhr - Dienstag, 04. Juni 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Unsere Schulung „Zweitägige Weiterbildung zum Cleverprinting-Reinzeichner“ bietet allen Anwendern, die in Agenturen oder freiberuflich als Reinzeichner bzw. in der Reinzeichnung arbeiten, topaktuelles Grafik- und PrePress-Fachwissen rund um das Thema „Druckdatenerstellung mit InDesign, Photoshop, Acrobat“.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-cleverprinting-reinzeichner/

Zweitägige Weiterbildung zum Cleverprinting-Reinzeichner