[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Alltägliche Skripte

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Alltägliche Skripte

fabiantheblind
Beiträge gesamt:

9. Aug 2011, 08:52
Beitrag # 1 von 20
Bewertung:
(7360 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hello Skripter,

nervt es euch auch das eure "Scripts Panel" übervoll ist?
Ihr habt doch bestimmt eine Hand voll Skripte die ihr bei eurer täglichen Arbeit immer wieder verwendet, egal bei welchem Projekt.

Warum ich das Frage?
Ich bastle gerade an einem InDesign Plugin (derzeit nur für Mac), daß mir bestimmte Skripte "nach vorne holt".

Wenn also jemand der Meinung ist: "Das Skript hätte ich gerne immer schnell zur Verfügung".
Schlagt es doch vor.

Ich habe vor dieses Plugin als Open-Source-Projekt und kostenlos zur Verfügung zu stellen, deshalb wäre es gut wenn die Rechte und Lizenzen der eingereichten Skripte geregelt ist.
Toll wäre auch ein kurzer Text der erklärt was das Skript macht. Grossartig wäre wenn dieser auch noch in mehreren Sprachen käme (English / Deutsch / …).

Anbei ein Screenshot wie das dann aussehen könnte.

Ich könnte mir auch eine "hilfdirselbst"-Version vorstellen die die meist geladenen "hilfdirselbst"-Skripte beinhaltet, um die Auswahl ein bisschen einzugrenzen.

Grüsse
:F

Anhang:
sneakpeak.png (43.4 KB)
X

Alltägliche Skripte

Yves Apel
Beiträge gesamt: 1724

9. Aug 2011, 09:07
Beitrag # 2 von 20
Beitrag ID: #477722
Bewertung:
(7350 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich bin zwar kein Skripter, finde die Idee aber nicht schlecht.

Meine Favoriten sind:
- Sprache wechseln
- Dokument aufsplitten

von Hans Haensler (http://www.fachhefte.ch)


PS: Wer allerdings die Blatner Tools besitzt, hat wohl schon den Script Manager im Einsatz.

Beste Grüße
Yves



yves-apel.eu


als Antwort auf: [#477720]

Alltägliche Skripte

fabiantheblind
Beiträge gesamt:

9. Aug 2011, 09:18
Beitrag # 3 von 20
Beitrag ID: #477724
Bewertung:
(7335 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hm ja,
das ist schonmal zehn Schritte weiter als meine Variante. Aber was solls :)

Es gibt auch Script Bay (CS5 aufwärts)
http://in-tools.com/...tire-creative-suite/

Ich mache trotzdem weiter.

Danke für die Vorschläge. Ich bin gespannt wie lang die Liste wird.

:F


als Antwort auf: [#477722]

Alltägliche Skripte

Quarz
Beiträge gesamt: 3358

9. Aug 2011, 17:06
Beitrag # 4 von 20
Beitrag ID: #477779
Bewertung:
(7275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Fabian,

es gibt ein Startup-Script von
Martin Fischer, dass dieses Problem
löst - allerdings nicht so elegant.

http://www.hilfdirselbst.ch/..._P429942.html#429942


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
InDesign CS5 7.04 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#477724]

Alltägliche Skripte

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

9. Aug 2011, 17:24
Beitrag # 5 von 20
Beitrag ID: #477783
Bewertung:
(7267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

schmücke mich nicht mit fremden Federn!
Das Skript ist von Gerald, so wie ich es in dem erwähnten Beitrag mutmaße.
Und es war ein Schnellschuss, wie Gerald weiter unten erwähnt.

Es gibt darüberhinaus auch noch den ScriptLauncher von Peter Kahrel.

Oder einfach den Befehl 'Schnell anwenden'.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#477779]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 9. Aug 2011, 17:25 geändert)

Alltägliche Skripte

fabiantheblind
Beiträge gesamt:

9. Aug 2011, 19:22
Beitrag # 6 von 20
Beitrag ID: #477793
Bewertung:
(7233 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, und:
Ja. Es gibt verschiedene Ansätze für mein Problem.
Der ScriptLauncher von Peter K. ist schon ne feine Sache.
Es gibt ein ähnliches Skript für After Effects von Jeff Almasol http://www.redefinery.com/...em=rd_ScriptLauncher. Das ist sehr nützlich, da es sich in das UI von After Effects integrieren lässt. Bei InDesign geht das in der CS4 Variante nicht. Ab CS5 ist das über die Extensions möglich und da werde ich auch drauf umsteigen (Das Bauen von Plugins ist wirklich "Pain in the A**" ).

Und auch das platzieren von Skripten als Menübefehl ist nützlich.
Mit den Menübefehlen hatte ich das Problem, das es nicht stabil lief. Wenn ich mich recht erinnere hatte ich auch auf einmal Probleme beim Export von .idml Dateien. Fragt mich nicht warum. Ich habe diesen Bug nicht weiter verfolgt.

Mit der "Schnell Anwende" Option können Skripte aufgerufen werden? Bei einem kurzen Versuch eben gerade ging es nicht. Gibt es da einen Trick?
Zu schnell anwenden sei zu sagen das es in einer früheren CS4 Version bei mir des öfteren InDesign zum Absturz gebracht hat.

Mein Ansatz kommt ebenfalls daher "Nicht-Skripter-Kollegen" den Zugriff auf erweiterte Funktionen zu ermöglichen* ohne das sie in den tiefen des "Script Panel" verloren gehen. Leider ist es doch so wie es bei Blatner Tools beschrieben wird:
http://dtptools.com/...id&more=features

Zitat Script Manager
Scripts can automate boring tasks in InDesign, but there is a problem: They are generally hidden inside the Scripts panel where most users never venture. The Script Manager puts the power of scripts into everyone's hands by placing the ones you most want to use in a new Extras menu. (Note that we don't even call it "Scripts" because we don't want to scare novice users.) The Extras Menu makes it easy and fun to use scripts, even if you don't know what scripts are.


Ich freu mich über weitere
Vorschläge:

- Sprache wechseln
- Dokument aufsplitten
http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=477722#477722


* und der Neugier am InDesign SDK und dem Interesse C++ zu lernen.


als Antwort auf: [#477783]

Alltägliche Skripte

Yves Apel
Beiträge gesamt: 1724

9. Aug 2011, 22:17
Beitrag # 7 von 20
Beitrag ID: #477800
Bewertung:
(7204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein weiterer Favorit ist:

Code
// Toggle the 'exportReaderSpreads' hidden flag 
// (InDesign CS5 JavaScript)
// ---------------------------------
alert(
"Spreads are now " +
( ( app.interactivePDFExportPreferences.exportReaderSpreads ^=1 ) ? 'ON' : 'OFF' ) +
" in Interactive PDF Export Preferences."
);


... um Einzelseiten/Doppelseiten bei interaktiven PDFs ein-/auszuschalten.

Beste Grüße
Yves



yves-apel.eu


als Antwort auf: [#477793]

Alltägliche Skripte

ph
Beiträge gesamt: 50

10. Aug 2011, 12:05
Beitrag # 8 von 20
Beitrag ID: #477829
Bewertung:
(7123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Oder einfach den Befehl 'Schnell anwenden'.


Das ist ja fantastisch!
»Schnell anwenden« hatte ich schon verwendet, aber die Option, Skripte mit einzubinden war mir entgangen.

In CS5 musste ich über das Kontextmenü erst »Skripte einschließen (s:)«, damit es funktionierte.

Vielen Dank!

Phillip


als Antwort auf: [#477783]

Alltägliche Skripte

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

10. Aug 2011, 12:28
Beitrag # 9 von 20
Beitrag ID: #477834
Bewertung:
(7112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: In CS5 musste ich über das Kontextmenü erst »Skripte einschließen (s:)«, damit es funktionierte.


Das auch früher (CS4) und wahrscheinlich später (CS5.5) so.
Es ist eine Sache, die mich jedes Mal nach dem Zurücksetzen der Voreinstellungen (erzwungen oder nach Veränderung der Liste der Plugins) nervt.
Stets müssen für meinen Bedarf die Skripte hier erneut eingeschlossen und die Menübefehle ausgeschlossen werden.

Ich würde 'was dafür geben, wenn man das fixieren könnte – über Voreinstellungen oder per Skript.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#477829]

Alltägliche Skripte

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2542

10. Aug 2011, 12:51
Beitrag # 10 von 20
Beitrag ID: #477836
Bewertung:
(7103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Martin,

könnte man solch ein Problem nicht durch Mehrfachsicherung (bei StartUp oder ShutDown) lösen?

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#477834]

Alltägliche Skripte

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

10. Aug 2011, 13:08
Beitrag # 11 von 20
Beitrag ID: #477839
Bewertung:
(7091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich wüßte nicht was und wie.

(Wir sollten das Thema in diesem Thread nicht weiter vertiefen, da off topic – mea culpa)

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#477836]

Alltägliche Skripte

fabiantheblind
Beiträge gesamt:

11. Aug 2011, 09:03
Beitrag # 12 von 20
Beitrag ID: #477890
Bewertung:
(7015 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für so kurze Schnipsel wie von Yves hatte ich bisher einen Listeneintrag "Snippets" oder "Quick Scribble" vorgesehen. In den können dann Schnipsel geworfen werden.

Cool wäre auch ein Pulldown über das ein Schnipsel gewählt werden könnt. Dieses Pulldown sollte sich dann die letzte Auswahl merken.

Ich freu mich über weitere
Vorschläge:

- Sprache wechseln http://www.fachhefte.ch/
- Dokument aufsplitten http://www.fachhefte.ch/

---------------
- Snippets
- Einzelseiten/Doppelseiten bei interaktiven PDFs ein-/auszuschalten.

Code
// Toggle the 'exportReaderSpreads' hidden flag  
// (InDesign CS5 JavaScript)
// ---------------------------------
alert(
"Spreads are now " +
( ( app.interactivePDFExportPreferences.exportReaderSpreads ^=1 ) ? 'ON' : 'OFF' ) +
" in Interactive PDF Export Preferences."
);


- Dokumente schliessen a.k.a. greatPower.jsx

Code
// Like Uncle Ben saz: "With great power comes great responsability!" 
app.documents.everyItem().close(SaveOptions.NO);



als Antwort auf: [#477800]

Alltägliche Skripte

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4821

11. Aug 2011, 10:45
Beitrag # 13 von 20
Beitrag ID: #477913
Bewertung:
(6988 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Fabian!
Ein weiterer Kandidat für die Snippets-Abteilung könnte das folgende Script von Marc Autret sein:

http://www.indiscripts.com/...ting-in-indesign-cs4

Marc Autret:
Zitat The Document Object Model of the InDesign CS4 scripting layer provides an obscure property, TextPreference.enableStylePreviewMode, which allows to show “style overrides” as red strikeouts or paragraph vertical bars in normal screen mode ...


Aus dem OMV:
Zitat enableStylePreviewMode
bool
r/w
If true, highlights character and paragraph styles with colored backgrounds.


Da diese Property eine Dokumenteneigenschaft ist, sollte man nach Anwendung des Scripts vor Weitergabe der Datei an Dritte diese Eigenschaft wieder auf false setzen (hatte mal deswegen den Anruf eines Kunden ;-)): einfach das Script nochmal ausführen; das hat nämlich 'ne Toggle-Funktion, die zwischen dem einen und dem anderen Zustand hin- und herschaltet.

Vielleicht könntest Du Marc mal fragen, ob Du das in die Sammlung mit aufnehmen kannst.

MacBook Pro 2.4GHz | OS X 10.5.8 | Adobe CS3/CS4/CS5/CS5.5 Design Premium
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#477890]

Alltägliche Skripte

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

11. Aug 2011, 10:50
Beitrag # 14 von 20
Beitrag ID: #477917
Bewertung:
(6988 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Fabian,

Antwort auf: Ich freu mich über weitere Vorschläge


Warum muss so ein Skripten-Kanon öffentlich abgestimmt werden?
Im Fall der festen Einbindung müsstest Du Dich tatsächlich auch mit den jeweiligen Autoren absprechen, inwiefern es Ihnen recht ist, wenn ihre Skripte in Dein Plugin fest verdrahtet werden. Denn dies bedeutete ja auch, dass sie von einer möglichen Aktualisierung des Originalskripts abgekoppelt sind.

Warum löst Du das nicht über ein spezielles Verzeichnis (z.B. Unterverzeichnis im Script Panel-Verzeichnis oder Unterverzeichnis vom Plugin), in dem der Benutzer oder das Plugin per Dialog die eigene Sammlung nach Bedarf ablegt?

Das wäre weit flexibler, denn was dem Benutzer heute wichtig ist, ist ihm in zwei Wochen vielleicht schon wieder lästig und er will es nicht mehr eingetragen haben; und er muss auch nicht all die Lieblingskripte der anderen Benutzer mit sich rumschleppen.

Und den Skriptautoren ist es egal, wenn ihre Skripte auf diese Weise in Dein Plugin eingebunden werden.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#477890]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 11. Aug 2011, 10:51 geändert)

Alltägliche Skripte

fabiantheblind
Beiträge gesamt:

11. Aug 2011, 10:54
Beitrag # 15 von 20
Beitrag ID: #477918
Bewertung:
(6982 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja Das hatte ich auch schonmal unter den Händen.
Auch sehr nützlich.
Diese Option wird im Dokument gesetzt. :)
Da hat sich der Kunde bestimmt gewundert.

:F


als Antwort auf: [#477913]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?

Großformat Druckdaten anlegen

Fehlermeldung: ist in sich selbst verschachtelt

Bilder exportieren

Ausschnittswerkzeug

Interaktive PDFs - Ebenenansicht speichern

Systemschriften nicht anzeigen Fontexplorer

Acrobat Pro Farbauszüge drucken

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen
medienjobs